M&a Mittelstand

Mittelstand M&a

Projektmanager (m/f) Training für Africa (Skills Initiativ for Africa SIFA) job with GIZ, German Society for International Cooperation (GIZ) mbH Mit der " Trainingsinitiative für Afrika " sollen Partnereinrichtungen bei der Umsetzung innovativer Lösungen in der beruflichen Bildung auf dem schwarzen Kontinent unterstützt werden. Im Einzelnen wirkt das Vorhaben an der Schaffung von Austausch-Plattformen und der Erbringung von Diensten für die Mitgliedstaaten der AU mit. Durch Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, die der demografischen und ökonomischen Situation Rechnung tragen und berufliche Perspektiven öffnen, spielt das Vorhaben eine wichtige Funktion bei der Förderung der regionalen Wirtschaftsintegration und der Beschäftigungsförderung im gesamtafrikanischen Raum.

Es ist Teil des in Addis Abeba ansässigen Portefeuilles der GIZ und wird in Zusammenarbeit mit der NEPAD (New Partnership for Africa's Development) Agency in Pretoria, Südafrika, verwaltet und durchgeführt. Erfahrung in der Umsetzung von Konzepten in den Feldern allgemeine und berufliche Ausbildung, Nutzung digitaler/innovativer Kommunikationsmedien sowie Wissen und Erfahrung in den Feldern Aus- und Fortbildung und Politikberatung wären erwünscht.

Leiterin des Brüsseler Verbindungsbüro für europäische Angelegenheiten w:m bei der NRW.BANK

BANK ist die Landesförderbank für Nordrhein-Westfalen mit Standorten in Düsseldorf und Münster. Die Gesellschaft begleitet ihren Träger, das Bundesland Nordrhein-Westfalen, bei seinen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgabenstellungen. Sie ist auch ein zuverlässiger Ansprechpartner für alle Kreditinstitute und Sparkassen, für Firmen aller Sparten sowie für Kommunen und Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Wir suchen eine Person mit hohem Qualitätsbewußtsein und der Bereitschaft, die Verantwortung für die Leitung des Brüsseler Verbindungsbüro für europäische Angelegenheiten (w:m) am Brüsseler Büro für das Ressort Politische Angelegenheiten und Vereinigungen zu übernehmen.

  • Wir freuen uns als Mitarbeiter der NRW.BANK auf ein wirtschafts-, sozial- oder rechtswissenschaftliches Hochschulstudium mit "europäischem Fokus": Wir heißen Sie daher herzlich willkommen. Sollten auch Sie Interesse an dieser interessanten Aufgabe haben, würden wir uns über Ihre Initiativbewerbung unter der Kennziffer gh-18-24-01-22301 freuen:

Berufsausbildung einmal anders

Ingesamt zehn M+E Infoschlepper geben kostenlos Auskunft über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie an Hochschulen und staatlichen Institutionen in ganz Deutschland. Der InfoTruck bietet Raum für eine ganze Gruppe, die von einem Kursleiter betreut werden kann. Mit einer CNC-Maschine können die Studenten ein WerkstÃ?ck ausfräsen.

Alle Ausstellungsstücke werden von interaktiven Aufgaben und Hintergrundinformationen auf Tabletts untermalt. Auf einem gigantischen Standmonitor informiert der BergScout über die Berufsbilder der Metall- und Elektroindustrie. Auf der zweiten Ebene gibt es Raum für eine vertiefte Berufsausbildung. Bis zu sechs Besucher können hier parallel Jobs und Berufsfelder der M+E-Branche erforschen und selbst an der Herstellung eines Automobils teilnehmen.

Im Mittelpunkt steht dabei die typische professionelle und spielerische Arbeit. Eine erfahrene Beratergruppe betreut die Klassen bei ihrem Besuch im Informationstruck. Die Didaktik besteht in der Regel aus 90 Minuten Unterricht pro Jahrgang. Zielpublikum ist die siebte bis zehnte Schulstufe an Hauptschulen, Realschulen, Hauptschulen und Oberstufen.

Mehr zum Thema