Lohnabrechnung Bearbeiten

Personalabrechnung bearbeiten

Nur die Lohnarten, die auch auf den Lohnzetteln angezeigt werden, ohne daß Sie die Lohnzettel jedes einzelnen Mitarbeiters bearbeiten müssen. Wo und wie kann ich Lohnarten anlegen und bearbeiten? Einfaches und zuverlässiges Bearbeiten von Gehaltsabrechnungen!

Abrechnung anlegen

Sie können hier einen einfachen Lohn- und Gehaltsnachweis für Deutschland kostenfrei im Internet anlegen und das Nettolohn errechnen. Für jeden Lohnzahlungszeitraum erhält der Mitarbeiter von seinem Dienstgeber einen Lohnausweis, in dem neben dem Bruttoverdienst und dem Nettoeinkommen auch Steuer- und Sozialversicherungsabzüge aufgeführt sind. Neben dem Steuerbrutto und dem Nettobetrag werden auch die sozialversicherungspflichtig gewordenen Bruttobeiträge in der Personalabrechnung angezeigt.

Der Gehaltsnachweis ist nur als Beispiel für die Gehaltskalkulation gedacht und wird ohne Garantie zur Verfügung gestellt. Als Teilgebiet der Lohn- und Finanzbuchführung wird die Lohn- und Gehaltsabrechnung entweder firmenintern mit einer Abrechnungssoftware abgewickelt oder kann an ein externes Lohnbüro oder einen externen Steuerexperten auslagert werden. Die folgende Tabelle enthält kostenfreie Online-Lohnrechner und andere Tarifrechner.

Im Rahmen der Online-Gehaltsabrechnung werden die Lohnsteuern und andere gesetzliche Abschläge durch den Lohn- und Gehaltrechner nach den gültigen Vorschriften des BMF errechnet. Geben Sie für die Lohnabrechnung einen von den Krankenversicherungen festgelegten zusätzlichen Beitrag an, der 2017 im Schnitt 1,1% und 2018 im Schnitt 1,0% ausmacht.

Vorbemerkung zu den nachfolgenden Musterlohnzetteln

Das hier veröffentlichte Beispiel wird auf der Basis des laufenden Jahrs 2015 durch ein "echtes" Projekt realisiert. In den Demo-Versionen für die Personalabrechnung ist in der Regel eine Beispielfirma bereits eingerichtet und ggf. bereits vorhandene Mitabeiter. Wir können und werden an dieser Stelle kein spezielles Seminarprogramm für das Online-Seminar Löhne und Gehälter ausarbeiten.

Sollten spezielle Umstände in den Stammdatensätzen erfüllt sein, weist Sie das Online-Seminar Löhne und Gehälter darauf hin. Sollten Sie bei der Verwendung Ihres Lohnabrechnungsprogramms gewisse Fragen nicht nachvollziehen können oder deren Sinn nicht bestimmen können, machen wir hier gern eine entsprechende Exkursion im allgemeinen Interesse.

Oft handelt es sich um Haltungen und Anfragen an die Sozialversicherungen, die mit dem Berichtswesen verbunden sind, aber nicht unbedingt und direkt die reinen Gehaltsabrechnungen als solche betreffen. Zum Online-Seminar Löhne und Gehälter haben wir einige typischerweise Beschäftigte geschaffen, die bereits mit ihrem jeweiligen Firmennamen angeben, was ihre (angenommene) Beschäftigung ist und welche Entlohnung sie erhalten:

Wir haben die Firmenzentrale für das Online-Seminar Löhne und Gehälter in das Land Nordrhein-Westfalen verlegt. Wir haben für die Mitarbeitenden Gundula Salary und Leo Lohn ein sehr einfaches Musterstatement für Jänner 2015 aufbereitet: Im Anschluss stellen wir es vor und erörtern es:: Der Leo Lohn erhält einen Stundensatz von ? 15,00.

Bei der Lohnbuchhaltung zeigen wir einmal die von Leo Lohn geleisteten Arbeitsstunden und einmal die Arbeitsstunden, die auf den Stichtag genau am gleichen Tag anfallen, einen Wochenurlaub, an dem Leo Lohn sonst regelmäßig arbeitet. Das Brutto-Gesamtbetrag wird aus der Gesamtsumme der beiden Lohn- und Gehaltsarten berechnet. Da für Leo Lohn keine zusätzlichen Beträge oder Zulagen zu verrechnen sind, bildet das gesamte Brutto die Grundlage für die Steuer- und Sozialabzüge, allerdings ist zu bedenken, dass Leo Lohn den Zuschuss für Kinderlose in der Krankenpflegeversicherung erstattet.

Das Gundula-Lohn erhält den gleichen Bruttobetrag wie das Leo-Lohn. Die beiden Arbeitnehmer haben die gleichen sozialversicherungsrechtlichen Merkmale und entrichten ihre gesetzlich vorgeschriebenen Beiträge zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegebeihilfen. Die unterschiedlichen Besteuerungen nach Steuerklasse oder Kindergeld führen zu einer Differenz von über 270,00 bei der Auszahlung: Teuerungsrate, Lohnerhöhungen, Reallohnwachstum - was ist das?

Mehr zum Thema