Unternehmensbörse Deutschland

Deutscher Wirtschaftsaustausch

Als ideale Plattform für den Mittelstand ist die S-Corporations Exchange einzigartig in Deutschland und dreimal so stark in ihrer Entwicklung. Sie schalten selbst eine Anzeige in einer Firmenbörse. Gemeinsam mit der Unternehmensbörse Grönig & Kollegen AG ebnen sie den Weg für den Erwerb, Verkauf oder die Nachfolge von Unternehmen. Ein bestehendes und funktionierendes Unternehmen wollen Sie übernehmen.

Titelseite

Sind Sie auf der Suche nach einer Firma? Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter? Sind Sie auf der Suche nach regionalen Partnern für Ihre Firmennachfolge oder -übertragung? Die GTAI GmbH betreut die deutschen Firmen auf ihrem Weg ins europäische Ausland nach Deutschland. Die ausländischen Gesellschaften bewerten auch den Standort Deutschland und sind eine Möglichkeit der Nachfolgeplanung.

Lassen Sie sich Zeit, um die Nachfolgeplanung für Ihr Unternehmen zu gestalten. Bei den Förderkrediten, Garantien und Beratungszuschüssen des Bundes und der Länder handelt es sich um Fördermittel für Unternehmensnachfolger. Egal, ob Sie Nachfolgerin oder Unternehmerin sind, hier stehen Ihnen Prüflisten, Prospekte und Online-Tools zur Verfügung, mit denen Sie sich auf einen Betriebsübergang vorbereiten können.

Firmenbörsen in Deutschland im Überblick

Bei Due Diligence-Prozessen wird immer wieder die Fragestellung gestellt, wie ein Unternehmensverkäufer tatsächlich den richtigen Erwerber finden kann. Unabhängig davon, ob der Erwerber ein Wettbewerber für ein Unternehmen ist oder aus dem Unternehmensnetzwerk kommt: Eine Unternehmensbörse ist in vielen FÃ?llen die Lösung fÃ?r die Fragen, wie ein EigentÃ?mer, ein Kapitalgeber oder eine Unternehmensberatungsfirma einen Kaufinteressenten fÃ?r das zu verkaufende Unternehmen in einer akzeptablen Zeit finden kann.

Seit einiger Zeit gibt es in Deutschland eine Reihe von Unternehmensbörsen, an denen Gesellschaften zum Kauf angeboten werden. Oftmals findet hier nicht nur verkaufswillige Entrepreneure einen neuen Käufer. An den Unternehmensbörsen können potenzielle Käufer auch geeignete Gesellschaften zur Akquise suchen - sei es zur Erweiterung oder zur Übernahmen eines Wettbewerbers. Es gibt viele Ursachen für den Unternehmensverkauf: Von der Due Diligence zur Vermeidung von Insolvenzen über Fusionen mit einem Wettbewerber zur Sicherung der Zukunft bis hin zum Kauf eines Betriebes zur Anwerbung von Spezialisten (also den Beschäftigten des Unternehmens) sind viele Ursachen vorstellbar. xxxt-change ist die grösste Handelsplattform für Unternehmenskäufe und -verkäufe über das Netz.

Betreiber by the Federal Ministry of Economics and Energy, KfW Bankengruppe, Deutscher Industrie- und Handelsskammertag (IHK), Zentralverband des deutschen Handwerks, Bundesverband der Deutsche Volksbanken u. Raiffeisenbanken und Deutscher Sparkassen- und Giroverband. 2. Mehr als 8000 Firmen erwarten auf dem Börsenplatz einen Erwerber sowie mehr als 3000 Gründer oder Anleger, die ein Geschäft erwerben oder sich daran beteiligt haben.

Einkäufer können in einer gut strukturierten Gliederung nach Bundesländern (oder Postleitzahlen) sowie nach Branchen oder Umsatzgrößen durchsuchen. Mehr als 8000 Anwendungen umfassen auch Kooperationsanfragen oder Teilverkäufe. Interessierten Unternehmern bieten wir unter anderem die Gelegenheit, speziell nach Firmen zu recherchieren, die für eine Unternehmensübernahme geeignet sind.

Das ist sowohl über die Industrie als auch über den angestrebten Einkaufspreis möglich. Für Anbieter sind die Eintragungen kostenlos. Der Internetauftritt des Unternehmens sucht Unternehmers heisst jetzt biz4. vertrieb. Die STEMAS AG in München, die selbst Investitionen mit 5 - 50 Mio. Euro Jahresumsatz tätigt oder anstrebt, die nach eigenen Aussagen zu groß für Management-Buy-Ins und zu gering für Private Equity-Fonds sind.

Laut den Betreibern sind mehr als 600 Firmen zum Kaufen. Darunter befinden sich nicht nur mittelgroße Firmen, sondern teilweise auch Projekte oder Online-Shops, die interessierten Gründern den Weg in die Selbstständigkeit ermöglichen. Auch hier sind die Eintragungen für den Unternehmensverkauf für den Verkäufer kostenlos.

Sie sieht sich als "Heimat für Existenzgründer, Firmengründer und Investoren". Es gibt viele Angebote von konkreten Firmen, die nach Postleitzahl oder Industrie ausgewählt werden können, oft mit Angabe von Umsatz, Ertrag und dem angestrebten Kaufpreis. Die Suche nach Firmen und die Abgabe eines Verkaufsangebots sind gebührenpflichtig - im Gegenzug kann die Website mit der Reichweitenangabe des Handelsblattes punkten, wo Interessenten werben können.

Die Website des Dienstleisters enthält verschiedene Verkaufsangebote von Firmen in der Schweiz sowie in und für Deutschland. Einige der Gesellschaften verfügen über sinnvolle Kennziffern wie z. B. Umsätze, Betriebsergebnis und Erlöse. Über 400 Firmen sind hier aufgelistet, die einen neuen Eigentümer haben. Kein deutsches, sondern ein niederländisches Untenehmen steht hier auf dieser . de Domain.

Die Palette der angebotenen Firmen ist umfangreich - aber zum Teil schon recht lang. Die Anzeige für Existenzgründer, die den Verkauf wünschen, ist im ersten Kalendermonat kostenlos, danach für 6 kostenpflichtige Kalendermonate. Diese visuell attraktive Website ist zwar gut gemacht, hat aber nur wenige Angebote - Anzeigen sind in den ersten 3 Monaten kostenlos, danach ca. 40 Euro/monatlich.

Nicht so sehr ein Handelsplatz, sondern eine Form des Scouts für mittelgroße Kunden und Anbieter - sowohl ein Handelsplatz für Firmenverkäufe bzw. Verkaufsangebote als auch für die pers. Es gibt jedoch noch verschiedene laufende Unternehmensangebote zum An- und Verkauf. Der Internetauftritt der TFF TransfersFabrik in Kiel ist weniger ein Marketplace als ein Pfadfinder - sozusagen ein Kopfgeldjäger für Unternehmen, die ihr Unternehmen verkaufen wollen.

Das Transferwerk bietet (....) optimale Vorteile aus einer Hand: Kauf und Veräußerung von Firmen, Beteiligungen, Investorenakquisition und Nachfolgeplanung. "Es ist eine überregional tätige, international tätige Unternehmensbörse, die von der Europäischen Union nach eigenen Daten mitfinanziert wird. Abgesehen von Deutschland erstreckt sich das Angebotsspektrum von Österreich über Brasilien, Dänemark, Tschechien, Frankreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Spanien, die Slowakei, die Schweiz, Spanien und Mexiko.

"Resümee - Unternehmensbörsen in Deutschland: Neben den kleinen und überwiegend einzelnen Anbietern von Consultants und Profis von Unternehmensbeteiligungen beherrschen drei große Unternehmensportale den Handel. Bei Nexxt, Unternehmertum is looking for entrepreneurs at the Deutsche UnternehmensBörse it is always worthwhile for entrepreneurs to stop by.

Nicht immer ist es notwendig, das eigene Haus zu verkaufen. Anleger, GeschÃ?ftsfÃ?hrer oder Unternehmensberater können sich hier einen schnellen Ã?berblick Ã?ber den Markt fÃ?r Unternehmenstransaktionen verschaffen und gleichzeitig gleichzeitig die eigene Wertschöpfung realisieren.

Mehr zum Thema