Wie wird der Wert einer Firma Berechnet

So errechnet sich der Wert eines Unternehmens

(Möchten Sie den Wert Ihres Unternehmens in einem persönlichen Gespräch erfahren? Man will oder muss seine Firma verkaufen. Unmittelbare Berechnung EBIT, mittelbare Berechnung EBIT. Freie Berechnung des Unternehmenswertes nach der Ertragswertmethode online. methodische Berechnung und Ableitung von Zielgrößen und.

Ermittlung des Unternehmenswertes nach der Ertragswertmethode

Wieviel ist Ihr Unternehmen wert? Sie können die Ertragswertmethode zur Berechnung des Unternehmenswertes verwenden. Informieren Sie sich über die Einzelschritte des Prozesses und ob er für die Beurteilung Ihres Unternehmens geeignet ist. Einer davon ist der Abverkauf. WÃ?hrend der noch Chef oft den Wert seines selbstgebauten Unternehmens Ã?berschÃ?tzt, verhandelt der potentielle neue EigentÃ?mer Ã?ber den Gegenwert.

Unterschiedliche Berechnungsmethoden sollen dazu beitragen, einen Wert zu vereinbaren. Die Ergebnisse sind je nach verwendeter Methodik unterschiedlich. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Kalkulationsverfahren letztendlich nur als Richtlinie in den Verhandlungen dienen. Damit kann der Einkaufspreis immer vom festgestellten Firmenwert abwichen. Ebenfalls wichtig: Da es keine allgemeingültige Berechnungsmethode für den Firmenwert gibt, ist es ratsam, einen Steuer- oder Unternehmensberater hinzuzuziehen.

Abhängig von der Unternehmensform des Unternehmens sind verschiedene Berechnungsmethoden für die Bewertung des Unternehmens möglich. So wird der Wert einer AG in der Regel durch Multiplizieren des Börsenkurses mit der Zahl der Anteile errechnet. Dieses Verfahren kann von inhabergeführten kleinen und mittleren Betrieben nicht angewendet werden. Wenn Sie den Enterprise Value nach der Ertragswertmethode ermitteln wollen, müssen Sie sich zunächst die operativen Ergebnisse der vergangenen drei Jahre, das laufende Geschäftsjahr und die Planzahlen der nächsten zwei Jahre ansehen.

Das Mittel der bereinigten und planmäßigen operativen Ergebnisse gibt den erwarteten zukünftigen Ertrag wieder. Wichtiger Hinweis: Ist der berichtigte Anfangswert günstig, wird eine fingierte Steuerlast von 30 % in Abzug gebracht, wie die Industrie- und Handelskammer Hannover mitteilt. Anschließend ist der erwartete zukünftige Ertrag mit dem Kapitalisierungszins zu diskontieren. Einerseits ist dies ein Basiszins, der die Rendite einer Anlage alternative, z.B. in sicheren Staatsobligationen, wiedergibt.

Der Kapitalisierungszins hat einen wesentlichen Einfluss auf die künftigen Gewinne. Zur Ermittlung des Risikozinssatzes wird in der Regel ein Abgleich mit einer Alternativanlage an der Börse vorgenommen und die korrespondierende Verzinsung berechnet. Sie errechnen den Enterprise Value, indem Sie den erwarteten künftigen Ertrag durch den Kapitalisierungszins dividieren. Die Ertragswertmethode ist besonders bei kleinen Firmen populär.

Dabei steht der Ertrag im Mittelpunkt - abzüglich der Betriebskosten und des Gehalts des Geschäftsführers. Sie kalkulieren mit dieser Technik keinen 100% genauen Wert. Allerdings ist der Betrag ungewiss und die Methodik ist für die zukünftig zu erzielende Rendite geeignet. Zudem hängen die Gewinne von den jeweiligen Unternehmerqualitäten ab, die natürlich von Eigentümer zu Eigentümer unterschiedlich sein können.

Auch interessant

Mehr zum Thema