Unternehmensverkäufe

Firmenverkäufe

Wir informieren Sie gerne über die Chancen und Risiken, die mit dem Verkauf eines Unternehmens oder der Nachfolge eines Unternehmens außerhalb der Familie verbunden sind. Firmenverkauf: Das ist es, was Medtech-Unternehmen beachten sollten. Unter Wahrung der erforderlichen Diskretion finden wir für Sie den richtigen Käufer. Beschaffung von Unternehmensverkäufen in der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Die Carl Finance - eine Plattform für den Vertrieb mittelständischer Unternehmen.

Firmenverkauf

Hundert Mittelständler haben über die Börse bereits einen neuen Eigentümer, Einkäufer oder Partner gewonnen. Durch eine Anzeige sprechen Sie auch potenzielle Kunden an, den optimalen Partner für Ihr Unternehmen. Sobald ein Einkäufer mit Ihnen Kontakt aufnehmen möchte, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Benötigen Sie Unterstützung beim Verkauf Ihres Betriebes, bei der Unternehmensbewertung, beim Unternehmenskaufvertrag oder bei Steuerfragen?

Welchen Beratungsschwerpunkt sollte der Consultant haben? So finden Sie den passenden Consultant für meinen Firmenverkauf?

Verkauf von Unternehmen in der Krisensituation

Die Kontinuität des Betriebes durch entsprechende Massnahmen zu gewährleisten, ist das Anliegen eines jeden Unternehmer. Der Verkauf von Unternehmen - insbesondere bei der Nachfolgeregelung - ist daher verantwortliches und langfristig überlebenssicherndes Unternehmertum. Heute sind Unternehmensverkäufe (sog. M&A-Transaktionen) ein unverzichtbarer Baustein der Unternehmensstrategie und werden nicht nur von Großunternehmen als Instrumente genutzt.

Eine immer wichtigere Bedeutung kommt auch im gehobenen Segment des Mittelstands zu. Dies wirft für den Entrepreneur die ausschlaggebende Fragestellung auf, wer der Einkäufer ist. Die internen Führungskräfte wissen in der Regel gut über ihr "eigenes" Unternehmen Bescheid, haben aber wie die externen Führungskräfte oft nicht die nötige finanzielle Stärke, um grössere Mittelständler zu akquirieren.

Hier können finanzielle Investoren (Private Equity) eine attraktive Möglichkeit sein, ein Unternehmen an ein grösseres, möglicherweise international tätiges Unternehmen aus der selben Industrie zu verkaufen. Nur durch intensive Gespräche kann festgestellt werden, wer die angeblich optimale Regelung für die eigene Betriebsnachfolge ist. Entscheidende Kriterien für den Unternehmen sind natürlich der zu erreichende Anschaffungspreis und das nachhaltige Überleben des Unter-nehmens.

Die Veräußerung eines Unternehmens ist die ökonomisch wichtigste unternehmerische Lebensentscheidung, die in der Regel nicht ohne Emotionen erfolgt. Die Veräußerung des Unternehmens sollte daher von einer umfassenden, kompetenten und neutralen Begleitung geprägt sein. Sie hat sich auf die Betreuung von mittelständischen Unternehmen im Rahmen des Verkaufs von Unternehmen konzentriert und einen individuellen, anpassungsfähigen und gesamtheitlichen Ansatz erarbeitet.

Es gibt viele Fallen bei einem Verkauf eines Unternehmens, die durch den Strukturierungsprozess der Deutsche Mittelstandsfinanzierung umgangen werden. Hierzu gehört auch die egoistische "Beratung" aus dem vorhandenen Netz des Unternehmerpersönlichkeit. Erst durch den geordneten Vertriebsprozess erhält der Existenzgründer den notwendigen Überblick über potentielle Kunden und damit eine Auswahl. Denn nur so kann der Entrepreneur/Verkäufer das für ihn beste Resultat erwirtschaften.

Diese Option steigert auch die Verkaufssicherheit des Unternehmens. Darüber hinaus stellen mehrere hintereinander durchgeführte Einzelgespräche bei bekannt werden den erreichbaren Wert des Unternehmens langfristig in Frage. Spezielle Fallen liegen vor, wenn der Kauf von Unternehmen - etwa von Kapitalanlegern - zum täglichen Geschäft des Erwerbers wird. Wer sein Lebensinhalt nur einmal veräußert, kennt diese Fallen nicht - ein versierter Unternehmensberater kompensiert diesen Standortnachteil mit viel Know-how und Sachkenntnis.

Für den Entrepreneur nicht zu vergessen ist auch die Möglichkeit, dass sich Kaufangebote in einem geordneten Vertriebsprozess aufgrund der Konkurrenzsituation um bis zu 100% unterscheiden können. Denn ohne einen geordneten Vertriebsprozess, der von erfahrenen und kompetenten Beratern unterstützt wird, weiß der Entrepreneur in der Regel nicht, was sein Unternehmen wirklich ist.

Firmenverkäufe sind zeitaufwändige, einmalig durchgeführte Aufträge, die das Unternehmen vom Betrieb abbringen. In Krisenzeiten ist es oft erforderlich, einen neuen Gesellschafter zu ernennen. Durch eine strukturierte Investorensuche im Zuge des Anlegerprozesses stellen unsere Consultants den Bestand des Unternehmens durch termingerechten Verkauf sicher. Der erfolgreiche Verkauf eines Unternehmens setzt angemessene Rahmenbedingungen voraus.

Mit erfahrenen und kompetenten Beratern unterstützt die Mittelstandsfinanzierung Ihr Management beim Verkauf von Unternehmen und schafft zur rechten Zeit die optimalen Startbedingungen. Wir arbeiten für Sie in den Bereichen Managementberatung, Krisenmanagement und Interimsmanagement.

Mehr zum Thema