Kfw Förderung Haus Kaufen

Kfw-Förderhaus kaufen

Sie renovieren Ihr Haus oder Ihre Wohnung? Mit welchen staatlichen Fördermitteln kann ein Haus kostengünstig gekauft werden? um energieeffizientes Bauen mit zinsgünstigen Krediten über das KfW-Programm zu fördern oder altersgerecht umzubauen - wir bieten die passende Förderung. und alle Umnutzungen Ihrer Immobilie, ob die KfW das Projekt unterstützt.

Information über die Förderung von Sanierungsvorhaben durch die KfW.

KfW-Förderung: Die KfW betreut als Landesförderbank der Bundesrepublik Deutschland viele Investments im Immobiliensektor. KfW begünstigt die energische Renovierung von Wohnbauten, für die der Baugesuch oder die Bauanmeldung vor dem 1. Februar 2002 eingereicht wurde. Alle energiebezogenen Massnahmen, die zum KfW-Effizienzhaus*-Standard geführt haben, sind als förderungswürdig im Sinne der KfW-Effizienzhausqualität anzusehen.

Anmerkung: *Das KfW-Effizienzhaus ist ein technischer Standard, den die KfW in ihren Fördermitteln verwendet. Gefördert werden können sowohl ganze Maßnahmenbündel als auch einzelne Maßnahmen. Kombinationen mit individuellen Maßnahmen zur Steigerung der Energie-Effizienz sind möglich. Individuelle Maßnahmen: Falls Sie keinen KfW-Effizienzhausstandard suchen, unterstützt die KfW auch einzelne Maßnahmen. Voraussetzung für die Förderung ist, dass diese einzelnen Maßnahmen bestimmten technischen Mindestvoraussetzungen entsprechen.

Darüber hinaus können Bau-Nebenkosten, Sanierungskosten sowie Beratungs-, Planungs- und Bauunterstützungsleistungen gefördert werden. Gefördert wird auch die Renovierung von Denkmälern oder Bauwerken mit besonders schützenswerten Gebäude. Reklassifizierung von Nichtwohngebäuden: Das KfW-Darlehen hilft Ihnen auch, wenn Sie vorhandene geheizte Nichtwohngebiete, zum Beispiel Gewerbegebiete, in Wohnflächen umwandeln. Anmerkung: Mit dem KfW-Darlehen Energieeffizient Bauen (153) können Sie die Umwandlung von unbeheizten Nichtwohngebäuden, z.B. Ställen, in Wohnräume mitfinanzieren.

Erwerb von renoviertem Wohnraum: Wenn Sie renovierten Wohnbereich kaufen, können die Ausgaben für eine energieeffiziente Renovierung subventioniert werden, wenn sie separat angegeben werden (z.B. im Kaufvertrag). Im Rahmen dieses Programms sind Ferienwohnungen, Umschuldungen von bestehenden Darlehen und die Refinanzierung bereits begonnener bzw. abgeschlossener Bauprojekte nicht möglich. KfW unterstützt die Installation einer neuen Heizung auf der Grundlage von erneuerbaren Energieträgern, wenn Ihre vorhandene Heizung vor dem 1. Januar 2009 errichtet wurde.

So unterstützen wir beispielsweise folgende Heizsysteme als Einzelmaßnahmen: Wenn Sie sanierte Wohnräume kaufen, können die Heizkosten der neuen Anlage subventioniert werden, wenn diese separat angegeben werden (z.B. im Kaufvertrag). Im Rahmen dieses Programms sind Ferienwohnungen, Umschuldungen von bestehenden Darlehen und die Refinanzierung bereits begonnener bzw. abgeschlossener Bauprojekte nicht möglich. KfW unterstützt Sanierungsmaßnahmen, mit denen Sie Schranken abbauen, Ihren Lebenskomfort steigern oder in Einbruchhemmende Maßnahmen stecken können.

Sämtliche Einzelmassnahmen zum Einbruchsschutz und zur Barriereminderung sind kombinierbar und müssen den minimalen Anforderungen genügen. KfW unterstützt barrierefreie Sanierungsmaßnahmen in Wohn- und Geschäftshäusern, mit denen Sie den Anspruch eines altersgerechten Wohnens aufrechterhalten. Die barrierefreie Umwandlung beheizter Nichtwohngebiete (z.B. Gewerbegebiete) in Wohngebiete kann ebenfalls vorangetrieben werden. Bei der erstmaligen Anschaffung barrierefreier modernisierter Wohnräume können die Aufwendungen für die Umstellungsmaßnahmen subventioniert werden, wenn diese im Einkaufsvertrag separat aufgeführt sind.

Die KfW nutzt dieses Förderprogramm zur Förderung von Stromerzeugungsanlagen. Nicht nur der Erwerb neuer Photovoltaikanlagen wird unterstützt, sondern auch die Aufwendungen für den Bau oder die Ausweitung gebrauchter Systeme, wenn Sie mit der Sanierung eine signifikante Performancesteigerung erzielen. Batterien sind ebenfalls zugelassen. Grundvoraussetzung für die Förderung ist, dass Sie mindestens einen Teil des Stromes in das Netz einpeisen.

Im Rahmen des Programms 275 steht Ihnen ein günstiger Kredit mit der Option eines Rückzahlungszuschusses zur Verfügung. Es kann auch zur Nachrüstung von Speichern für nach dem 31.12.12. installierte Photovoltaik-Anlagen verwendet werden. KfW setzt auf den Einsatz von ortsfesten Batteriespeichern in Kombination mit Photovoltaik. Die KfW begleitet mit dieser Förderung die Markt- und Technologie-Entwicklung von Batteriespeichern.

Voraussetzungen für die Batteriespeicherung und Photovoltaikanlagen: Es kann immer nur ein Akkuspeicher für eine Photovoltaikanlage mitfinanziert werden.

Mehr zum Thema