Weg zur Selbstständigkeit

Selbständigkeitsweg

Unser Gründungsseminar im September bereitet Sie intensiv auf Ihren Weg in die Selbstständigkeit vor. INOFFIZIELLE BILDUNG ALS WEG ZU. Du willst ein eigenes Unternehmen gründen und weißt nicht, wie man fliegt? Sie sind Yogalehrer und möchten Ihr eigenes Unternehmen gründen? Unterwegs in die Selbstständigkeit.

Weg in die Selbstständigkeit

Sie wollen sich selbständig machen - unternehmerisch tätig werden? Was würden Sie Ihren Kundinnen und Kunden gerne bieten, benötigen Sie ein Unternehmen und wenn ja, welches? Nützen Sie die Gelegenheit, Ihre Vorstellungen von Unabhängigkeit mit uns zu diskutieren. In unseren Start-up-Workshops unterrichten wir angehende Existenzgründer über alle wesentlichen und erforderlichen Maßnahmen auf dem Weg in die Selbständigkeit.

Für weitere Infos und die Beantwortung von weiteren Anfragen wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Tennengau.

Sie sind bereit, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen?

Ich habe hier bereits geschildert, dass Selbständigkeit nicht immer ein Kinderspiel ist und einige Stolperfallen enthält. Doch es gibt sehr attraktive Facetten, die das eigene Unternehmertum mit sich selbst mitbringen: Es gibt viele Möglichkeiten: Selbsterkenntnis, Selbstentwicklung, (finanzielle) Selbständigkeit, Spaß an der Arbeit.

Gerade deshalb mag ich meine Selbstständigkeit. Das ist eine Quälerei für viele Angestellte, die vielleicht schon seit einiger Zeit daran denken, sich selbständig zu machen. Der Wille zur Selbstständigkeit und zur Unternehmensregistrierung allein reicht nicht aus. Manche Vorbedingungen sollte man mitnehmen, wenn man den Arbeitsschritt der Unternehmensgründung bedenkt.

Bist du bereit, dich selbständig zu machen oder ein eigenes Unternehmen zu gründen? Wer mit den meisten Behauptungen einverstanden ist, sollte sich unbedingt die Optionsunabhängigkeit näher ansehen. lch habe genug Disziplin. Ich bin nicht leicht verärgert über meine Sorgen und Nöte. Wir sind selbstbewußt und glauben an uns selbst und an mein Projekt.

Ich bin mir der Erfordernisse und Schwierigkeiten bewußt, die eine selbständige Erwerbstätigkeit mit sich bringt. Für meine Selbstständigkeit habe ich Passion, Enthusiasmus und Lebensfreude mitgebracht. Die kaufmännischen Fähigkeiten, die meine selbständige Erwerbstätigkeit voraussetzt, habe ich mir erlernt. Meine persönliche Umgebung (Familie, Freunde) hilft mir bei meinem Projekt (Existenzgründung). Ich bin mir bewußt, daß Selbständigkeit mehr ist, als ein Fachmann auf einem bestimmten Fachgebiet zu sein.

Selbständigkeit bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Die Freiheit und Unabhängigkeit ist einer der Hauptgründe, warum sich viele Mitarbeiter selbstständig machen. Manche Menschen bemühen sich um Selbsterkenntnis, weil sie sich in ihrem Berufsleben nicht gefordert sehen oder weil sie ihre Kräfte und Begabungen in ihrem jetzigen Berufsleben nicht einsetzen können.

Selbsterkenntnis ist daher einer der Hauptgründe für viele Firmengründer, sich in die Selbständigkeit zu begeben und Geld zu verdienen. Diejenigen, die sich selbständig machen, sind in ihrer eigenen Hosentasche und nicht in der des Arbeitgebers. Die meisten Unternehmen schätzen ihren Berufsstand, weil er ihnen die Gelegenheit gibt, sich mit ihren eigenen Zielsetzungen zu identifizieren und sich selbst zu verwirklichen.

Sie als Selbständiger bestimmen, wie und wo Sie Ihren Arbeitsort gestalten. Wenn Sie am Computer arbeiten, haben einige Leute an netten Tagen die Gelegenheit, mit ihren Notebooks nach draussen zu gehen. Der Prestigegewinn ist für manche Menschen auch dann wichtig, wenn sie sich von nun an für den eigenen Namen entschieden haben.

Schließlich steigert der Unternehmenserfolg oft auch die Reputation. Besonders Frauen profitieren von der oft mit der Selbständigkeit verbundenen Freizügigkeit. Es ist oft auch möglich, von zu Haus zu gehen - wo die Kleinen im Nebenraum mitspielen. Die meisten selbständigen Frauen (und Väter) ziehen es vor, in den Nachtstunden zu schuften, wenn die Kleinen endlich die notwendige Erholung haben.

Selbständigkeit ist für Fachleute jeden Alters geeignet. Als Firmengründer muss man oft über genügend Erfahrungen in einer Branche verfügt, um im Wettbewerb bestehen zu können. Nichtsdestotrotz sind es vor allem die jungen Menschen, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und oft im kühlen Nass untergehen.

Gerade in Zeiten der Krise ist es schwierig, sich für oder gegen einen angeblich gesicherten Job zu entschließen. Oftmals werden Menschen, deren Arbeitsplätze sowieso gefährdet sind oder die sie bereits verlieren, selbständig. Schlussfolgerung: Der Weg in die Selbstständigkeit muss gut durchdacht sein.

In jedem Fall sollten einige Vorraussetzungen und Kenntnisse mitgebracht werden. Derjenige der die Gelegenheit hat, sollte sein Projekt nur in Teilzeit prüfen. Wenn Sie sich dann auf den großen Sprung vorbereitet fühlen, können Sie von einer Teilzeit- in eine Vollzeit-Selbstständigkeit umsteigen. In jedem Fall kann die Selbstständigkeit eine große Bereicherung sein!

Du willst ein eigenes Unternehmen gründen?

Mehr zum Thema