Start up

Inbetriebnahme

Sie suchen einen günstigen Standort für Ihr Start-up? Fier représentant local de AustrianStartups. Größter HR-Startup-Hub Europas. Start-ups in Ungarn: Credit Management Group macht mit einer neuartigen IT-Lösung einen großen Sprung nach vorn. Was in Hamburg wirklich los ist, zeigt der Hamburg Startup Monitor.

abschießen

Sie müssen sich nicht mehr einloggen, da unsere Datenschutzerklärung aktualisiert wurde. Sie müssen sich nicht mehr einloggen, da unsere Datenschutzerklärung aktualisiert wurde. Tatkraft, Ausdauer, Ideenreichtum und die richtige Aufgabenverteilung sind wesentliche Voraussetzungen, um aus einer guten Geschäftsidee ein gutes Geschäft zu machen.

Aber das sind auch Dinge, die an sich noch keine Gewähr für den endgültigen Durchbruch sind. Vielmehr ist ein starker betriebswirtschaftlicher Rahmen für jedes gelungene Start-up unerlässlich - und da kommen wir ins Spiel. Denn nur so ist es möglich. Ganz gleich, ob Sie noch an Ihrer Produktidee arbeiten, bereits auf der Suche nach Anlegern sind oder bereits erste Verkäufe tätigen:

Mit unserem umfassenden Know-how begleiten wir Ihre Gründung - in jeder Lebensphase.

VERNETZUNG

Egal ob Sie andere Besucher bei einem Gläschen oder bei einem Netzwerk mit einem konkreten Anliegen treffen wollen, wir haben verschiedene Gelegenheiten, die anderen Besucher kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Lounge-Musik, köstliches Essen und gleich gesinnte Besucher sorgen für einen angenehmen und entspannten Aufenthalt in den sich ständig verändernden Sälen. Lassen Sie Ihr Arbeitswochenende mit schönen Unterhaltungen und einem Gläschen Rotwein abklingen.

Sie müssen morgen kein neues Geschäft eröffnen, um von der Startup-Lounge zu profitieren. 2. Veränderungssinn, kluge Fachvorträge und viel Platz zum Networking liefern Anregungen und die richtigen Anstöße für eine nachhaltige Entwicklung. lch habe einige interessante Menschen getroffen.

Neugründungen

Als " Start-up-Stadt " war Berlin in den vergangenen Jahren in aller Munde. Denn Berlin hat sich in den vergangenen Jahren zu einer "Start-up-Stadt" entwickelt. Das Gründungs-Ökosystem Berlins entwickelt sich rapide, ausländische Firmengründer siedeln sich in Berlin an und ein großer Teil des eingesetzten Wagniskapitals fliesst in Start-ups in Berlin. Zur Unterstützung der Gründerszene in Berlin führen wir zwei Mal im Jahr, jeden ersten und dritten Monat eine Gründungsberatung durch.

Die Stifter können auch ohne Voranmeldung zu dieser Konsultationsstunde kommen, um sich einen Einblick in die sie betreffende Datenschutzbestimmungen zu geben oder sich zu speziellen Themen zu informieren. Zu den typischen Beratungsschwerpunkten gehören die Unterstützung beim Verstehen der Beziehung zwischen Personen, Zulässigkeitsfragen bei der Verwendung personenbezogener Informationen für die weitere Entwicklung und Verbesserung von Erzeugnissen und Prozessen (große Datenanalysen), die Frage nach Anonymisierung, die Frage nach verwendbaren Strukturen zur Datenspeicherung und -aufbereitung, vor allem nach der Verwendung von Cloud-Services und Analysetools von Dritt-Providern, die Frage der Datenübermittlung außerhalb der EU.

Start-ups werden empfohlen, um Vorbehalte gegen den Schutz der Privatsphäre zu verringern und zu mildern. Wenn Sie früh kommen, können Sie teure oder kostspielige nachträgliche Einstellungen von Anlagen zur Bearbeitung persönlicher Informationen sparen. Der Beauftragte für Datensicherheit und Informationssicherheit in Berlin führt seit April 2017 zwei Mal im Jahr kostenfreie Beratungsgespräche für Existenzgründer durch.

Mehr zum Thema