Steuern Berechnen

Berechnen Sie Steuern

Erhalten Sie eine Steuerrückerstattung oder müssen Sie mehr bezahlen? In einer Minute erfahren Sie, wie viel Steuern Sie sparen können! Mit der Web-Anwendung "Steuerberechnung" steht ein Werkzeug zur vorläufigen Berechnung des vom Verpflichteten geschuldeten Steuerbetrages zur Verfügung. Errechnen Sie die Steuerbelastung für jede St.Galler Gemeinde.

Mit der Web-Anwendung Steuerberechnung steht Ihnen ein Werkzeug für die vorläufige Berechnung des geschuldeten Steuerbetrags zur Verfügung.

Steuerkalkulator

Möchten Sie die voraussichtliche Einkommenssteuer sehr zeitnah errechnen? Berechnen Sie mit unserem Einkommensteuerrechner die Steuerbelastung, die sich aus Ihrem zu versteuerndem Gewinn ergibt. Der Ehegatte hat die Wahl zwischen einer gemeinsamen Steuerveranlagung und einer individuellen Steuerveranlagung für den Ehepartner (früher: separate Veranlagung). Bei Grundstücken und Grundstücken benötigen die Kommunen eine Grunderwerbssteuer, deren Größe jede Kommune bestimmen kann.

Nutzen Sie unseren Taschenrechner zur Ermittlung der Vermögenssteuer für Ihre Stadt! Ob Diesel-, Benzin- oder Elektroautos, Motorräder, Lastwagen oder Wohnmobile: Mit unserem Kfz-Steuerrechner wissen Sie bereits, wie viel Steuern das Steueramt für Ihr Neufahrzeug zu zahlen hat, bevor Sie es kaufen. Das Arbeitslosengeld bemisst sich nach dem versicherungspflichtigen Lohn der vergangenen zwölf Monaten vor der Erwerbslosigkeit.

Sie können mit unserem Taschenrechner den Betrag Ihres Arbeitslosengelds I leicht und zeitnah errechnen. Über unseren Taschenrechner zur Ermittlung des Arbeitslosengelds II können Sie Ihren Leistungsanspruch auf Hartz-4 errechnen. Je nach Mietaufwand, Kinderzahl und Verdienst wird das Arbeitsentgelt II berechnet. Die IBAN-Kalkulation berechnet und validiert Ihre Landeskontonummer und generiert eine korrekte IBAN (International Bank Account Number) in Kombination mit der BLZ.

Bei unserem Währungsumrechner bekommen Sie die aktuellsten Kurse von mehr als 40 verschiedenen Umrechnungskurse.

Taschenrechner - Steuern & Einnahmen berechnen 2018

In Österreich ist jede in Österreich ansässige Privatperson der Einkommenssteuer unterworfen. Jetzt Ihre Einkommenssteuer berechnen! Einkommenssteuerrechner: Geben Sie das Gesamteinkommen pro Jahr ein, wählen Sie die Zahl der Schüler und berechnen Sie die Einkommenssteuer. Für wen gilt in Österreich die Einkommenssteuer? Alle in Österreich ansässigen bzw. ansässigen Privatpersonen sind unbegrenzt steuerpflichtig.

Als alleiniger Verdiener wird in Österreich angesehen, wer mit einem Lebenspartner oder Ehegatten länger als 6 Kalendermonate lebt und ein oder mehrere Nachkommen hat, für die Familienzulagen für mehr als 6 Kalendermonate pro Jahr gezahlt werden. Die Steuerpflichtigen, die nicht als Einzelverdiener angesehen werden, weil sie die Voraussetzungen nicht erfuellen oder keine eigenen kinderlosen Personen haben, haben daher keinen Anspruch auf den Selbstbehalt.

Sie können mit unserem Taschenrechner die Einkommenssteuer anhand der relevanten und notwendigen Angaben (Jahreseinkommen, Kinderzahl ) ausrechnen. Dazu wird die Gesamtsumme aller Einnahmen (Einkommen) pro Jahr erfasst und die Einkommenssteuer in Österreich mit und ohne AVAB - dem Alleinverdienerabzug bzw. Alleinerziehendenabzug - berechnet. Zur Berechnung dieses Betrages muss die Zahl der Söhne und Töchter des Alleinerziehenden bzw. Alleinerziehenden festgelegt werden.

So genannte Sonderaufwendungen und Sonderbelastungen in der Einkommenssteuer können Sie ausbuchen. Kirchliche Beiträge können bis maximal 400 EUR ausbezahlt werden. Die Begünstigten von Zuwendungen für die Transkription von Privatspenden sind hier zu sehen. Steuerberatungsaufwendungen können abgezogen werden, allerdings nur in Ausnahmen, da diese in der Regel als so genannte betriebswirtschaftliche Aufwendungen oder einkommensbezogene Aufwendungen in Abzug gebracht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema