Projektmanagement Dokumentation

Dokumentation des Projektmanagements

Die IT-Projektbörse für Selbständige und Freiberufler. Oftmals dokumentieren nicht nur unerfahrene Projektmanager zu viel. Die Bedeutung der technischen Dokumentation als Teil des Projektmanagements wird oft übersehen. - Ein Projekt ist ein Projekt mit einem definierten Anfang und Ende. Diese Dokumentation beschreibt Inhalt, Ablauf, Struktur und Ergebnisse eines Prozesses.

Dokumentation und Logging

Die gezielte Dokumentation von Projekten wird durch die Erfassung von relevanten Informationen wie Planungs-, Entscheidungs- und Ergebnisdaten erreicht. Ein einheitlicher und übersichtlicher Aufbau, ein einfacher und allgemein verständlicher Schreibstil, freier Zugang für alle Teilnehmer, ggf. Klärung von Begriffen, Beispielen und Musterformularen für Vorsorgeuntersuchungen und dergleichen.

Die Schulaufsätze dienen als Vorlage.

Nachdem das Vorhaben erfolgreich beendet wurde, ist die Entlastung groß und man kommt schnell auf die Agenda. Rechts - die Projektunterlagen. Projektdokumentationen sind eine Aufgabenstellung, auf die viele Projektmanager gern verzichtet haben. Auch sie macht Mehrarbeit und kommt zu einem Moment, wenn man das ganze gefühlsmäßig beendet hat.

Eine gute Projekt-Dokumentation ist aber gerade bei Folgeprojekten sehr hilfreich. Wenn man sich ein paar Tips zu Herzen nimmt, kann es auch ganz leicht sein. Nachdem das Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde, ist die Entlastung groß und man kommt schnell auf die Agenda. Rechts - die Projekt-Dokumentation. Projektdokumentationen sind eine Aufgabenstellung, auf die viele Projektmanager gern verzichtet haben.

Auch sie macht Mehrarbeit und kommt zu einem Moment, wenn man das ganze gefühlsmäßig beendet hat. Eine gute Dokumentation ist aber gerade bei Folgeprojekten sehr hilfreich. Wenn Sie sich ein paar Tips zu Herzen nehmen, kann es auch ganz leicht sein. stay tuned here!

Grundsätzlich ist eine Projekt-Dokumentation wie ein Essay strukturiert. In der Einführung werden die Ausgangslage, Zielsetzungen und Randbedingungen des Projektes zusammengefasst. Der Hauptbereich stellt die Projektergebnisse im Detail vor. Entscheidend sind hier Angaben über die Projektfinanzierung, die Kosten, eventuell aufgetretene Probleme und deren Lösung. Wie haben Sie und das Team während des Projektes mitbekommen?

Die Projektunterlagen gehören formal zum Abschluss des Projektes. Es enthält alle direkt mit dem Vorhaben zusammenhängenden Dokumente: Im Idealfall beginnt die Dokumentation jedoch bereits zu Projektbeginn: Der Projektplan und die Protokollierung der Kick-off-Meetings sind die ersten Dokumentationen, die Sie zur Dokumentation einholen.

Mit der Zeit können Sie alle anderen Unterlagen, die Sie während Ihrer Tätigkeit erstellen, ganz leicht zu Ihrer Kollektion hinzufügen. Sinnvoll ist es, die Dokumentation zeitgleich mit der Projektdurchführung zu erstellen und als durchgängigen Vorgang zu betrachten. Diese Informationsbeschaffung wird jedoch erst dann zu einem nützlichen Arbeitsinstrument, wenn Sie die Unterlagen nicht nur erfassen, sondern auch bearbeiten.

Sind zum Beispiel Ergebnisse vorhanden, die für andere von Bedeutung sind, bevor das Projekt abgeschlossen ist? Wartet nicht bis zum Ende des Projekts, sondern teilt jetzt euer Wissen. Prüfen Sie auch von Zeit zu Zeit, ob einige der Unterlagen aktualisiert wurden. Falls Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie den Projekt-Ordner immer dann ausdünnen, wenn sich die Zeit drängt.

Mit fortschreitendem Projektablauf fallen in der Regel zahlreiche Daten an. Es ist daher zweckmäßig zu prüfen, ob einige Belege weggelassen werden können oder ob es genügt, sie mit einem Hinweis zu versehen. Sie können auch Kommentare und Beurteilungen zu den aufbewahrten Belegen hinzufügen. Andererseits haben neue Mitarbeiter wie Freiberufler, die ihr Expertenteam stärken, die Möglichkeit, sich anhand dieser Information rasch im Rahmen des Projekts zurechtzukommen.

Heute werden viele Aufgaben in heterogenen Gruppen durchgeführt. Gute Projektdokumentationen sind eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Freiberufler in späteren Projekten rasch leistungsfähig werden und auf der Basis der gewonnenen Vorarbeit aufbauen können. Lesen Sie schließlich diese Dokumentation. Es macht Sinn, sich zu überlegen, welche Unterlagen im Attachment abgelegt sind.

Zum Schluss schreiben Sie Ihre Schlussworte und fasst zusammen, was Sie im Verlauf des Projektes erlernt haben. Schlussfolgerung: Die richtige Projekt-Dokumentation ist ein wichtiges Werkzeug für künftige Vorhaben. Der Projektmanager wird gezwungen, die einzelnen Projektschritte im Detail zu durchleuchten. Aber auch externe Personen können sich rasch und effizient einbringen und die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen bzw. Führungskräften erleichtern.

Mehr zum Thema