Projektmanagement Software Jira

Die Projektmanagement-Software Jira

Planung, Budgetierung, Erfassung & Anpassung in JIRA. Die geschäftskritischen Anwendungen lassen sich nahtlos in Atlassian JIRA Software, JIRA Service Desk und JIRA Core integrieren. Software, Jira Core und Jira Service Desk. Das Produkt enthält Software der Apache Software Foundation. Planen Sie Projekte, Aufgaben und Budgets in der Zentrale und arbeiten Sie mit Tickets in der JIRA agil.

Projektmanagement für Unternehmensteams

Verwalten Sie Ihre eigenen Probleme und organisieren Sie Ihr Projekt. Das Projekt- und Aufgabenmanagement mit Jira Core beginnt mit einem Arbeitsablauf. Arbeitsabläufe bestimmen Ihren Ablauf und erlauben Ihrem Projektteam, Aufgabenstellungen zu erfassen. Die Cloud Instance-Bretter von Jira Core erlauben auch die Visualisierung Ihrer Arbeitsabläufe und Drag-and-Drop-Aufgaben aus dem Aufgabenbereich in den Aufgabenbereich "Fertig".

So können sich alle Betroffenen rasch einen Gesamtüberblick schaffen, ohne dass sie E-Mails verschicken oder eine Besprechung abhält. Wieviele Arbeiten sind noch im Gange? Jira Core ermöglicht es Ihnen, den Projektstatus Ihres Unternehmens auf mehrere Weisen zu verfolgen: mit einer kurzen Übersicht, individuellen Dashboards oder einem vorgefertigten Report.

Hat Jira Core eine Handy-Applikation?

Schlanke Projektabwicklung: JIRA auf einen Blick.

Bereits seit 2001 betreuen wir Firmen bei der weiteren Entwicklung des Teilprojektmanagements. Unsere Auftraggeber fragen in diesem Kontext immer wieder nach der "richtigen Projektmanagement-Software". Unstrittig ist, dass Werkzeuge allein keine organisatorischen Probleme bewältigen können. Gute PM-Tools können jedoch die Projektzusammenarbeit erheblich vereinfachen. Zudem kann bei richtiger Anwendung modernste IT-Technologie den Organisationsentwicklungsprozess fördern, da sie für größere Offenheit und damit mehr Engagement sorgt.

Für uns heißt die Devise für ein schlankes und effektives Projektmanagement: "Was Wer? Die Fokussierung der Projektteilnehmer auf die nächste und wichtige Projektaufgabe bietet eine große Möglichkeit, das Projekt deutlich schmaler und stärker dezentral zu gestalten.

In der Hagener Geschäftsführung kommen vor allem die folgenden Werkzeuge zum Einsatz: Hier wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick über das JIRA Task-Tool verschaffen - anhand einer Übersichtstabelle der wichtigen JIRA-Funktionalitäten. Issue Ein Prozess ist eine (Projekt-)Aufgabe, die erfüllt werden muss. VersionVersionen kennzeichnen die wesentliche Phase des Projekts in JIRA, die mit je einem Milestone beendet wird.

Das gibt einem Vorhaben eine übersichtliche Zeitstruktur. Komponentenkomponenten können grössere Unteraufgaben ( "Trades") in Projekte sein. Für jede einzelne Teilkomponente kann es eine Komponentenzeile sein, der eine Aufgabe zugeordnet werden kann. Workflow Ein Workflow enthält die unterschiedlichen Zustände, die ein Arbeitsvorgang haben kann. Zwischendurch gibt es Transitionen, die zu den unterschiedlichen Zuständen hinführen.

JIRA ermöglicht die einfache Definition und Anpassung von Workflows. RollenDas Rechtekonzept in JIRA basiert auf speziell bearbeitbaren Funktionen. StatusStatus einer Task (z.B.: Offen, Abgeschlossen, In Bearbeitung). Das schafft Klarheit und Übersicht, welche Arbeiten derzeit "in der Pipeline" sind und was noch offen ist.

Auflösung Hier wird die Auflösung einer Aufgabenstellung angezeigt. Dies kann geschehen, verfallen oder vervielfältigt werden (wenn ein Arbeitsgang zwei oder mehr Mal erstellt wurde). AusgabetypDer Ausgabetyp gibt an, ob eine Aufgabenstellung nur eine Aufgabenstellung oder eine Optimierung einer Aufmachung ist. Dashboards) Die Startseite ist gewissermaßen das CoCockpit eines Nutzers.

Der Anwender bekommt hier einen Überblick über seine eigenen (oder andere) Prozesse, Vorhaben, Spints oder Teilbereiche. Bei Atlassian gibt es sehr gute Tutorien zum Start mit JIRA sowie ein großartiges Videomaterial für einen ersten Vorgeschmack. Die JIRA hat ihren Anfang in der Softwareentwicklung, kann aber für jede Form von nicht-technischen Vorhaben eingesetzt werden, um Unternehmen auf die zukünftige Kooperation vorbereitet und zugleich die Effizienz gesteigert werden.

Durch JIRA können Sie in Ihrem Betrieb transparent machen, was wann und von wem zu tun ist. Dies ist wichtig in der Projektarbeit (aber auch anderswo), um eine Unternehmenskultur der Eigenverantwortung, des Engagements und des ständigen Lernprozesses zu errichten. JIRA attackiert zwar das Wesentliche in Betrieben, also die zu erledigenden Arbeiten.

Aber wir sind davon Ã?berzeugt, dass moderne Softwaretools wie JIRA die Informations- und Arbeitsflut viel effektiver und praktischer meistern können.

Mehr zum Thema