Projektmanagement Schule

Die Projektmanagement-Schule

Das Projektmanagement ermöglicht die Schaffung von Freiraum und gleichzeitig ziel- und ergebnisorientiertes Lernen, d.h. selbstorganisiertes Lernen mit Plan. Das Internetportal der GPM e. V.

für Projektmanagement im Bildungsbereich. Hochschulprojektvorlesung Projektmanagement School. Erfolgreiches Projektmanagement in der Schule! Im Rahmen des Hamburger Schulsanierungskonzeptes wurde auf dem Gelände der Grundschule Eckerkoppel ein zweigeschossiger Neubau errichtet.

Projektleitung für den Schulwechsel | Ideas For More! - Sie lernten den ganzen Tag.

Es ist nicht leicht, Veränderungsvorhaben zu konzipieren. Es gibt ein Projektmanagement, um ein Projekt so zu konzipieren, dass es Erfolg hat und wirksam ist. Projektmanagement wird aber in der Ökonomie unter ganz anderen Bedingungen eingesetzt. Im Rahmen dieses Workshops lehren SV-Moderatoren einige bewährte Projektmanagementtechniken, die auch in der Schule eingesetzt werden können.

Von den Gesprächen: SV-Berater-Trainings, in denen die Schüler zu Beteiligungsmoderatoren und Trainern erzogen werden. SV-Beraterseminare, in denen SV-Berater an die Schule kommen und Schüler und Lehrer im Projektmanagement unterrichten und / oder die Projektplanung und -durchführung systematisch vorantreiben. Methodik: Stakeholderanalyse, Utopie, SMART, Aktionsplan, ZWUP (Ziele, Vorgehensweisen, Unterstützer, Probleme), konkrete und sorgfältige Zielformulierung ist sehr bedeutsam, um in Change-Projekten zu Ergebnissen zu kommen und diese überhaupt schon vorzubereiten.

Zitat und Aussage: "Das Küchenteam hat den Einfluß des''kleinen Mannes''" "Und es ist ganz schön hoch" Nach der Entwicklung eines Projekts mit der "Utopia-Methode": "Jetzt will ich es wirklich machen und organisieren". Teilnehmende an der Stakeholder-Analyse: "Bei der Zielsetzung ist grosse Vorsicht geboten. Da kann die Methodik sehr nützlich sein, vor allem, wenn man ein großes, kompliziertes Vorhaben hat, um zu sehen, wer wie weit Einfluß hat und wie weit es geht oder sein sollte".

Leitfaden Projektmanagement für die Schule

Bruttopreise: Ordnung: Die Schule befindet sich in einem permanenten Veränderungs- und Anpassungsprozeß. Neben der regelmäßigen Organisation des Unterrichts werden ständig neue Vorhaben angestoßen und umgesetzt, um sowohl externen Ansprüchen zu genügen als auch die innovativen Anregungen der Hochschule aufzunehmen und durchzusetzen. Erfolgreiches Arbeiten in Projekten setzt eine konsequente Projektplanung und ein sensibles Management voraus.

Aus diesem Grund werden immer mehr Vorhaben auf der Grundlage des Projektmanagements sowohl in der Unternehmenswelt als auch an Hochschulen konzipiert und umgesetzt. Als aktives Mitglied der GPM German Society for Project Management haben es sich die Autorinnen und Autoren zum Ziel gesetzt, Projektmanagement für den Schulsektor zukunftsfähig zu machen. Die Professoren Michael Gessler (Professor für Berufsbildung an der Universität Bremen) und Jürgen Uhlig-Schoenian (ehemaliger Leiter des Schulverwaltungsdienstes) verfügen über langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Projektmanagement in der Schule.

Sie wollen mit diesem Leitfaden Lehrer und Beamte bei der erfolgreichen Anwendung von Projektmanagement auf Innovations- und Changeprozesse in der schulischen Organisation begleiten. Es wird klar, wie partizipationsorientiertes Projektmanagement ein akzeptables und vertrauensvolles Umfeld innerhalb der Hochschule schaffen kann - eine wesentliche Voraussetzung für eine "gute Lehre". Auch im Online-Bereich stehen Ihnen eine Vielzahl von Arbeitsmitteln zur Verfügung, die Sie einzeln editieren und für Ihre eigenen Arbeiten nutzen können.

Weiterführende Infos zur "PM macht Schule

Mehr zum Thema