Steuerexperte

Fachexperte

Rechtsanwalt und Steuerexperte Remy Bärlocher bei Barandun von Graffenried. Zahlreiche Beispiele für übersetzte Sätze mit "Steuerexperte" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Dipl. Steuerexperte" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. ein Steuerexperte, der sein Wissen fachübergreifend anwenden möchte.

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Steuerexperte" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Steuerexperte, Kammer-Seminar, Wirtschaft, Steuerwesen, Wirtschaftsprüfung, SVIR, SMEs

Im Zeitalter des raschen Umbruchs wird eine umfassende und übersichtliche Informationen immer wichtig. Wir werden Sie auf den folgenden Unterseiten über die unterschiedlichen Facetten der Weiterbildung zum diplomierten Steuerfachwirt unterrichten. Die Struktur des gesamten Studiengangs, die Vorwissensmodule, die Expertenstudien und die Bundesprüfungen sind nur einige der Schlagworte, die im Folgenden näher erläutert werden.

Ein Traumjob auf den zweiten Blick gesehen

Steuerexperten müssen viel harte Arbeit verrichten. Außerdem können Steuergelder bei der Ausübung der Tätigkeit sehr attraktiv sein. Langeweile und Sprödigkeit - die Steuerabteilung großer Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften nimmt dieses Bild regelmäßig an. Eine Steuerberaterin ist nicht notwendigerweise ein Traumjob. Auf den zweiten Blick hat das Werk jedoch seinen Charme. Egal ob internationale Steuergesetzgebung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder die Besteuerung von Privaten - die Geschäftswelt ist vielschichtig und vielschichtig geworden.

Das zeigt sich auch in der Arbeit der Steuerfachleute. Sie müssen die internationalen Entwicklungen vorwegnehmen, Wechselbeziehungen kennen und sich zugleich intensiv mit dem Thema vertraut machen, sagt Martin Burri, Leiter der Abteilung Corporate Tax Financial Services bei PwC Schweiz. Aktuell wird er sich auf die Ausbildung zum eidg. dipl. Steuerfachangestellten vorbereiten.

Wer unter vier Jahre Berufserfahrung nachweisen kann, wird zur Steuerexpertenprüfung aufgenommen. Gemäss Marius Klauser, Leiter von Expert Suisse, dem Berufsverband für Revision, Steuer und Treuhand, ist das eidgenössische Fachdiplom zu diesem Thema schwerer als ein akademischer Nachdiplomabschluss im Steuerbereich. Die meisten von ihnen schließen ihre Berufsausbildung zum Steuerfachwirt bei einem der größten Industrieunternehmen ab und gehen später in eine Unternehmensgruppe oder eine Sozietät.

Weiterer beruflicher Werdegang: Steuerfachwirt in der Administration oder freiberuflicher Berater. Steuerfachleute sind in der Regel auf ein Spezialgebiet spezialisiert. Peter Uebelhart, Leiter der Steuerabteilung von KPMG Schweiz, sagt, dass es keinen Raum für Langweiligkeit gibt. Weil das Steuerthema alle Wirtschaftszweige betrifft, sind Steuerfachleute an unterschiedlichen Themen beteiligt und arbeiten mit Entscheidern mit. Laura Büchi, Recruiterin bei PwC Schweiz, sagt, dass Steuerfachleute vergleichbare Karrieremöglichkeiten wie Revisoren oder Managementberater haben.

Managementberater befassen sich mit strategisch, d.h. langfristig angelegten Fragestellungen. Steuerberater machen sich viel rascher bezahlt - mit guter Ratschläge ebenso wie mit Mängeln. Während sich Abschlussprüfer vor allem mit der Geschichte von Gesellschaften befassen, ist die Tätigkeit der Steuerberater zukunftsorientiert. Es ist auch weniger saisonabhängig als die der Abschlussprüfer, die regelmäßig mit 12-Stunden-Tagen zwischen den Monaten Nov. und Apr. bei der Veröffentlichung ihrer Unternehmenskennzahlen kalkulieren müssen.

Im Arbeitsalltag von Steuerteams sind solche Etappen recht rar.

Auch interessant

Mehr zum Thema