Schritt in die Selbständigkeit

Einstieg in die Selbstständigkeit

Der Selbstständigkeit steht nichts mehr im Wege. Einstieg in die Selbstständigkeit Wer hilft bei der Unternehmensgründung? Es lohnt sich daher, vor dem Schritt in die Selbständigkeit die folgenden Fragen zu stellen: Es kann aus verschiedenen Gründen die Frage aufkommen, ob Unabhängigkeit Sinn macht oder nicht. Die Seite der Unabhängigkeit ist mindestens genauso wichtig wie die operative Seite.

Schritt-für-Schritt in die Selbstständigkeit im Internet

Ich habe lange Zeit vor, eine Serie von Artikeln für den Weg in die Selbstständigkeit zu beginnen. Eine Unternehmensgründung ist nicht wirklich schwierig, aber viele scheuen sich davor, ein Unternehmen zu gründen. Ich möchte Sie in dieser Artikelreihe Schritt für Schritt durch die verschiedenen Gründungsphasen begleiten und meine eigenen Erlebnisse und viele Hinweise einbringen.

Damit soll der Leserkreis in die Selbstständigkeit vordringen. Der erste Teil des heutigen Tages beschäftigt sich mit dem Gehalt der Artikelreihe und was Sie darin vorfinden werden. Die Artikelreihe auf dem Weg in die Selbstständigkeit ist bereits während des Strukturierungsprozesses stark gewachsen.

Ich habe die Reihe seit meinem ersten Beitrag konzipiert und auch die vielen User-Kommentare und natürlich meine eigenen Vorstellungen aufgenommen. Zunächst möchte ich jedoch darauf verweisen, dass diese Reihe von Artikeln zwar umfassend sein wird, aber keinesfalls jeden eventuellen Einzelfall der Selbständigkeit einbeziehen wird. Statt dessen setze ich auf Selbstständigkeit im Internet.

Der Hauptgrund dafür ist, dass ich meine Erfahrung auf diesem Gebiet sammeln konnte. Ich werde zum Beispiel die unterschiedlichen Möglichkeiten der Unternehmensgründung aufzeigen. Wie man als Selbstständiger im Internet eine Unternehmensgründung bewerkstelligen kann und soll, wird aber der roten Linie dieser Artikelreihe folgen.

Der erste Teil der Reihe beschäftigt sich mit der Frage, ob man überhaupt für eine selbständige Tätigkeit in Frage kommt, welche falsche Erwartungshaltung man stellen muss und welche Bedingungen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit vonnöten sind. Eine gute Grundidee ist eine wesentliche Basis für den weiteren Aufstieg.

Es wird auch die Fragestellung diskutiert, wann und zu welchem Zweck ein Geschäftsplan vonnöten ist. Selbstverständlich gibt es auch Hinweise zur Realisierung eines Business Plans als Schülerin, Studentin oder Selbstständige bei Erwerbslosigkeit. Teil 4b befasst sich mit dem Themenkomplex der Teilzeit-Gründungen. Vor der Registrierung Ihres Unternehmens muss die Namensfrage geklärt werden.

Das ist eine ganz wesentliche Fragestellung. Und nicht zu vergessen die Domainregistrierung. Aber es ist nicht so toll für Selbstständige im Internet. Selbst wenn Sie selbstständig im Internet tätig sind, nutzen Sie Ihre eigenen Geschäftsdokumente mehr oder weniger weit. Wichtig ist natürlich die Entscheidung, wo man dann arbeitet.

Diesen Teil habe ich zwar ausgelagert, aber natürlich habe ich mich dem Problem hier im Detail gewidmet. Außerdem habe ich in den vergangenen 5 Jahren viel Erfahrung mitgebracht. Für Selbstständige ist es sehr bedeutsam, dass sie ihre finanziellen Verhältnisse im Zaum halten. Teil 11b behandelt das Subventionsthema, eine wesentliche Grundvoraussetzung dafür, dass viele Unternehmer überhaupt starten können.

Welcher Versicherungsschutz ist für Selbstständige vernünftig oder gar erforderlich? Selbstverständlich beschäftige ich mich schon im Geschäftsplan mit dem Kostenproblem. An dieser Stelle möchte ich jedoch noch einmal separat darauf zu sprechen kommen, da dies ein Aspekt ist, den viele Unternehmensgründer noch bei der Etablierung berücksichtigen, aber dann in der Unabhängigkeit unterlassen. Preisberechnung, Stundensatz, Sortimentsplanung und die anschließende Abstimmung all dieser Aspekte sind die Themen des ersten Teiles.

Ich werde auch kurz auf das Problem der "Verbände" und ihre Bedeutung für das Marketing eingehen. Im sechzehnten Teil geht es um das Gesetz. Als Rechtsanwältin bin ich keine Anwältin, aber ich geb Ihnen Tips aus meiner Praxis, verknüpfe Quellen und präsentiere juristische Fallen für Selbstständige. Es gibt eine Reihe von Gründen für das Versagen der Selbstständigen.

Abgestimmt auf den vorhergehenden Teil gibt es natürlich auch eine Liste von Faktoren, die dazu beitragen, auf Dauer unabhängig voneinander zu sein. Abschließend möchte ich einen Ausblick geben. Der Umgang mit der Zeit nach der Gründung, welche Irrtümer dort oft gemacht werden und welche eigenen Erlebnisse ich dabei haben kann.

Einerseits wollte ich nicht 3000 oder mehr Worte in einen Beitrag hineinschreiben, als ich einige wesentliche Punkte zusammenfasste. Durch die strikte Einteilung in Einzelthemen ist sichergestellt, dass ich die Einzelteile schnellstmöglich fertigstelle und somit auch regelmässig zur Fortsetzung der Reihe eintreffe. Darüber hinaus ist es für den Nutzer sicherlich sinnvoll, zu jedem Beitrag detaillierte Angaben zu einem bestimmten Themenbereich zu erhalten.

Wenn jemand nach Informationen über die Versicherung für Freiberufler Ausschau hält, dann sollte er sich nicht erst durch 5 andere Bereiche kämpfen müssen. Natürlich ist es auch bei der Suchmaschinen-Optimierung hilfreich, wenn sich jeder Beitrag mit einem bestimmten Themengebiet beschäftigt. Wenn ich alles aufschreibe, was es zum Themenkomplex Unabhängigkeit und Unternehmensgründung zu berichten gibt, dann könnte ich lieber gleich ein eigenes Werk auflegen.

Darüber hinaus gibt es einige Hauptthemen, die ich in der Reihe der Beiträge behandeln werde, die aber den Umfang an sich übersteigen würden. Natürlich verweise ich in der Artikelreihe noch einmal darauf, wenn ich ein bestimmtes Gebiet in einzelnen Beiträgen weiter ausbauen möchte. Selbstverständlich werde ich später auch Änderungen oder Erweiterungen vornehmen, wenn Wichtiges nicht oder nicht richtig zitiert wurde.

Ich habe bereits seit einigen Jahren Erfahrung mit der Gründung eines Unternehmens. Ich konnte mich in dieser Zeit natürlich sehr gut auf meine Selbständigkeit als Web-Entwickler vorzubereiten. Aber damals war ich nicht so gut wie heute, also gab es natürlich Tage, an denen ich nicht viel für meine Unabhängigkeit unternahm.

So konnte ich mich ganz auf meine zukünftige Unabhängigkeit fokussieren, mein eigenes CMS verbessern, meine Unternehmens-Website gestalten, erste Kontakte zu Kunden herstellen und bereits die eine oder andere Referenz-Website einrichten. Heute würde ich die Zeit wohl noch stärker in Anspruch nehmen, ein paar Sachen anders machen und vor allem schon eigene Entwürfe aufstellen. Ich habe im Jahr 2006 mein eigenes Unternehmen gegründet.

Zuvor hatte ich einen 3-tägigen Crash-Kurs "Independence" durchlaufen. Ich habe natürlich viel von meinem Unterricht gewusst und mich auch viel mit der Fachliteratur auseinandersetzt. Manche Sachen haben gut funktioniert, andere waren nur kostspielige Erlebnisse. Ich habe jetzt aber mehrere Säulen und kann sehr gut von meiner Unabhängigkeit profitieren.

Unter anderem ist auch "Selbstständig im Netz" aufgetaucht. Dies wollte ich mit einer Online-Plattform vor allem für Selbstständige im Internet realisieren. Außerdem habe ich viele gute und schlechte Erlebnisse mit Versicherung, Vertrag, Finanzen, Promotionen, Steuer, Preisgestaltung etc. gemacht die ich in der Artikelreihe aufarbeite.

Ich bin mir auch bewusst, dass sich viele Sachen seit meiner Firmengründung verändert haben. Auch wenn Sie keine Freiberufler davor bewahren können, anfangs viel Streß zu haben, möchte ich mit dieser Reihe viele offen gebliebene Fragestellungen klären und Fallen aufdecken. Am Ende sind Sie etwas rascher und mit weniger Schwierigkeiten sind Sie unabhängig.

Das ist nicht für mich, sondern für dich. Also, wenn Sie irgendwelche Wünschen oder Anfragen haben, bringen Sie sie immer hierher. Ein weiterer Tipp, bevor die Reihe beginnt. Selbständigkeit ist nicht gleich Selbständigkeit. Ich werde in dieser Artikelreihe natürlich auch viel über meine eigenen Erlebnisse berichten und einführen.

Dennoch ist es keine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die kopiert werden kann, ohne darüber nachgedacht zu haben. Vielmehr sollen die Beiträge Ihnen dabei behilflich sein, darüber zu reflektieren und die für Ihre eigene Lage richtige Entscheidung zu fällen. Sie als Selbstständiger müssen selbstständig denken und entscheiden. Der erste Teil der Artikelserie befasst sich mit der Selbstständigkeit.

Welche Aufgaben erwarten Sie in der Selbständigkeit und sind Sie selbstständig? Außerdem sehe ich mir weitere wesentliche Anforderungen an und stelle eine Prüfliste mit weiteren Hinweisen vor.

Mehr zum Thema