Kfw Kredit Bauen

Kfw-Darlehensgebäude

In manchen Fällen können Sie dann von zinsgünstigen Darlehen mit Rückzahlungszuschüssen profitieren. Abhängig von der Höhe des Darlehens kann nur ein Teil des Baukredits von der KfW finanziert werden. Information über die Neubauförderung der KfW. Die KfW unterstützt mit dem Förderprogramm 153 den Aufbau bzw. Erstkauf eines KfW-Effizienzhauses 55, 40 oder 40 und mehr.

Im Rahmen dieses Programms sind Ferienwohnungen, Umschuldungen von bestehenden Darlehen und die Refinanzierung bereits begonnener bzw. abgeschlossener Bauprojekte nicht möglich. Die KfW unterstützt mit dem Förderprogramm 124 den Erwerb oder die Errichtung von Wohneigentum oder Stockwerkeigentum mit bis zu 50.000 EUR pro Projekt.

Im Rahmen dieses Programms sind Ferienwohnungen, Umschuldungen von bestehenden Darlehen und die Refinanzierung bereits begonnener bzw. abgeschlossener Bauprojekte nicht möglich. Bis zu 50% der Planungs- und Bauüberwachungskosten werden von der KfW durch unabhängige Gutachter übernommen: max. 4.000 EUR pro Neubau. Bis zu 40 Prozent der zuschussfähigen Ausgaben, maximal 28.200 EUR für den Aufbau einer eigenen Zelle oder für den Aufbau von Brennstoffzellenanlagen in neuen oder bestehenden Wohngebäuden, werden von der KfW übernommen.

Förderprogramme

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, ISB, fördert Wohnungseigentum auf der Basis der Förderkonditionen des Bundes. Jeder für die Baustelle verantwortliche Bezirk, jede Gemeinde oder jede Gemeinde des Verbandes akzeptiert Förderanträge als Bau- oder Aufwandsdarlehen. Nähere Auskünfte zur Eigentumsförderung (z.B. Einkommensgrenze, Kostenobergrenze, Wohnraumbegrenzung) erteilt der Landkreis, die Stadt, die Gemeinde oder der Verein sowie das rheinland-pfälzische Ministerium der Finanzen.

Das Wohnungsbauprogramm des Bundeslandes Rheinland-Pfalz finden Sie auf der Website der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz unter http://www.isb-rlp.de/.

Das Forum Barrierefrei Bauen und Planen - Küchenplanung - Mindestanforderung für KfW-Darlehen

Sie wollen bei der Planung einer Küche für einen Gast (Rollstuhlfahrer) auf die Bedürfnisse des Gastes reagieren und sofort die finanziellen Möglichkeiten der KfW-Kreditbank ausnutzen. Die technischen Mindestvoraussetzungen für die Inanspruchnahme des KfW-Förderkredits für die Altbausanierung, Fördermodul Nr. 8, das nur Umstellungsmaßnahmen zur Veränderung der Raumaufteilung unterstützt, nicht aber Mobiliar. In der Küche beispielsweise muss die bewegte Fläche entlang der Kücheneinrichtung 120 cm hoch sein.

Zur individuellen Küchenausstattungsberatung empfiehlt es sich, folgende Vorgaben der Norm 18025, Teil 1 (Wohnungen für Rollstuhlfahrer, Planungsgrundlagen) in den Entscheidungsprozess miteinzubeziehen. Genügend Bewegungsräume, z.B. entlang der Küchenzeile 120 cm tief. Um den Rollstuhl umzudrehen, brauchen Sie eine Bewegungsfreiheit von 150 cm x 150 cm. Es wird empfohlen, die Schubladen der Unterbauten herauszuziehen und die Hängeschränke aufzustellen.

Mehr zum Thema