Steuerberater Immobilien

Rechtsanwältin Steuerberaterin Immobilien

Optimale Besteuerung von Immobilien - vermeiden und minimieren. Bei der Vermietung Ihrer Immobilie gibt es viele steuerliche Tricks | Wir zeigen Ihnen den optimalen Weg! Immobilienerwerb stellt in der Regel eine große Herausforderung für den Käufer, seine eigene Liquidität und die Folgekosten dar. Für eine erfolgreiche Investition in Immobilien benötigen Sie einen erfahrenen Immobilienexperten an Ihrer Seite. Diplom-Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Partner.

Immobilien-Steuerberater (Kauf/Verkauf/Miete) - Fellbach, Pforzheim

Gern beraten wir Sie über die steuerrechtlichen Gesichtspunkte eines Immobilienkaufs zur eigenen Nutzung oder zur Miete und verweisen auf die zu beachtenden gesetzlichen Bestimmungen. Damit Ihr Immobilienerwerb rechtssicher ist, unterstützen wir Sie dabei, Gefahren zu identifizieren und zu mindern. In vielen Fällen müssen die folgenden Entscheider in die Gesamtbewertung eines Immobilieninvestments miteinbezogen werden: 1:

Kreditinstitute, Kommunen, Vormundschafts-, Steuer-, Denkmal- oder Bauämter.

Steuerliche Beratung bei Erwerb und Miete von Immobilien

Bei der steuerlichen Analyse von Immobilienangeboten unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Immobilien. Um Ihre Immobilienangelegenheiten optimal zu betreuen, beraten wir Sie umfassend - sei es im Zusammenhang mit der Vermietung oder Vermögensübertragung innerhalb der eigenen vier Wände oder an außenstehende Käufer.

Die Immobilie ist eine gefragte Anlageimmobilie mit Renditepotenzial. Eine solche Anlage ist im Prinzip eine Langzeitentscheidung, die in den meisten FÃ?llen nicht so schnell wie möglich aufgehoben werden kann. Ein Immobilieninvestment muss daher vor dem Erwerb sorgfältig geprüft werden. Besser, ein eventuelles Geschäft versäumt zu haben, als eine falsche Wahl über Jahrzehnte zu reue.

Liegenschaften und Steuerberatung Hildesheim

Grunderwerbssteuer wird auf den Grundstückserwerb in Deutschland erhoben; in einigen Ländern ist der Grundstückserwerb steuerbefreit. Bewertungsgrundlage ist der Gegenwert für das Land, in der Regel der Kaufpreisen. Ab dem 01.09.2006 wird die Steuerhöhe von den Ländern unmittelbar mitbestimmt. Hinsichtlich der Grunderwerbssteuer wird prinzipiell zwischen der Jahresbesteuerung von bebautem Land einerseits und landwirtschaftlichem Land andererseits unterschieden.

Immobilien unterliegen der Grunderwerbssteuer B (bebaute Grundstücke), die von der Kommune des Grundstücks bzw. des Grundstücks eingehoben wird. Auch die Ermittlung des Bemessungssatzes für den Anteilswert der Parzellen ist Sache der jeweiligen Kommune. Modernisierungskosten sind im Jahr der Bezahlung abzugsfähig oder können bis zu 50 Jahre als Baukosten der Liegenschaft abgeschrieben werden.

Die Rechtsanwaltskanzlei beraten Sie ausführlich, um Ihre baulichen Maßnahmen, die z.B. die Gebäudesubstanz und deren Veränderungen betrifft, bestmöglich zu klassifizieren. Zugleich verlängert und dadurch zu einer Verlängerung der Gebäudesubstanz geführt, kann eine nachhaltige Abwertung der Sanierungs- und/oder Renovierungskosten nicht verhindert werden (z.B.: eine Flächenveränderung ist vorhanden, die Wirkfläche wurde erhöht oder der Objektstandard wurde erhöht).

Die Zeit ist mir gleichgültig! Das BFH hat die Umbaukosten eines Grossraumbüros in vier einzelne Büros mit Gipskartonständer und die Adaption der elektrischen Installationen und Fenstern nach wie vor berücksichtigt. In diesem Fall entschieden die Gerichte für den Steuerzahler und erlaubten den sofortigen Abzug (BFH, Az.: IX R 39/05; IX R 28/07).

Natürlich betreuen wir Sie auch in allen Steuerfragen rund um Ihre Immobilie: - Termine und Konsequenzen beim Verkauf von Immobilien, - Leerstandsverluste, - Ferienwohnungen, - Eigentümer als Stromgeneratoren, - Handwerkerleistungen für Elektroinstallateure, - Vermietungen an Verwandte, - Gefahren des Gewerbeimmobilienhandels, - Verzicht auf Grundsteuer, - Nachweis der Mietabsicht.

Mehr zum Thema