Kredit für Existenzgründer ohne Eigenkapital

Darlehen für Existenzgründer ohne Eigenkapital

Firmenneugründungen ohne viel Eigenkapital ermöglicht, ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen. Ein A und O für ein Existenzgründerdarlehen ist ein überzeugender Businessplan. Wenn Sie die Bank als traditionellen Kreditgeber wählen, stehen Sie vor einigen Komplikationen. Warum beantragen Start-ups einen Kredit? Das Unternehmerdarlehen ohne Eigenkapital eignet sich besonders für Unternehmer zu Beginn ihrer Selbständigkeit.

Sie sind ein Firmengründer oder Entrepreneur?

Sie sind ein Firmengründer oder Entrepreneur? Registrieren Sie sich noch heute für unseren kostenlosen Newsletter. Damit haben Sie uneingeschränkten Zugang zu unseren Geschäftstipps und können von komprimierten Neuigkeiten aus der Gründungs- und Gründerszene sowie hilfreichen Kenntnissen für Ihre Unabhängigkeit profitieren. 2. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen "Starten Sie Ihr Geschäft in 27 Schritten" oder "Xing mit Erfolg einsetzen".

Darlehen für Existenzgründer ohne Eigenkapital

Unternehmensgründer brauchen viele gute Qualitäten, damit ihr eigenes Unternehmen von Erfolgen gekront wird. Letzteres ist insbesondere dann erforderlich, wenn es darum geht, ein Darlehen für Start-ups ohne Eigenkapital zu erhalten. Es gibt also nicht mehr als eine Unternehmensidee und den Willen zu handeln. Auch als Existenzgründer ohne Eigenkapital ist die Hausbank in der Regel unbesichert.

Es liegt auf der Hand, dass dies nicht eine der besten Bedingungen ist, um ein Darlehen von einem vertrauenswürdigen Finanzinstitut zu bekommen. So gut die Unternehmensidee auch sein mag, ohne Sicherheit kann eine Hausbank kaum mit sich selbst sprechen. Nur wer von der Unternehmensidee so überzeugend ist wie der Bewerber selbst, kann ihn als Garant halten.

Befindet sich eine solche Persönlichkeit jedoch in der Gruppe Familie, Freunde oder Bekannte, muss sie wiederum die erforderlichen Wertpapiere einbringen, damit auch das Darlehen für Unternehmensgründungen ohne Eigenkapital zuerkannt wird. Weit mehr Erfolgsaussichten bietet Existenzgründerkredite, mit denen nicht nur ein Kredit für Existenzgründer ohne Eigenkapital zur VerfÃ?gung steht, sondern das Ganze noch zu gÃ?nstigen Bedingungen geboten wird.

Bekannte Anbieterin solcher Förderkredite ist die KfW. Ein Beispiel für die Gründungsförderung ist das KfW-Gründerdarlehen StartGeld. Dieses Darlehen für Start-ups ohne Eigenkapital ist für Beteiligungen und den Kauf von Betriebsmitteln vorgesehen. Sie sind wie das Gesamtdarlehen für Start-ups ohne Eigenkapital an Bedingungen geknüpft:

Die Verfügbarkeit von Eigenkapital ist für dieses Kreditgeschäft zwar nicht zwingend notwendig, wird aber trotzdem dringend angeraten, da dies die Kreditwürdigkeit erhöht und die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Engagements erhöht. Mit dem Gründungskredit der KfW erhalten Existenzgründer die notwendige Förderung zur Existenzgründung. Aber vor allem übertrifft der Zins die Offerten der normalen Handelsbanken bei weitem, da nur 3,71% des Jahreszinses für das Gesamtdarlehen berechnet werden.

Und das alles mit einer Zinsbindung, die sich über die ganze Dauer von 5 bis 10 Jahren ausdehnt. So kann sich der Gründer eines neuen Unternehmens ohne Schuldendienst am Kapitalmarkt durchsetzen. Darüber hinaus können mit diesem Kredit auch Start-ups ohne Eigenkapital freie Sondertilgungen vorgenommen werden, mit denen das Kreditvolumen variabel getilgt werden kann.

Mehr zum Thema