Kmu übernehmen

Übernimm Kmu

Der Textil- Betrieb Weisbrod-Zürrer ist ein klassischer Mittelständler. Hausarztmangel sprach über die Nachfolge von KMU-Unternehmern. Bei einem KMU gibt es viel zu tun und das Personal ist wertvoll. Outsourcen Sie Ihr KMU-Telefon an uns und nutzen Sie die Ressourcen optimal. Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen.

Der Mittelstand übernimmt und wird weiter geführt.

Nahezu 80 Prozent der in 2013 in der Schweiz durchgeführten Übernahmen entfielen auf kleine und mittlere Unter-nehmen. Laut einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Deloitte ist die Stimmungslage bei großen Firmen jedoch zögerlich. Letztes Jahr wurden 159 M&A Transaktionen mit dem Zweck von schweizerischen KMU abgeschlossen. Das entspricht nahezu 80 Prozent der gesamten M&A-Transaktionen in der Schweiz.

Ausserhalb der Schweiz erwarben schweizerische KMU 46 Gesellschaften, was zu insgesamt 205 Geschäften mit schweizerischen KMU führte. "Das Jahr 2013 wurde in der Schweiz als Jahr der fallenden Transaktionswerte betrachtet, da die Gesellschaften aufgrund der ungewissen konjunkturellen und technischen Entwicklung in Europa und den USA eine Abwartehaltung einnehmen.

Der Wegfall von Megadeals schafft Platz für KMU als wichtige Treiber des M&A-Marktes in der Schweiz", so Jean-Francois Lagassé, Corporate Finance Manager und Head of Financial Advisory Services bei der schweizerischen Déloitte. Dieser Trend wird sich laut Angaben von Herrn Dr. D. W. D. auch 2014 fortsetzen. Die westeuropäischen Firmen hatten 2013 den größten Appetit auf schweizerische Firmen.

Der Anteil der Gruppen aus dieser Gegend lag bei rund 57% der eingehenden Transaktionen. Die nordamerikanischen Gesellschaften waren für rund 25 Prozent des Kaufvolumens von schweizerischen Firmen und Firmen aus dem asiatisch-pazifischen Raum mitverantwortlich. Dagegen hatten schweizerische KMU 65 Prozent ihres Einkaufs in Westeuropa gemacht.

Universitätsrekrutierung

Ungeachtet der wirtschaftlichen Wichtigkeit ihrer Betriebe und der vielen interessanten Betätigungsfelder ist es für KMU-Manager oft nicht einfach, von Akademikern bemerkt zu werden und die benötigten Fähigkeiten zu erlernen. Demgegenüber können KMU auch für Akademikerinnen und Akademiker von Vorteil sein, die ihrerseits in dieser Art keine großen Firmen anbieten müssen. Zahlreiche der kleinen Firmen sind in ihrem Fachgebiet weltweit führend und Innovationen und Expansionen haben Vorrang.

In den Unternehmensstrukturen hält diese Entwicklung oft an. Wer sich für ein KMU entscheidet, kann mit einer schnellen Übernahme von Eigenverantwortung rechnen. 2. Doch gerade für junge Berufstätige ist die Aussicht, mehrere Tätigkeiten zu übernehmen und einen tieferen Blick in verschiedene Teile der Wertschöpfung zu bekommen, ein entscheidender Pluspunkt für den Aufbau ihrer Kompetenzen und ihre eigene Berufsidentität.

Es stellt sich die Frage, wie Studenten und Hochschulabsolventen auf der einen Seite und KMU auf der anderen Seite, da nur sehr wenige kleinere Firmen über einen institutionalisierten Hochschulzugang verfügten. Die Academics4business ist ein seit über vier Jahren an der Nahtstelle zwischen Wirtschaft und Hochschule tätiges Dienstleistungsunternehmen, das Studenten, Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger mit Recruiting-Unternehmen zusammenbringt.

academics4business unterstützt mit über 4000 registrierten Kandidatinnen und Kandidaten aus der ganzen Schweiz die Rekrutierung von Hochschulen in allen Fachbereichen. Mit unserem Kooperationspartner academics4business (a4b) bieten wir allen SKV-Mitgliedern einen raschen und dauerhaften Zugriff auf Studierende und Hochschulabsolventen aller Eidg. Hochschulen.

So funktioniert es: academics4business wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bestmöglich beraten.

Mehr zum Thema