Projektmanagement Definition

Definition des Projektmanagements

Projektmanagement ist eine Projektmanagementaufgabe. Über die Erfolgsquote im Projektmanagement wird viel diskutiert. Das Projektmanagement basiert auf den grundlegenden Definitionen der großen. Wichtige Ereignisse zu Beginn des Projekts: Heute wird das Thema Zielsetzung und Definition Gegenstand des Artikels sein.

Projektmanagement: - Lehre und Training - Helmut Zell

Das Bedürfnis der Firmen nach Mitarbeitenden mit fundierten Kenntnissen im Projektmanagement steigt. Dieses Lehrbuch enthält eine umfangreiche und komprimierte Einleitung. Dabei werden die Methodik und das Instrumentarium des Projektmanagement leicht nachvollziehbar und klar gegliedert aufbereitet. In vier Abschnitten werden nach einem einführenden Kapitel die Aufgaben vom Projektbeginn über die Projektplanung und -steuerung bis zum Abschluss erörtert.

Es richtet sich an Studenten, Universitäten und Weiterbildungsteilnehmer. Sie ist auch für Angestellte in Firmen geeignet, die Projektwissen für ihre Berufspraxis aneignen oder aktualisieren wollen. Projektmanager sind in der Lage, selbständig und eigenverantwortlich ein Projekt zu konzipieren, zu steuern und durchzusetzen. Die Projektmitarbeiter können ihre Aufgabe in einem Projekt souveräner und effektiver wahrnehmen.

Der Verfasser stellt auf seiner Webseite weitere Informationen zur Verfügung, um das Thema zu vertiefen. Es ist ideal für Referenten und Referenten zur Leitung von Lehrveranstaltungen und Vorträgen. Eine gleich strukturierte Sammlung von Folien kann beim Verfasser als elektronische Datei beantragt werden.

HR Enzyklopädie - Projektmanagement - Definition

In Projekten werden temporäre, bereichsübergreifende Aufgaben im Projektteam bearbeitet. Besondere organisatorische Formen (Projektorganisation) und Verfahren (Projektmanagement) werden angewendet. Das Projektmanagement auf funktionaler Ebene reguliert im Sinne der Infrastrukturprojektorganisation die ökonomisch sinnvolle Durchführung von Planungsaufgaben bei gleichzeitiger Leistungsplanung, Termin- und Kostenplanung sowie die interdisziplinäre Koordinierung und Kontrolle der Projektumsetzung (Regelkreismodell).

Das Projektmanagement stellt auf der persönlichen Stufe die formlose Beziehungsgestaltung zwischen den Projektmitarbeitern und den involvierten Abteilungen/Bereichen mit Unterstützung der Führungs-, Kooperations- und Kommunikationsplanung sicher.

Projektleitung

Das Projektmanagement ist die Projektierung, das Controlling und das Monitoring von Aufträgen. Man unterscheidet die Zeit-, Kosten-, Umfangs- und Qualitätsdimensionen, die durch die Anforderungen des jeweiligen Vorhabens bestimmt werden. Das Gesamtkonzept des Vorhabens, von der Projektplanung bis zur Unterstützung der Nutzer nach dem Rollout, ist einer der wesentlichen Faktoren für den Projekterfolg.

Schon hier muss geklärt sein, was das Projekt konkret zum Zweck hat und welchen allgemeinen Bedingungen es unterworfen ist. In unserem Ansatz ist es uns wichtig, mit den Projektverantwortlichen zu Anfang des Projekts zu klären, welche messbare Zielvorgaben und Kennzahlen durch die Investition erzielbar sind. Sie müssen während des ganzen Projektverlaufs ständig beobachtet werden, um die richtige Entscheidung für den Erfolg zu haben.

Mehr zum Thema