Lohnabrechnung Selber machen

Machen Sie Ihre eigene Lohnbuchhaltung

Die Arbeitgeber sind in der Regel verpflichtet, einen Lohnzettel zu erstellen. Ich mache die Buchhaltung selbst, da ich nur sehr wenige Buchungen habe. Der Steuerberater fragt, wann er die Finanzbuchhaltung sowie die Lohnbuchhaltung durchführen darf. Die Erläuterungen zeigen, dass es in der Regel nicht sinnvoll ist, die Lohn- und Gehaltsabrechnung selbst durchzuführen.

Lohnbuchhaltung im Nu erledigt

Die Lohnbuchhaltung ist für kleine und mittlere Betriebe oft mit hohem Aufwand und Aufwand verbunden. Für kleine und mittlere Betriebe ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung oft sehr aufwändig. Die Lohnbuchhaltung wird daher zunehmend mit modernen Online-Softwareprogrammen abgewickelt. Oft ein ärgerlicher Zeit- und Kostenfaktor: LohnbuchhaltungFür kleine und mittlere Betriebe ist die eigene Lohnbuchhaltung sehr aufwendig.

Weil viele Firmen dies nicht in aller Stille neben ihrem Tagesgeschäft bewältigen können, wird die Lohnbuchhaltung von außen durchgeführt. Das beauftragte Lohnbüro übernimmt dann die gesamte Buchhaltung - für das Untenehmen ein zusätzlicher Aufwandsfaktor. Es fallen dadurch anfallende Gebühren an, dass die externen Anbieter zwischen 6,50 und 13 pro Arbeitnehmer und pro angefangenem Kalendermonat berechnen.

Für ihr Fachwissen über die vielen Vorschriften, Gesetze und Berechnungsparameter werden die Lohn- und Gehaltsabrechnungen bezahlt. Hinzu kommt noch ein zusätzlicher Aspekt: Trotz der Abspaltung entstehen nach wie vor Personalaufwendungen im eigenen Haus. Die vielen Hin- und Herbewegungen und die teilweise längeren Abgleiche verursachen oft lange Standzeiten in der Lohnbuchhaltung.

Für die meisten Firmen ist es jedoch keine Möglichkeit, die Lohn- und Gehaltsabrechnung selbst durchzuführen, z.B. mit dem PC. Auf der einen Seite entstehen dadurch oft erhebliche Installations- und Supportkosten. Gerade für Nutzer ohne explizite Kenntnisse stellen diese Angebote oft ein Hindernis und keine Hilfestellung dar, weshalb sie für kleine und mittelständische Betriebe in der Regel keine Lösungen darstellen.

Die Online-Lohnabrechnung ist eine interessante Variante. Sicherer Zugriff über den Internet-Browser, so dass die hausinterne EDV keine speziellen Anforderungen hat. Auch die Lohnbuchhaltung kann bei Wunsch von zu Hause aus durchgeführt werden. Die Lohnzettel im eigenen Betrieb sollen zügig, richtig und zuverlässig erstellt werden.

Durch die direkte Eingabe der Kundendaten durch den Kunden werden Abstimmprobleme und Korrekturrunden mit dem Lieferanten vermieden. Der Report erfragt Schritt für Schritt die entsprechenden Angaben und erzeugt dann entsprechend den rechtlichen Vorgaben eine automatische Personalabrechnung. Unsere Partner-Legende offeriert mit Legende Vergütung & Personals eine solche hochmoderne Loesung fuer das Online-Bezahlkonto.

Sie können das Produkt wie Scyline 30 Tage lang kostenfrei ausprobieren. Bald wird es auch eine Verbindung zwischen Horizon und Salbei gibt, so dass die mit Horizon berechneten Gehälter unmittelbar in die Onlinesoftware von Salbei übernommen werden können. Weitere Informationen über die Zusammenarbeit zwischen der Firma Horst & Salbei finden Sie in weiteren Beiträgen in der Rubrik "Payroll" und auf unserer Webseite.

Teste die Silhouette gratis! Mit der cleveren Bürosoftware für Gebäudereiniger können Sie 30 Tage lang gratis und völlig unkompliziert arbeiten. Das Programm funktioniert vollständig im Internet-Browser:

Auch interessant

Mehr zum Thema