Nachfolger für Geschäfte

Unternehmensnachfolger

Es gibt keinen Nachfolger. Der Büroservice im Rhein-Main-Neckar-Gebiet sucht aus Altersgründen einen Nachfolger. Aber viele KMU finden keine Nachfolger. Jetzt haben die beiden Nachfolger es geöffnet. zu akzeptieren, dass ein Nachfolger das Unternehmen anders führt als sie selbst.

Kein Nachfolger für Unternehmen in der Stadtmitte von Sömmerda - Sömmerda

Und dann schliesst das Foto-Haus auf dem Handel. Manche Menschen werden nicht betroffen sein, die alteingesessenen Sömmerdaers schon. Seit 1884 ist das Ladengeschäft in Familienbesitz und die erste Adresse für Studiofotografie in der Stadt. Der Besitzer sichert mit TA-Plus alle Informationen der TA-Website und unserer Smartphone-App. Sie können aus einem der nachfolgenden Angebot auswählen - alles ohne Vertrag.

Abkommen über die EU und der Abkommen zur Errichtung der....

In den vergangenen 50 Jahren haben sich die Europäische Kommission und die Europäische Kommission grundlegend verändert. Die meisten Änderungen wurden früher oder später in den Grundlagenverträgen, dem EGV und dem EUV umgesetzt. Allein der Unionsvertrag wurde in den vergangenen fünfzehn Jahren in drei großen Staatskonferenzen (der Staatsvertrag von Nizza und der Verfassungsvertrag wurden nicht mitgezählt) grundlegend überarbeitet, ausgeweitet, geändert und geändert.

Dasselbe gilt für die Änderungen, die durch den Verfassungsvertrag und das jetzt auf der Herbsttagung 2007 und durch den Lissabonner Friedensvertrag erzielte Resultat herbeigeführt wurden.

Der Nachfolger Elanza ist nach Strauss nun auch zahlungsunfähig.

In Langenfelds Hauptstrasse gibt es Anzeichen einer Veränderung. Elanza liegt seit dem Jahr 2017 an der Bundesstraße von Langenfeld. Sie war in das frühere Strauss-Geschäft eingezogen. Elanza liegt seit dem Jahr 2017 an der Bundesstraße von Langenfeld. Sie war in das frühere Strauss-Geschäft eingezogen. Elanza liegt seit dem Jahr 2017 an der Bundesstraße von Langenfeld.

Sie war in das frühere Strauss-Geschäft eingezogen. Erst vor einem Jahr, im März 2017, wurde die Niederlassung der bankrotten Kaufhauskette Strauss Innovations in der Hauptstraße geschlossen. Die Kaufhauskette Elanza, die mehrere Strauss-Filialen in Leverkusen erworben hatte, hat ebenfalls einen Insolvenzantrag gestellt. "Verkauf " steht auf einer großen Reklametafel im Ladengeschäft von Elanza in Nizza.

Es gibt jedoch noch keine Anzeichen dafür, dass der vollständige Verkauf im Nachfolgeunternehmen Strauss bald beginnen wird. Und nach den großen Tagen, steht auf einem Brief an der Haustür, öffnet den Laden wieder wie immer. Tatsache ist: Am 11. Januar wurde beim Landgericht Düsseldorf das Verfahren gegen die erst im Mai 2017 neu entstandene Warenhauskette wegen "Überschuldung und Insolvenz" eroeffnet.

Nach dem Konkurs von Strauss im Feb. 2017 übernahm Elanza nicht nur mehrere Niederlassungen des Kaufhauses, sondern stellte auch viele ehemalige Strauss-Mitarbeiter ein. Mit 13 Niederlassungen in ganz Deutschland, acht in Nordrhein-Westfalen - das war einmal die Festung von Strauss, die ihren Hauptsitz in London hatte. Da sind Sie schon einen weiteren Sprung weiter als in Benrath und Langenfeld: Vor und in den Ästen und Schaufenster sind Bretter, Schilder: "Alles muss raus!

"Nicht nur wegen der derzeitigen Rabatte in den Elanza-Märkten in den Langenfelder und andernorts können sich die Verbraucher noch daran errinern, wie Strauss vor einem Jahr mit dem Verkauf begonnen hat und wie ausverkauft war. Das Warenhauskonzept habe bei Strauss nicht geklappt, nicht zuletzt, weil viele Waren viel zu rasch verbilligt worden seien - ein Rabattkampf, der das Untenehmen schließlich in die Zahlungsunfähigkeit geführt habe.

Das war bei Elanza nicht der Fall. Du weißt schon. "Eine Vakanz an dieser Position würde der Hauptstrasse nicht gut tun", sagt Langenfelds Stadtdirektor Jan Christoph Zimmermann.

Mehr zum Thema