Nachfolger Gesucht Ihk

Erster Nachfolger gesucht Ihk

Du führst ein Unternehmen und suchst einen Nachfolger? Sie haben einen Nachfolger für Ihr Unternehmen? Für viele Unternehmer ist die Suche nach dem "richtigen" Nachfolger eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zu einer geordneten Nachfolgeregelung. Auch die Industrie- und Handelskammer Braunschweig und die Industrie- und Handelskammer Hannover als regionale Partner dieser Nachfolgebörse veröffentlichen die Angebote und Anträge. Es ist für einen Unternehmer schwierig, einen geeigneten Nachfolger zu finden.

Nachfolgerin gesucht!

In den nächsten zehn Jahren steht rund die Haelfte der rund 8.000 Gastwirte in der Metropolregion vor der Nachfolgefrage. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung der Industrie- und Handelskammer Koblenz, bei der Unternehmen aus der Gastro- und Hotelbranche im Norden von Rheinland-Pfalz erhoben wurden. Seit zwei Jahren beschäftigt sich das Ehepaar Ute Schüler und Erwin Hesser aus Söhren mit der Fragestellung, wie es mit ihrem Schinderhannes zurechtkommt.

"Wir sind sogar zuversichtlich, was den Kauf angeht", sagt Erwin Hesser. Die Nachfolgeregelung ist jedoch nicht leicht, beschreibt der Hoteller. Dass Betriebsübergänge auch aufgrund von behördlichen Anforderungen oft schwer sind, weiss Christian Dübner: "Regulatorische Anforderungen verursachen zusätzliche finanzielle Lasten für potenzielle Nachfolger. Der Abbau der bürokratischen Hindernisse im Bau-, Restaurant- und Brandschutzbereich muss auch im Sinn einer ansprechenden Küche auf die Probe gestellt werden.

In Rheinland-Pfalz ist damit jeder zehnte Job vom Fremdenverkehr abhängig.

IHK-Praesident Wirtz als Nachfolger gesucht

Mit Bert Wirtz, dem geschäftsführenden Partner der Unternehmensgruppe Wirtz und der Firma Wirtz & Classen gGmbH & Co. Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz in Heinsberg wird auf der Hauptversammlung am 23. Jänner 2018 nicht mehr das Präsidentenamt übernehmen. Dies hat IHK-Geschäftsführer Michael F. Bayer unserer Tageszeitung am Dienstag bestätigt. Seine Nachfolge wird vom IHK-Plenum beschlossen, dessen Besetzung von den 78.000 Mitgliedsfirmen im IHK-Kreis vom 1. bis zum 28. November festgelegt wird.

Der Wahlvorschlag für die Generalversammlung wurde am Dienstag abgeschlossen und wird nun den Firmen zur Wahl vorgelegt. Die Ergebnisse werden anfangs November bekannt gegeben; am fünften November werden das derzeitige Bureau und der Vorstand zusammentreten und einen Antrag für die Ersetzung des Bureaus stellen. Bayer wollte sich nicht an der Spekulation darüber, wer am kommenden Dienstag die Nachfolge von Bert Wirtz antreten könnte, beteiligen. 2.

Auch wurde nicht festgelegt, dass der Nachfolger aus dem Kreise des jetzigen Vorstands kommen sollte. Wirtz, der Michael Wirtz ersetzt hatte, kam aus diesem Umkreis.

Auch interessant

Mehr zum Thema