Stellenbeschreibung Buchhaltung

Jobbeschreibung Buchhaltung

Erarbeiten der Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Windparks. Stellenangebote und Stellenangebote für Buchhalterinnen und Buchhalter. Tätigkeitsbeschreibung: Die Tätigkeitsbeschreibung umfasst folgende Tätigkeiten in den Bereichen Rechnungswesen und IT, für die Sie verantwortlich sind. Erfahren Sie mehr über das Berufsbild des Buchhalters. Rechnungswesen (z.

B. Buchhaltung, Kontierung, Finanzdatenpflege).

Funktionsbeschreibung eines Arbeitnehmers in der Buchhaltung

Kostenrechnung überprüfen und nachbuchen. Steuerung der verbuchten Rechnung und Archiv. Kundenzahlungen verbuchen, Abweichungen bereinigen, unbefugte Abschläge verlangen. Überprüfen und verarbeiten Sie Mahnungen von Lieferanten auf Autorisierung und Korrektheit. Periodenabschluß in der Buchhaltung. Abwicklung der Korrespondenz und der Buchhaltung. Handhaben und Handhaben moderner Kommunikationsmittel. Beachten Sie aber, dass wir Online-Bewerbungen favorisieren und Ihnen daher eine rasche Abwicklung Ihrer Bewerbungen garantieren können.

Stellenangebote für Finanzbuchhalter, Stellenbeschreibung

Als Mitglied des Finanzbuchhaltungsteams berichtet der Buchhalter an den Finanzvorstand oder den Abteilungsleiter. Seine Aufgaben reichen von der Mitverantwortlichkeit für die korrekte und zeitanteilige Rechnungslegung bis hin zur Beteiligung an der Aufstellung der Monats- und Jahresabschlüsse. Die Kontoführung und die Abstimmungen der Einzelkonten sind ebenfalls Tätigkeiten eines Buchhalters.

In einigen Fällen ordnet der Verkäufer auch alle Zu- und Abgänge zu. Die Stelle des Kaufmanns setzt eine erfolgreiche (kaufmännische) Ausbildung voraus.

Deine Aufgabe:

Durch die aktuelle DATEV-Technologie und den Überblick über das Ganze erarbeiten Sie selbständig die Finanz- und Lohnbuchhaltung unseres vielfältigen Kundenkreises. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Vorbereitung der Buchhaltung, Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Sammelanmeldungen sowie die Korrespondenz mit unseren Kunden und ein unabhängiges Auge für Buchhaltungskontexte. Sie sind ein Buchhalter mit Herz und Verstand und haben Spaß an der Arbeit im Projekt.

Sie sollten mit MS Office, Outlook und dem Web genauso vertraut sein wie mit der klassischen Buchhaltung und Lohnbuchhaltung.

Leiter Finanz- und Buchhaltung

Sie haben als Leiter Finanz- und Rechnungswesen ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder eine Lehre mit anschließender Fortbildung zum Bilanzbuchhalter. Dabei ist es erforderlich, dass Sie Ihren Jahresabschluss nach HGB und ggf. IFRS/US-GAAP erstellen. Dabei werden die für diese Aufgabe erforderlichen IT-Systeme, wie MS Office und/oder ein ERP-System, routinemäßig eingesetzt.

Langjährige Praxiserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen in leitenden Positionen hilft Ihnen, diese berufliche und disziplinäre Aufgabe zu übernehmen. Sie sind selbstbewusst im Umgang mit Ihren Mitarbeitenden und sehr engagiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema