Struktur Business Plan

Businessplan-Struktur

Struktur, Eigentum, Organisation und Meilen. Businessplan schreiben? Benennen Sie Ihre Zielmärkte, Kundenstruktur, Kaufgewohnheiten. Es gibt jedoch keine allgemeine Struktur des Businessplans. Es hilft dem Unternehmer selbst, Orientierung und Struktur für die Geschäftsidee zu gewinnen.

Die Struktur eines Businessplans

In diesen Kapiteln und Inhalten sollte ein Geschäftsplan erstellt werden. Was ist ein Geschäftsplan? Deshalb setzen viele Selbständige und Existenzgründer auf die Unterstützung von Businessplan-Profis, um die Anlage richtig umzusetzen. Wenn Sie den Geschäftsplan aber selbst erstellen oder wenigstens so gut wie möglich aufbereiten wollen, damit ein Fachmann ihn implementieren kann, sollten Sie wissen, welche Lerninhalte aufgenommen werden müssen und welche nicht.

Eins sollte Ihnen bewusst sein: Es gibt keinen Business-Plan. Bei einem Technologie-Startup unterscheidet sich ein Business-Plan von einem Start-up-Unternehmen, das für ein bodenständiges Geschäft Kapital bräuchte. Gerade deshalb ist es für Ungeübte so schwierig, einen Business-Plan zu erstellen. In der folgenden Informationsgrafik oder Prüfliste von Für-Gründer werden die gewünschten Informationen in ansprechender Form zusammengefasst:

Inhalt, Struktur, Hinweise zum Geschäftsplan

Bettina Momm: Hier ist die Struktur der Figuren, die der Stifter vorzubereiten hat. Umsatz- und Kostenannahmen, Gewinn- und Verlustrechnungsplan für 4 Jahre, Liquiditätsplan für 4 Jahre, Investitions- und Finanzierungsplan mit Einsatz von Eigenkapital. Reader:Guten Morgen, Mrs. Momm: In welchen Situationen muss der Stifter einen Businessplan einreichen?

Bettina Momm: Wenn der Stifter fremdes Kapital entweder von der KfW und/oder der KfW oder von Kapitalgebern will. Reader:Mir wurde geraten, ein Tool namens "Business-Modell-Canvas" zu verwenden, um meine Idee zu überprüfen. Bettina Momm: Es ist mir leider nicht bekannt, ich kann Ihnen dieses Gerät nicht gut genug empfehlen. Reader: Ist es zweckmäßig, die Inhaltsstruktur auf einer Businessplanvorlage aufzubauen oder sollte jeder Business-Plan ganz persönlich sein?

Bettina Momm: In jedem Falle sollten Sie eine Schablone als Richtlinie verwenden, was Zeit einspart. Auch die Vorschläge der KfW beispielsweise entsprechen der Struktur und werfen keine Nachfragen auf. Reader:Und kann ich generelle Brancheninhalte aus anderen Businessplänen übernommen werden oder sind Business-Pläne kopiergeschützt?

Bettina Momm: Grundsätzlich ja, wenn sie vom Autor nicht mit einem Urheberrecht ausgestattet sind, sonst muss man die Erlaubnis haben. Reader:Hallo Fräulein Momm: Was sind die wesentlichen Tips & Kniffe, die Sie den Firmengründern bei der Erstellung des Business Plans mit auf den Weg geben moechten? Bettina Momm: Es gibt viele Tips, aber keine Kniffe!

Da ist zunächst die Struktur. Reader: Gibt es nicht das Risiko, dass fremde Informationen, die in den Geschäftsplan aufgenommen werden, nicht geprüft werden und z.B. Fragen von Banken nicht zufrieden stellend geklärt werden können? Bettina Momm: Ja, das ist das eigentliche Thema, also sollten Sie wirklich Ihre eigenen Recherchen über Ihren eigenen Bedarf und Ihre Konzept-Idee durchführen.

Reader:Worauf kommt es in der Praxis an, ob ein Geschäftsplan von den Investoren als kompetent und glaubwürdig angesehen wird? Bettina Momm: Die Antwort auf Ihre Anfrage würde mehrere Textseiten erfordern. Reader:Welche kostenlosen Werkzeuge gibt es im Netz, die Gründer bei der Entwicklung des Geschäftsplans unterstützen werden? Bettina Momm: Sicherlich viel!

Bettina Momm: Das Netz ist voller davon! Vorleser: Hallo Fräulein Momm, würden Sie mir im ersten Anlauf den Weg zu einem Existenzgründerseminar der IHK empfehlen? Bettina Momm: Ja, sehen Sie die Antworten vorab! Bettina Momm: Das ist es, was ich suche! Bettina Momm: Diese schwankt zwischen ca. 500 und 2000 EUR pro Tag, je nach Bedarf und Bedarf. 50 Prozent des Beratungshonorars stellt die KfW in der Regel zur Verfügung, wenn der Stifter die Anforderungen einhält.

Bettina Momm: Ja, aber natürlich braucht der Consultant den Beitrag des Gründers. Bettina Momm: Da bin ich mir sicher, aber ich muss selbst forschen. Ich kann Ihnen also nur meine persönlich nachgewiesene Erfolgsrate geben, die 95% aller von mir vorgelegten Geschäftspläne und Finanzmittel ausmacht, und das waren in den letzten 25 Jahren mehrere hundert.

Bettina Momm: Der Consultant muss mehrere nachprüfbare Zeugnisse vorlegen und wird im Hinblick auf seine fachliche Eignung überprüft. Bettina Momm: Das bedeutet normalerweise dasselbe. Reader: Kann mich der Consultant, der mich bei der Erarbeitung des Business Plans unterstützte, auch zur Hausbank begleitet und in die Finanzierungsverhandlungen einmischen? Bettina Momm: Ja, das muss er können.

Bettina Momm: Ihre IHK oder HWK kann Ihnen das sicherlich erklären. Bettina Momm: Da nicht jeder den "reichen amerikanischen Onkel" hat, kann es in der Gastfamilie Anhänger geben, die mit Gerechtigkeit helfen. Bettina Momm: Die Garantien der Garantiebanken, auch der Regionalbanken, zählen zu den Klassikern der Finanzierungsprogramme und werden häufig genutzt.

Bettina Momm: Ja, der Consultant muss und soll gute Bankverbindungen haben. Bettina Momm: Ja, der Stiftungszuschuss vom Arbeitsmarktservice. Bettina Momm: Das geht mir noch durch den Kopf: Wenn der Stifter, aus welchen Gründen auch immer, ein "schlechtes Bauchgefühl" gegenüber dem Stifter hat, sollte er sich einen neuen aussuchen.

Reader: Ist es besser, den Geschäftsplan in einem einzigen Arbeitsgang auszuarbeiten, damit Sie sich nicht mit jedem Thema vertraut machen müssen, oder würden Sie zuerst das grobe Konzept schreiben und dann die Einzelheiten ausarbeiten? Bettina Momm: Zuerst das grobe Konzept und dann die Einzelheiten, aber mehr noch, weil alle Abschnitte miteinander verknüpft und folgerichtig sind.

Bettina Momm:....wie bei allem...es kommt darauf an! Reader:Wie viele Kapitel mit welchen Inhalten bilden in der Regel einen kompletten Geschäftsplan? Mrs. Bettina Momm:Z. Bettina Momm: Durch eine GuV- und Finanzplanung für mindestens 3 Jahre und einen Anlageplan. Bettina Momm: Meinen Sie mit Networkmarketing die Pyramidensysteme oder den strukturellen Vertrieb?

Reader:Ich bin etwas erstaunt, ob die Übersicht immer am Anfang eines Geschäftsplans steht? Bettina Momm: Stellen Sie sich in die Position eines Bankiers oder KfW-Entscheiders, der einen Haufen Businesspläne durcharbeiten muss. Werden Sie den Geschäftsplan nach der Firmengründung laufend aktualisieren, um die weitere Unternehmensentwicklung mit ihm zu vergleichen? 3. Bettina Momm: Das wäre wirklich großartig, wenn Sie das tun würden.

Bettina Momm: Brisant Anfrage, deren Antwort meine Haltung aufzeigt. Reader:Wie gehen Sie mit einer SWOT-Analyse vor, die für die Bewertung eines Geschäftsplans von Bedeutung erscheint? Bettina Momm: Also muss ich auf meinem Computer nachschauen, ob ich eine Schablone für Sie habe. Bettina Momm: Computer oder Computer hängen.

Reader:Was sind die häufigste Fehlentscheidung, wenn Unternehmer ihr eigenes Geschäft gestalten wollen? Bettina Momm: Hier bin ich wieder! Reader:Kann ein ausgeklügelter Geschäftsplan dazu dienen, die skeptischen Anbieter zu gewinnen? Bettina Momm: Ja, das kann nützen! Von Zeit zu Zeit habe ich einem Hauswirt einen Geschäftsplan präsentiert, damit der Firmengründer den Raum erhält, den andere sich gewünscht hätten.

Bettina Momm: Schön, Sie kennenzulernen! Bettina Momm: Das Ganze muss "debt serviceable" sein. Bettina Momm: Ja, ich denke, wir alle wünschen uns, dass dies nicht so geschieht, wie es jetzt ist. Reader: Wird der Geschäftsplan nur vom Bankenberater auf allgemeine Realisierbarkeit und Glaubwürdigkeit überprüft oder werden alle Zielgrößen wirklich im Einzelnen neu berechnet?

Bettina Momm: Das könnte so oder so sein! Bettina Momm: Ja, das ist auch für die MIKRO-Analyse ratsam. Bettina Momm: Natürlich hängt die Standortbestimmung nicht nur von der Häufigkeitsmessung ab, sondern auch von der allgemeinen Position, den Schritten vor dem Objekt, wie es zerschnitten wird, wie ist das wirtschaftliche Umfeld, die Nachfragemacht etc.

Bettina Momm:....Ich würde mich freuen, dieses sehr komplizierte Problem mit Ihnen per Telefon zu besprechen.

Mehr zum Thema