Kfw 70 Kredit

Kredit der KfW 70

KfW-Darlehen übernehmen die Haftung, um ein KfW-Darlehen zu erhalten, sagt Reinhard Schneeweiß. EFFIZIENTE Sanierung mit Kredit (151 152) oder Zuschuss (430). Kredit von bis zu 100.000 EUR pro Wohneinheit. Ein KfW 70-Darlehen belohnt energieeffizientes Bauen und Sanieren.

Subventionen und Unterstützungsprogramme

Da wir in der Sachverständigenliste der DENA aufgeführt sind, sind wir zur Einreichung von KfW-Anträgen befugt. Nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung, denn wir können Ihnen bei der richtigen Wahl mithelfen. Für Renovierung und Neubauten hat die KfW ein breites Angebot an attraktiven Programmen: die energieeffiziente Sanierung:

Darüber hinaus bieten wir Ihnen BAFA-Förderprogramme sowie staatliche und kommunale Unterstützungsprogramme an.

KfW Förderkredite | Sparanstalt Gütersloh-Rietberg

Über die Förderprogramme und Ihre Möglichkeiten berät Sie Ihr Betreuer gern ausführlich. Das KfW-Programm ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit unterstützt Innovationsprojekte und individuelle Digitalisierungsprojekte mit bis zu 5 Mio. EUR pro Projekt, sowohl für Investitions- als auch für Betriebsmittel. Förderfähig sind z.B.: Digitalisierungsprojekte oder Innovationsprojekte: 1:

Investition in die digitalen Angebote, Verfahren und Konzepte in Ihrem Betrieb, z.B.: 1 x Innovatives Projekt: neue oder bessere Angebote, Verfahren und Services für Ihr Unter-nehmen. Über die Förderprogramme und Ihre Optionen berät Sie Ihr Betreuer gern ausführlich. Über das KfW-Energieeffizienzprogramm - Energieeffizientes Bauen und Renovieren - fördern Sie Energiesparmaßnahmen und die Reduzierung von CO2-Emissionen in Deutschland.

Darüber hinaus wird der Bau neuer KfW-Energiesparhäuser mit geringem Energiebedarf und CO2-Ausstoß vorangetrieben. Förderfähig sind beispielsweise: eine energieeffiziente Renovierung kommerziell genutzte Nichtwohngebäude zu KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 100 oder KfW-Effizienzhaus DENKAL. Im Einzelnen werden folgende Einzelmaßnahmen gefördert: die Errichtung von Gewerbegebäuden zum KfW-Effizienzhaus 55 bzw. KfW-Effizienzhaus 70; das KfW-Energieeffizienzprogramm fördert Energieeffizienzmaßnahmen im Umfeld von Produktionsanlagen und Prozessen von Gewerbebetrieben mit zinsgünstigen Anleihen.

Förderfähig sind alle Investitionsmaßnahmen, die zu einer Energieeinsparung von mind. 10 % führen. Förderfähig sind beispielsweise: Das KfW-Energieeffizienzprogramm - Abhitze fördert technologieoffene Massnahmen zur Nutzung oder Vermeidung von Abwässern. Er erhält ein günstiges Darlehen und einen Rückzahlungszuschuss von bis zu 50 % der förderfähigen Ausgaben aus Fördermitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Es wird nicht ausbezahlt, sondern verringert Ihre Kreditschuld und kürzt die Kreditlaufzeit. Förderfähig sind beispielsweise: Ressourcenschonung und damit Kosten- und Wettbewerbsvorteile. Vor allem werden Investitionsvorhaben unterstützt, mit denen die Entwicklung von Umweltbelastungen bereits jetzt verhindert oder deutlich verringert wird. Förderfähig sind beispielsweise Umweltschutzmaßnahmen:

Über die Förderprogramme und Ihre Optionen berät Sie Ihr Betreuer gern ausführlich.

Mehr zum Thema