Kreditmanagement

Debitorenmanagement

An alle, die im Kreditmanagement viel zu tun haben. Herr Torsten Klimesch, Leiter Debitoren-/Kreditmanagement der Albert Berner GmbH, hat bereits mehrere Projekte initiiert. Es werden Kredite für das Bundesland aufgenommen. Wir unterstützen Immobilienkredite im Kreditmanagement von der Analyse über die laufende Bearbeitung bis hin zur Abwicklung. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Credit Management" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Titelseite

Zum Kundenkreis gehören renommierte Großkonzerne aus Deutschland und Europa. Mit unserer Kreditrisikomanagement-Lösung können Sie die Entscheidungsfindung optimieren, bieten Ihnen eine Schnittstelle zu Kreditversicherungen und Wirtschaftsauskunfteien und fungieren als Frühwarn- und Abrechnungssystem. Die CAM hilft Ihnen auch bei KYC- und Compliance-Aufgaben. Das Bonitätsmanagement von Neukunden und die Kontrolle Ihrer bestehenden Kundschaft ist ein wichtiger Bestandteil des Debitorenmanagements.

Wenn Sie diese Vorgänge automatisiert durchführen, werden Sie im Falle von Anomalien frühzeitig von einem entsprechenden Alarmsystem warnt. Im Kreditversicherungsgeschäft sind wir die Nummer eins unter den Underwriting- und Risikomanagement-Plattformen. Lassen Sie sich von unseren ausgezeichneten Erfahrungen in der Warenkredit- und Bürgschaftsversicherung überzeugen. Es kann leicht an die besonderen Anforderungen Ihres Kundenstammes angepasst werden und begleitet Sie in der kompletten Prozeßkette von der Stammdatenerstellung bis zum Inkasso.

online.de - Finanzielle Begriffe und Begriffsbestimmungen

Im Kreditmanagement oder Debitorenmanagement einer Hausbank oder eines Konzerns werden alle Massnahmen beschrieben, mit deren Hilfe ein Zahlungsausfall nicht zu erwarten ist. Das Kreditmanagement umfasst die Kontrolle von Zahlungseingängen und Forderungen sowie die Festlegung klarer Vorgaben für die Ausleihungen. Im Hinblick auf das Kreditmanagement eines Betriebes wird jede gewährte Zahlungsfrist als Darlehen betrachtet.

Währenddem kleine Gesellschaften das Kreditmanagement in erster Linie als Teil des Forderungsmanagements sehen, setzen große Gesellschaften in der Regel einen eigenen Credit Managers ein. Im Englischen heißt Kreditmanagement Kreditmanagement, der zugehörige Sachbearbeiter wird Credit Management oder Credit Controller genannt. Gutes Kreditmanagement reduziert Forderungsausfälle und stellt so die eigene Liquiditätsversorgung sicher.

Dynamische Kreditverwaltung bei Pelikan - Bundesverband Credit Management e.V.

Mega-Trends wie der Bevölkerungswandel und die fortschreitende Internationalisierung werden den Warenverkehr in den kommenden fünf Jahren weiter vorantreiben. Wachsende Volatilitäten, höhere Finanzrisiken und wachsende Ausfallrisiken fordern das Risiko- und Kreditmanagement von Produzenten und Vorlieferanten. Deshalb hat die Pelikan-Vertriebsgesellschaft mit Mercoline ein flexibles Kreditmanagement unter SAP ERP aufgesetzt.

"Hans-Georg Döring, Finanzvorstand der PEIKAN VERTRIEBSAG, erklärt, wie sein Haus sein Risiko- und Kreditmanagement an die neuen Gegebenheiten angepasst hat: "Die Geschäftssituation unserer Privatkunden hat sich durch das geänderte Einkaufsverhalten erheblich verändert. "Aus diesem Grund hat sich das Kreditmanagement von pelikan verändert. "Hauptunterschied ist, dass wir von einer ruhenden auf eine dynamische Bonitätsprüfung umgestiegen sind.

Ein statisches Kreditmanagement erwies sich angesichts der hohen Schwankungen und des geänderten Risikoumfelds als zu starr. Eine differenzierte Auswertung nach Risikoarten, Mahnstufe, aktuellem und geplantem Auftrag erfolgte bei der Kreditlimitprüfung nicht. Im bisherigen Kreditmanagementsystem kam es daher immer wieder zu Konflikten mit bereits kommissionierten Waren. Kundenaufträge wurden erledigt und die versandbereiten Waren noch zur Lieferung gesperrt, weil das SAP-ERP-System eine Überschreitung des Kreditrahmens feststellte.

Dies war für den Auftraggeber ein Problem, da ihm die Auslieferung bereits mitgeteilt worden war. Nachteilig für Pelikan war auch, dass die gesperrten Waren für andere Abnehmer nicht mehr verfügbar waren. Die Auslastung des Debitors wird bei der Dynamikprüfung aufgeteilt in den festen Teil der geöffneten Auslieferungen, offene Fakturen, offene Positionen und einen festen Teil der geöffneten Bestellungen innerhalb eines Kredithorizonts.

Die Besonderheit dabei ist, dass Orders außerhalb des Kredithorizonts von acht Tagen nicht zu Ordersperren und einer Belastung des Kreditlimits führt. Wenn das Lieferdatum den Gutschriftshorizont überschreitet, wird die Auslastung nochmals überprüft. Bei Erreichen des Kreditlimits wird bei der Auftragserfassung vom ERP-System eingegriffen und die Entnahme der Waren unterbunden.

Um die wirtschaftliche Relevanz von Forderungsverlusten zu verdeutlichen, führt der Finanzvorstand von Pelikan eine Beispielkalkulation durch: "Bei einem Umsatzvolumen von 1 Mio. EUR wird beispielsweise eine Umsatzrendite von 2% erreicht. "Deshalb ist es ihm wichtig, Bonitäts- und Risikobewertungen besser im eigenen Haus zu verankern und die Bonitätsbeurteilung besser an das geänderte Umfeld des Unternehmens anpassen zu können.

Pelikan hat mit der Einführung des dynamischen Kreditmanagements 14 Risikoarten etabliert. Dies erleichtert die Unterscheidung zwischen verschiedenen Bonitätsklassen. Das Spektrum erstreckt sich von Topkunden ohne Audit bis hin zu solchen mit Inkasso oder Zahlungsunfähigkeit. Man unterscheidet zwischen unterdurchschnittlichen, durchschnittlichen, hohen und sehr hohen Risiken. "Auch bei Pelikan besteht der naturgemäße Interessenkonflikt zwischen dem umsatzorientierten Verkauf, der im Sinne seiner Kundschaft vermehrt verlängerte Zahlungsfristen vereinbart, und dem Finanzsektor, der das Zahlungsausfallrisiko minimiert.

Wir haben mit der Etablierung der Risikoklassen eine geeignete Vorgehensweise zur Risikofrüherkennung festgelegt. Wichtiger Bestandteil der Bonitätsprüfung ist die Fähigkeit, schneller zu reagieren. Die Berichte werden drei Mal am Tag erstellt und die Ausnutzung des Kreditrahmens oder die Kreditsperre wird erneut geprüft. Das Kreditmanagement wird über das SAP-ERP-System (FI/SD - Credit Management/Risk Management (SD-BF-CM)) realisiert.

Allerdings waren für die Umsetzung auf die sogenannte Dynamic Credit Check grundsätzliche Änderungen in SAP ERP notwendig. Mercoline, der zertifizierte SAP-Dienstleistungspartner und Experte für Abläufe und IT-Lösungen entlang der Lieferkette, wurde mit diesen Adaptionen beauftrag. Bei der dynamischen Bonitätsprüfung war eine umfangreiche Rekonstruktion der Bonitätsdaten und -konten notwendig. Es galt, die Konten zu prüfen, die Klassifizierung in die neuen Risikoarten festzulegen und die Kreditlimite festzulegen.

Dann wurden die Stammsätze der Guthabenkonten angepaßt. Für die technischen Rekonstruktion der Bonitätsdaten und die Massenänderungen der Kundendaten war die Firma Merck verantwortlich. SAP-Berichte wurden erstellt und eingestellt, um die wesentlichen bonitätsrelevanten Kenngrößen fortlaufend zu kontrollieren und so weit wie möglich automatisch auf dem neuesten Stand zu erhalten. Zusätzlich werden von der Firma Merkoline speziell für die automatisierte Bonitätsprüfung erstellte Softwareprogramme verwendet.

Die Diversifikation der Risikokategorien und die weitere Berücksichtigung der Zukunft haben sich nach den bisherigen Erkenntnissen von Pelikan bestens bewiesen. Das von Mercoline implementierte System wurde vom Kunden gut aufgenommen. Dabei hat sich insbesondere gezeigt, dass eine Bestellsperre bereits bei Erreichen eines Kreditlimits wirksam ist und nicht erst eine abgeschlossene Auslieferung abgebrochen werden muss.

"Durch die geänderte Bonitätseinschätzung sind die Fragen der Kreditwürdigkeit und der Adressenausfallrisiken deutlich fester im Konzern etabliert. Für einige Debitoren wurden die Kreditlimite gesenkt und die Mahnstufe wird früher wirksam. Damit hat sich das Zahlungsmoral bereits geändert", so der Finanzvorstand. Eine zusätzliche Wirkung der intensivierten und häufigen Inspektionsroutinen zeigt sich auch bei weniger häufig bestellten Waren.

Dank der verbesserten Unterscheidung der Risikokategorien verfügt Pelikan nun auch über mehr Umsatztransparenz. Kennziffern zur Aufteilung der Kundenerlöse auf die einzelnen Risikoarten geben den Ist-Zustand wieder. Sie unterstützen den Verkauf auch bei der Vertriebsplanung und geben Aufschluss darüber, welche Abnehmer prioritär weiter entwickelt werden sollten. Ein weiteres wesentliches Merkmal einer gelungenen Projektdurchführung ist der Finanzdirektor: "Pelikan hatte ein Kreditmanagementsystem und damit bereits Erfahrung.

Pelikan hatte bereits eine Idee. "Für Hans-Georg Döring war es wichtig, dass die involvierten Projektmitarbeiter von Pelikan und Mercoline ein hohes Maß an Expertise einbrachten, dass die SAP-Berater von Mercoline die Machbarkeit prüften, gut beratend zur Seite standen und letztendlich die Lösungen professionell aufbauten.

"Mit dem neuen Kreditmanagementsystem haben wir ein enges Raster für sehr verschiedene Fallaufstellungen erstellt. Dies hat unsere Bonitätsrisiken reduziert und wird sich auch günstig auf die Liquiditätslage auswirken", resümiert Hans-Georg Döring.

Mehr zum Thema