Reich werden

Werde reich

Rich werden Sie schneller, je weniger Sie haben. Lies, warum und was du tun musst, um reich zu werden. Die meisten ersetzen ihren alten Beruf komplett durch ihre Online-Aktivitäten und andere sind dadurch reich geworden. Heute ist es für jedermann möglich, ein lukratives Online-Geschäft aufzubauen oder auf andere Weise im Internet reich zu werden. Aber wie werden Sie reich und sind wir auf dem Weg zu einer globalen Oligarchie?

Self-made Milliardär entfaltet verrückte Diplomarbeit darüber, wie man reich wird.

Es ist schwer zu fassen, was er sagt, wenn man sieht, wie die reiche Jugend auf Instagramm das Vermögen ihrer Mütter verschwendet. Denn der selbstgemachte Milliardär sagt in seinem Verkaufsschlager "Rich Papa Der arme Papa", die Reiche würden ihren Kinder schon frühzeitig den richtigen Umgang mit den Geldern lehren und sie ernten.

Die armen Mütter hingegen würden nicht wissen, wie man das macht - sonst auch nicht. Jetzt präsentiert er in seinem Werk seine grundlegende Arbeit darüber, wie er so weit gekommen ist: "Der wichtigste Grund, warum Menschen wirtschaftlich kämpfen, ist, dass sie über Jahre hinweg zur Schule gehen, aber nichts über Finanzen erfahren.

Die Folge: Menschen lernt, für gutes Essen zu wirtschaften - aber nicht, wie man für sie arbeitet." Wie er zu diesem Schluss kam, erläutert er auch: Sein biologischer Vater war ein gut bezahlte Lehrerin mit Doktorat, aber er war immer am Ende.

Waehrend der bester Kumpel seines Vater aus der achten Schulstufe ausgeschieden war - und schliesslich reich wurde. Kiyosaki's Mentorin hat dem Jugendlichen schon frühzeitig erklärt, worum es bei Wohlstand geht. Sobald die Menschen einmal über Gelder verfügen, haben sie eine ungeheure Furcht, sie wieder zu verlieren und in die Verarmung zu stürzen.

Darum werden sie dazu angetrieben, immer mehr aufzutreiben. Das ist ein teuflischer Kreislauf, so der Vater's bester Freundin. Wenn Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch für das eigene Unternehmen tätig sein wollen, müssen Sie auch gewinnbringende Finanzanlagen finden. Dies bedeutet konkret: Wer reich werden will, muss längerfristig überlegen und Vermögen aufbauen.

"Dass es im Alltag nicht darauf ankommt, wie viel man verdient, sondern wie viel man hält, versteht man nicht", meint der Selfmade-Millionär. Wenn man für den Geldbeutel und immer für andere arbeitet, kann man nie reich werden, sagt er. Sie sollten daher entweder selbständig agieren oder mindestens eine oder mehrere Säulen finden.

Das Wissen ist Macht - das trifft auch auf das Bargeld zu. Wer ein richtiger Fachmann wird und mit allen wesentlichen Sachen vertraut ist, ob legal oder an der Börse, ist anderen schon weit überlegen. Wenn Sie also einen guten "finanziellen IQ" haben und sich viel Wissen aneignen, werden Sie Möglichkeiten finden, viel Kosten zu senken.

Nach Kiyosakis Meinung sind die wichtigsten Punkte, in denen man gesund sein sollte: "Fleißig sein und hart trainieren ist gut - aber es macht einen nicht zwangsläufig reich. Aber das muss man lernen: "Um wirklich reich zu sein, muss man sowohl unterrichten als auch erlernen können", sagt der Selfmade-Millionär.

Lies auch: Bist du reich oder schlecht? Ebenfalls interessant: Wer diese zehn Irrtümer vermeidet, wird endlich reich.

Auch interessant

Mehr zum Thema