Kfw Förderbank

Kfw-Förderbank

Mit der KfW Privatkundenbank werden Privatpersonen und Vermieter beim Bauen, Sanieren und Energiesparen unterstützt. Grundsatzfragen klären die Entwicklungsbank des Bundes: Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "kfw Förderbank" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Prüfen Sie, ob die von Ihnen geplante Maßnahme für eines der KfW-Wohnprogramme geeignet ist. Geschäftsfelder der KfW Bankengruppe.

Bezirk München: Information über die KfW-Förderbank

Mit der KfW Privatkundenbank werden private Haushalte und Hausbesitzer beim Bau, bei der Renovierung und beim Energiesparen unterstützt. Im Mittelpunkt steht eine Investition, die die Lebensbedingungen der Menschen langfristig verbessert. Die KfW-Förderangebote reichen von zinsverbilligten Darlehen für den Ankauf, die Erneuerung oder den altersgemäßen Ausbau der eigenen vier Wänden über Fördermittel und Darlehen für die energieeffiziente Renovierung der eigenen Liegenschaft bis hin zur Förderung der erneuerbaren Energie.

Die KfW-Bank - Information und Hintergrund

Jährlich benötigen 27.000 kleine und mittlere Betriebe einen neuen Vorgesetzten. Seit Jahren gab es nicht genügend Nachfolgemodelle, jetzt wächst das Kaufinteresse. Wenn Ihnen eine neue Heizvorrichtung zu kostspielig ist, können Sie sie auch mieten - inklusive Wartung und Notdienst. Den Anbietern wird ein Zuschuss gewährt.

Mit einer neuen Aktion mit sexueller Anspielung sollen die Bundesbürger für mehr Wärmeschutz in Häusern begeistert werden. Weil viele Programme sie derzeit noch ignorieren - zum Teil aus guten Gründen. Wenn man bis ins hohe Lebensalter in der eigenen vier Wände wohnen will, führt oft kein Weg an einer Bekehrung vorbei. Nun schlüpft die Deutsche Bank durch eine noch größere Zahl.

Bei den Hausbesitzern ist das Zinsniveau für die Sanierung deutlich gesunken. Die KfW-Förderbank will nun Gegenmaßnahmen ergreifen.

KfW-Bank: Ulrich Schröder tritt krankheitsbedingt zurück

Seit 2008 ist Ulrich Schröder Leiter der Landesförderbank KfW. Er gibt sein Mandat zum Jahreswechsel wegen Krankheit auf. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW, wird zum Jahreswechsel aus Gesundheitsgründen zurücktreten. Der Vorstand hat nach Angaben der KfW seinen Arbeitsvertrag auf Antrag von Schröder fristlos gekündigt.

Schröders derzeitiger Abgeordneter Günther Braunig wurde als sein Ersatz für ihn nominiert. Der Rechtsanwalt und zweifache Familienvater ist seit Beginn des Monats Septembers stellvertretender Geschäftsführer von Schröder. Der 65-jährige Schröder war nach Angaben des Handelsblattes seit Ende letzten Jahres krank. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Bundesminister der Finanzen Peter Altmaier, dankte Schröder für seine "herausragenden Leistungen" bei der KfW.

Bei der Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrisen habe die Landesförderbank eine bedeutende Aufgabe eingenommen. In einem Schreiben an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schreibt Schröder, dass die KfW trotz großer Fortschritte bei der Mandatsumsetzung und -erneuerung auch in Zukunft vor großen Aufgaben stehen wird.

Mehr zum Thema