Unternehmen Gründen Online

Gründe des Unternehmens Online

Gründung eines Start-ups im E-Commerce - mit eigenem Online-Shop. Ich möchte seine Firma online gründen. Welche Möglichkeiten haben Sie mit Ihrem Unternehmen? Als Freiberufler, Einzelunternehmer, UG oder GmbH unterstützen wir Sie bei der Gründung Ihres Unternehmens.

Mit wenigen Mausklicks Ihr persönliches Angebot kalkulieren und dann Ihr Unternehmen online starten.

Kalkulieren Sie mit wenigen Mausklicks Ihr persönliches Angebot und starten Sie Ihr Unternehmen online! Bei der Unternehmensgründung stehen wir Ihnen vor, während und nach der Gründung beratend zur Seite. Profitieren Sie von der Beratung, denn wir werden Sie in vielen Fragen ausführlich und vor Ort betreuen. Bei der Klärung der spezifischen Problematik Ihres Projektes sind wir Ihnen behilflich.

Ihr Unternehmen finden Sie online unter www.StartBiz.ch

Bern, 15.04.2011 - Am 16. Mai 2011 wird das SECO eine neue Variante des Online-Zählers für Firmengründungen lancieren, die die Unternehmensgründung weiter erleichtert. Jährlich gründen rund 3.800 Unternehmen ihr Unternehmen über diese Drehscheiben. Mehr als 27.000 Unternehmen haben in den vergangenen sieben Jahren über diese Internetplattform ihr Unternehmen aufgebaut.

Unternehmensgründer können dank dieser elektronischen Behördenlösung auf dieselbe Datenbank für die Eintragung in das Firmenbuch, die AHV, die Umsatzsteuer und die Unfall-Versicherung zugreifen. Laut einer 2005 durchgeführten Untersuchung der ZHAW Winterthur spart der Gründer 50 prozentig Zeit. Mit dieser neuen Softwarelösung wird der aufwändige Gründungsprozess weiter vereinfachen.

So können einzelne Unternehmer ihr Unternehmen leicht online gründen

Individuelle Existenzgründer können seit dem Stichtag der Gründung am Standort Berlin über das Corporate Service Portal (USP) www.usp.gv.at ihr Start-up-Unternehmen online gründen. Einzelne GmbHs können auch über eFoundation gegründet werden. Ob Gewerbemeldung, Finanzamtsanmeldung oder Sozialversicherungsanmeldung - der gesamte Gründungsvorgang kann vollständig auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Jeder, der sich für eine Unternehmensgründung entschließt, wird oft mit vielen Amtswegen konfrontiert. Denn wer sich für die Gründung eines Unternehmens entschließt, wird mit einer Vielzahl von Kanälen in Kontakt gebracht.

Obwohl viele Gründungsinformationen bereits online verfügbar sind, können sie nicht an einem Ort auffindbar sein. Es sind viele Maßnahmen in verschiedenen Ämtern zu treffen - etwa bei der Bezirksverwaltung, der Handelskammer, der Sozialversicherungsanstalt oder dem Steueramt. Durch den neuen voll elektronischen Etablierungsprozess über das Unternehmensportal verändert sich dieser immens.

Der neue Online-Service der eFoundation ermöglicht rund 40.000 Einzelunternehmern, die im Durchschnitt jedes Jahr in Österreich selbstständig werden. Der Handy-Signatur, die über FinanzenOnline oder eine der mehr als 500 Vergabestellen in ganz Österreich freigeschaltet werden kann. Vorraussetzungen für die Ansiedlung von Einpersonengesellschaften sind klar definiert.

Nach usp.gv.at ist die Neugründung einer Einpersonen-GmbH ( "vereinfachte Gründung") nicht möglich, wenn ein zusätzlicher Eignungsnachweis für die Unternehmensgründung beim Handelsregister eingereicht werden muss. Der Aufbau von Mehrpersonen-GmbHs kann noch nicht in digitaler Form erfolgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema