übernahme einer Gmbh

Übernahme einer GmbH

Wenn die Firma x eine GmbH & CoKG (Firma y) übernehmen will, muss sie dann die Mehrheit an der GmbH oder an der KG besitzen? Kennen Sie auch die Haftungsrisiken, die mit einer Übernahme einhergehen können? Dabei ist zu unterscheiden zwischen der tatsächlichen Sacheinlage und der so genannten Sacheinlage durch die GmbH. Die MENSHEN GmbH & Co. US-Medizintechnikunternehmen, alle Anteile an der Scopis GmbH erworben.

Hinweise zum Abzug der Vorsteuer bei der Uebernahme einer GmbH

Beabsichtigt ein Gewerbetreibender die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, entstehen oft erhebliche Kosten für die Beratung. Er ist unter gewissen Voraussetzungen zum Abzug der Vorsteuer berechtigt. Wenn Sie eine bestehende Gesellschaft mit beschränkter Haftung zur Minimierung von Haftpflichtrisiken bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens und zur Übernahmen eines existierenden Kundenstamms beabsichtigen, haben Sie keinen Vorsteuerabzug bei der Gründung, wenn die Gesellschaft mit beschränkter Haftung eine Einzelfirma oder eine Einzelfirma mit beschränkter Haftung ist.

Wenn Sie eine Einzelfirma mit beschränkter Haftung gründen wollen und vorab von einem Unternehmens- oder Steuerexperten unterstützt werden, sind Sie nicht berechtigt, Vorsteuer von den Abrechnungen für Beratungsdienstleistungen abzuziehen. Eine Vorsteuerabzugsfähigkeit wäre nur dann gegeben, wenn der Anteilseigner einen Vermögenswert erwerben würde, um ihn sofort auf die GmbH zu überführen. Eine Übertragung einer Beratung auf die GmbH ist jedoch nicht möglich (BFH, Entscheidung vom 11.11.2015, Kennziffer V R 8/15).

Beispiel: Mitarbeiter Hans Müller beabsichtigt, eine GmbH zu kaufen, mit der er später seine handwerklichen Leistungen erbringt. Der Rechnungsbetrag für die Beratungsleistung beträgt über 1.000 EUR zzgl. 190 EUR Umsatzsteuer. Nach dem Beratungsgespräch beschließt Hans gegen den Erwerb der GmbH. Ergebnis: Hans hat keinen Anspruch auf Vorsteuerrückerstattung aus den Beratungsservice.

Ausführungsvariante: Hätte sich Hans für den Erwerb des GmbH-Anteils entschlossen, hätte er immer noch keinen Steuerabzug von der Anwaltsrechnung erhalten. Hinweis: Diese Situation muss anders beurteilt werden, wenn ein Gewerbetreibender sich als Einzelfirma selbstständig machen will oder wenn eine GmbH gemeinsam mit anderen GmbH-Gesellschaftern errichtet werden soll. Dabei hat der Stifter Anspruch auf eine Vorsteuerabzugsfähigkeit, unabhängig davon, ob es schließlich zur Errichtung kommt oder nicht.

Übernahmen einer GmbH: Wenn Sie für die alte Steuerpflicht verantwortlich sind

Um eine GmbH zu erwerben, profitiert von ihrem Ruf, zahlt aber nicht für ihre Verschuldung. Wenn Sie eine Handelsgesellschaft unter der vorherigen Gesellschaft weiterführen, sind Sie prinzipiell für alle Verpflichtungen des Vorbesitzers aus dem Geschäftsbetrieb, einschließlich seiner Steuerverbindlichkeiten, haftbar. Eine Unternehmensfortsetzung liegt vor, wenn Sie z.B. unter einem leicht veränderten Firmennamen handeln (z.B. A. XX-GmbH statt XX-GmbH).

Der Klang des Altunternehmens verbleibt in solchen Momenten im Zentrum und die potentiellen Kunden merken die Namensänderung kaum (FG München, Az: 6 V 680/04). Wenn Sie eine Handelsgesellschaft unter der vorherigen Gesellschaft weiterführen, sind Sie prinzipiell für alle Verpflichtungen des Vorbesitzers aus dem Geschäftsbetrieb, einschließlich seiner Steuerverbindlichkeiten, haftbar.

Eine Unternehmensfortsetzung liegt vor, wenn Sie z.B. unter einem leicht veränderten Firmennamen handeln (z.B. A. XX-GmbH statt XX-GmbH). Der Klang des Altunternehmens verbleibt in solchen Momenten im Zentrum und die potentiellen Kunden merken die Namensänderung kaum (FG München, Az: 6 V 680/04).

Um eine GmbH zu erwerben, profitiert von ihrem Ruf, zahlt aber nicht für ihre Verbindlichkeiten. Für kapitalersetzende Aktionärsdarlehen einer Holdinggesellschaft für die Betriebs-GmbH gelten besondere Regelungen. Das oberste deutsche Steuergericht hat in einer kürzlich ergangenen Grundsatzentscheidung erneut bekräftigt, dass in der Krisensituation der.... Jetzt wurde jedoch ein Rechtsstreit des Bundesfinanzhofes entschieden, in dem durch die Einbringung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung die....

Bei einer Prüfung werden nicht nur die Bücher Ihrer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, sondern oft auch Ihre privaten Bücher geprüft. Sollten die Prüfenden auf eine unerklärliche Einzahlung/Überweisung auf Ihr privates Konto stossen, werden Sie nach Informationen gefragt. Dabei handelt es sich um eine GmbH & Co. Der Abschlussprüfer nahm daher sofort versteckte Zwischengewinne an. Sie können seit 2003 nur noch die Schäden Ihrer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die Sie über eine stillschweigende Gesellschaft erfassen, mit späterem Gewinn aus der gleichen Einlage ausgleichen.

Der Bund will die rechtliche Form der GmbH für kleine Firmen aufwerten. Werden Sie verraten, sind Sie nicht für versteckte Profite haftbar. Werden Ihnen beispielsweise als Gesellschafter einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung versteckte Vorteile zuerkannt, können Sie nicht rückwirkend verfolgt werden. In einem richtungsweisenden Urteil hat der BGH den Kündigungsschutz von GmbH-Geschäftsführern erheblich ausweitet.

Mehr zum Thema