Nachfolger Finden

Finde Nachfolger

Eine Nachfolgeplanung ist nicht einfach. Unternehmen versuchen in der Regel, einen geeigneten Nachfolger innerhalb der Familie zu finden. Warum es für kleine und mittlere Unternehmen besonders schwierig ist, einen Nachfolger zu finden, erfahren Sie hier. Was, wenn es nicht möglich ist, ein Unternehmen an einen Nachfolger aus der Familie zu übergeben? Früher oder später stehen Unternehmer, die ein Unternehmen erfolgreich gegründet haben, vor dem Problem, einen geeigneten Nachfolger zu finden.

Nachfolgemodelle finden

Bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger ist oft eine langfristige Beziehung erforderlich. Der Leitfaden für Spezialisten informiert über traditionelle und moderne internetbasierte Rekrutierungskanäle (S. 174-176) und gibt einen Überblick über die bedeutendsten Nachfolgebereiche ("Nachfolgebörsen", S. 175). Ihre Stellenausschreibung ist noch nicht auf unserer Jobbörse erschienen? Überprüfen Sie, ob Ihre Stellenangebote auf unserer Jobbörse in Bayern angezeigt werden und wenn nicht, überprüfen wir gern, ob Ihre Karriere-Seite automatisiert registriert und eingebunden werden kann.

Unternehmensnachfolger: So finden Sie den passenden Nachfolger

Bis 2017 will jeder sechste Mittelständler in Deutschland das Familienunternehmen in die Hand einer Tochtergesellschaft, eines Sohnes oder eines anderen Familienmitgliedes geben oder sein Betrieb an Arbeitnehmer, ein ausländisches oder ein ausländisches Institut aufgeben. Von dem bevorstehenden Generationenwechsel werden Firmen in allen Segmenten betroffen sein - mit einem leichten Fokus auf andere verarbeitende Industrien (Nahrungsmittel, Holzwerkstoffe, Metall).

Mehr als 1,3 Mio. Besitzer sind jetzt 55 Jahre oder mehr. Das kann sich auf die Unternehmensentwicklung auswirken, vor allem, wenn niemand aus der KfW-Familie das Steuer übernimmt - Eigentümer haben mit steigendem Lebensalter Angst: Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe: "Nicht nur die Bevölkerung altern, sondern auch die Unternehmen; und das viel rascher als wir alle.

Aber je Ã?lter die Entrepreneure sind, umso weniger Geld haben sie. Die Anlageentscheidung wird noch komplizierter, wenn es noch keinen Nachfolger gibt. "Juliane Gerstenberger, Mitautorin der KfW-Studie: "Je mehr Zeit die Kaufzurückhaltung andauert, umso größer ist der potenzielle Rückgang der Profitabilität und Wettbewerb.

Unternehmenschefs in Deutschland werden immer älter: 1,3 Mio. Firmeninhaber sind 55 Jahre oder mehr ( "36 Prozent") in Deutschland. "Eric Schweitzer, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Industrie- und Handelskammertag, kam zu dem gleichen Schluss: "Noch nie gab es so viele Senior-Unternehmer und so wenige Nachfolger. "Laut DIHK werden fünf ehemalige Eigentümer einen potentiellen Nachfolger finden.

Wenn Sie den "Richtigen" suchen, der sein Geschäft, sein Lebensinhalt nicht nur übernimmt, sondern auch weiterentwickeln kann, haben Sie vielfältige Recherchemöglichkeiten. Börsenbesucher können mit wenigen Mausklicks auf spezifische Angebote zugreifen und sich ein eigenes Bild von den ersten Unternehmenskennzahlen machen.

finden Sie die Kontaktinformationen der Ansprechpartner. Die Startseite der Nachfolgebörse besteht aus drei Bereichen: Familienunternehmen mit hoher Bekanntheit (Tiefbau, Kanal- und Straßenbau) in Lüneburg, 43 Beschäftigte, 6 Mio. Euro Jahresumsatz 2014, vielseitige Maschinen. Betonbaufirma (Herstellung von Betonfertigteilen und schlüsselfertige Errichtung in Gewerbe und Wohnungen), Süddeutschland, 40 Beschäftigte, 9 Mio. Ust.

Umsätze: 5 bis 50 Millionen EUR, Einkaufspreis (ergebnisabhängig): bis zu 20 Millionen EUR. Die Firma soll rentabel sein. Gebäudemanagement / Haus- und Gebäudetechnik suchen deutschlandweit eine Facility-Management-Gesellschaft mit Instandhaltungsverträgen für Immobilienportfolios mit einem Umsatzvolumen von 10 bis 25 Mio. EUR. Egal, ob der Nachfolger ein Familienmitglied, ein Angestellter oder ein Auswärtiger ist: Es ist nicht wichtig:

Dem ausscheidenden Vorgesetzten sollte nicht nur ein eindeutiges Anforderungsprofil für den geeigneten Bewerber vorliegen - er kann auch durch eine Vielzahl von Prüflisten im Übergabeverfahren unterstützt werden, die das Ausfiltern der geeigneten Unternehmerpersönlichkeiten erleichter. Einig sind sich alle Fachleute in einem Aspekt einer weisen Nachfolgeregelung: Das A und O ist eine Vorausschau.

Dr. Jörg Zeuner von der KfW: "Grundsätzlich ist es für einen Existenzgründer entscheidend, seine Unternehmensnachfolge früh zu regeln. Allerdings ist ein kritischer Flaschenhals zu erkennen, insbesondere für externe Nachfolger. "Aber WIE man eine zukunftsorientierte Nachfolgeregelung richtig gestaltet. Die DIHK rät: "Dekorieren Sie die Braut": Drei bis zehn Jahre vor der vorgesehenen Übernahme sollte der Eigentümer damit anfangen, sein Betrieb für die Übernahme vorzubereiten.

Gibt es die passenden Lieferanten und Finanzpartner? Nachfolgersuche: Die heiße Suchphase beginnt mindestens drei Jahre vor der vorgesehenen Übergabetermin. Unternehmensübergabe: Beginn des Übergabeprozesses nicht später als zwölf Monaten vor Nachfolgeregelung. Ist die Firma einmal übergegangen, müssen die gegensätzlichen Belange von Eigentümer, Nachfolger, Familienangehörigen und Firma in Einklang gebracht werden.

Übrigens: Die bis 2017 an neue Eigentümer übergebenen rund 5000 Firmen haben vier Mio. Stellen.

Mehr zum Thema