Privatinsolvenz Hilfe

Insolvenzbegleitung privat

Insolvenz-Beratung - Caritasverband Leipzig e.V. Die durch den Freistaat Sachsen geförderte Beratung wendet sich an insolvente oder von Insolvenz drohende Insolvenzschuldner, aber auch an ehemalige Selbstständige, deren finanzielle Verhältnisse beherrschbar sind und gegen die keine üblichen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis vorliegen. Wir wollen verschuldeten Menschen innerhalb eines vertretbaren Zeitraums helfen - wenn möglich unter Verzicht auf ein gerichtliches Insolvenzverfahren.

Hilfesuchende sollten im Bundesland Sachsen wohnen.

Privatinsolvenzen für Pensionäre und Pensionäre| Privatinsolvenzen im Ruhestand?

In den seltensten Fällen befinden sich die Pensionäre in einer Lage, in der sie ihre Schulden aufgrund des unvorsichtigen Einsatzes von Krediten oder aufgrund von zu vielen, zu hohen Personalkrediten nicht begleichen können. Bist du im Ruhestand? Sie erwägen eine Privatinsolvenz? Im Gegensatz zur Kreditgewährung von führenden Finanzinstituten hängt die Einleitung eines privaten Insolvenzverfahrens nicht vom Alter oder der künftigen Wirtschaftsleistung ab.

Anspruchsberechtigte einer Alterspension - und Anspruchsberechtigte jeder anderen Form - können die Einleitung eines privaten Insolvenzverfahrens mit anschliessender Befreiung von der Restschuld anstreben. Der pfändungsfreie Betrag wird auch für Pensionäre festgesetzt. Der steuerfreie Betrag, den Sie im Fall einer Privatinsolvenz weiterhin pro Monat zahlen müssen, beträgt zur Zeit EUR 1.049,99.

Selbst als Pensionär sollten Sie die Eröffnung eines Verbraucher-Insolvenzverfahrens in Betracht ziehen, falls Sie eine hoffnungslose Überschuldung haben. Zeichen dafür können z.B. Abschottungsmaßnahmen Ihrer Kreditgeber sein. Das Verbraucherinsolvenzverfahren soll sicherstellen, dass alle Kreditgeber gleichberechtigt als Gemeinde behandelt werden und nach einer bestimmten Zeit frei von Schulden sind.

Sie haben nach der Einleitung des Insolvenzverfahrens als Insolvenzschuldner nur noch die Pflicht, den vom Richter bestellten Insolvenzverwalter über Veränderungen Ihres Verdienstes, Ihres Vermögenswertes oder Ihres Wohnortes, eventuell auch Ihres Familienstands zu unterrichten. Die über den Eigenanteil hinausgehenden Beträge werden durch Zessionserklärung an den Trustee übertragen, der das Kapital dann an die Kreditgeber ausgibt.

Inwiefern funktioniert eine Privatinsolvenz für Sie als Pensionär? Haben Sie sich entschieden, ein Verbraucherinsolvenzverfahren zu beantragen, benötigen Sie kompetente Hilfe bei der Abwicklung Ihres Projektes. Wir als Rechtsanwälte werden jeden Ihrer Kreditgeber schriftlich kontaktieren und ihn auffordern, uns über seine Forderungen zu informieren. Wir erstellen für Sie einen aussergerichtlichen Vergleichsplan.

Danach können wir das Fehlschlagen des aussergerichtlichen Vergleichsversuchs bestätigen und dann auch gern einen Insolvenzantrag beim zustaendigen Gericht einreichen. Eine Privatinsolvenz ist nicht kostenlos, aber durchführbar. Wie kann ich eine Privatinsolvenz beantragen? Wir helfen Ihnen aus der Verschuldungsfalle.

Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren. Die Privatinsolvenz für Pensionäre ist also möglich!

Mehr zum Thema