Investoren Finden

Finden Sie Investoren

Ansprache von Investoren, Kommunikation und Vernetzung - das sind die Schlüssel zur Anschubfinanzierung. Die Suche nach Investoren für gute Projekte ist in der Regel kein großes Problem. Doch wie genau funktioniert die erfolgreiche Suche nach Investoren? Anleger finden und überzeugen: Was Sie bei der Ansprache beachten sollten, wie Sie sich vorbereiten, weitere Tipps und Unterstützung im Prozess. Durch eine Investor Roadshow stellen Sie den Kontakt zu potenziellen Investoren her oder stärken Ihre Investor Relations.

Anlegersuche " Investoren finden leicht gemacht!

Investoren, ob Privatpersonen oder Unternehmen, leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Stärkung der Unternehmen. Wenn Sie jedoch einen Investoren zur Finanzierung eines bestimmten Projektes suchen, ist es oft schwierig, ein geeignetes Projekt zu finden. Ein Grund dafür ist, dass gerade die unternehmerischen Initiativen für Investoren zu riskant sind.

Es ist für viele Gründer nicht einfach, einen geeigneten Anleger auszusuchen. Bei der Auswahl eines Anlegers muss besonders auf seine Zuverlässigkeit geachtet werden. Wer vor der Fragestellung steht, wie man mit der Suche nach Investoren beginnen sollte, ist keineswegs allein: In den meisten Unternehmen, die einen Anleger finden, ist sich dessen nicht sicher.

Die Suche nach Investoren sollte keineswegs voreilig sein. Dabei ist es notwendig, einen ausführlichen Geschäftsplan zu berücksichtigen, der die wesentlichen Daten und Konzepte rund um Ihr Haus aufzeigt. (Vorschläge finden Sie in unserem Businessplanbeispiel). Abhängig davon, wen Sie als Anleger ansprechen wollen, ist es extrem wichtig, die richtige Art und Weise beizubehalten.

Zum Beispiel, wenn Ihr Bestreben es ist, eine Hausbank für Ihre Finanzen zu gewinnen, ist dieser Arbeitsschritt unumgänglich. Auf jeden Fall ist die Vorplanung einer der wesentlichen Punkte, um einen Anleger zu gewinnen. Wenn die Investitionen nicht für die Unternehmensgründung, sondern nur für die Expansion eines vorhandenen Unternehmens verwendet werden, sollten Sie aufzeigen, warum Sie das Kapital brauchen.

Wieviel zusätzliches Kapital können Sie mit der Anlage verdienen? Sie sollten dem Anleger auch mitteilen können, wann er mit guten Renditen rechnet. Sei nicht zu zuversichtlich - viele Investoren sind versiert genug, um überzogene Kalkulationen aufzudecken und auf unrealistische Angebote zu verzichten. Potenzielle Investoren finden sich sowohl in den Branchen als auch im Intranet.

Hier sollten natürlich Existenzgründer und Existenzgründer Angebot und Bedingungen miteinander abgleichen, um so gut wie möglich durchzukommen. Aber Achtung: Das Anlagemodell sollte auch Ihren Vorlieben entsprechen. Oft wird die Hausbank als erste und alleinige Kontaktstelle für Menschen mit Finanzierungsbedürfnissen angesehen. Verlieren Sie ihn jedoch als Anleger, weil er sich weigert, ungünstige Bedingungen anbietet oder Sie sich aus anderen GrÃ?nden gegen eine Bankenfinanzierung entscheiden, haben Sie noch einige weitere Finanzierungsmöglichkeiten.

Sie sind jedoch sehr eingeschränkt und nur für Stifter verfügbar, die besondere Anforderungen haben. Darüber hinaus können Privatanleger oder gewerbliche Investoren bei der Fremdfinanzierung durch eine Partizipation oder ein Darlehen helfen. Wagniskapital oder Kredite? Wenn Ihr Start-up Investoren als so genanntes "Venture Capital" fungiert, werden sie Aktionäre Ihres Unter-nehmens.

Sie verwenden das investierte Vermögen der Investoren, bezahlen es aber nicht zurück. Wenn Sie erst nach einer längeren Zeit den Verdacht auf Einkommen haben, kann eine Risikokapitalfinanzierung eine Option sein - aber Sie werden auch Ihre Position als unabhängiger Leiter Ihres Betriebes einbüßen. Risikokapitalfinanzierungen werden hauptsächlich von Finanzierungsvermittlern, aber auch von anderen Finanzinstituten angeboten.

Die meisten Existenzgründer und Selbständigen, die einen Anleger benötigen, sollten daher eine traditionellere Form der Kreditfinanzierung wählen. Dazu wird nur zweckgebundenes Kapital aufgenommen. Die Darlehensfinanzierung hat daher den großen Nutzen der Selbstständigkeit. Verweigern Sie die Hausbank als Anleger für Ihren Firmenkredit, kann ein Darlehen aus einer anderen Quelle sinnvoll sein.

Auf der Suche nach Investoren ist es besonders interessant, sich nur mit seriösen Angeboten zu beschäftigen. Sie sollten sich des Risikos bewußt sein, das mit einer Beteiligung an einem Betrieb impliziert ist. Da sich das Zinsänderungsrisiko in den Zinssätzen widerspiegelt, sollte ein sehr niedriger Zinssatz Sie ebenso kritisch machen wie ein sehr hoher.

Wenn Sie nach Investoren suchen, denken Sie über die Preise und Honorare nach, die Sie im Voraus bezahlen können und wollen. Legen Sie sich ein Limit fest, das Sie nicht übersteigen - und teilen Sie es potenziellen Investoren mit. Der vertrauenswürdige professionelle Anleger handelt entsprechend: ob über eine gut gewartete Webseite oder im Direktkontakt.

Wichtigstes Kriterium für die Wahl des richtigen Investors sollten natürlich die Bedingungen sein, zu denen Ihnen die Finanzierungen zuteil werden. Veräußern Sie Unternehmensanteile an Investoren, vergessen Sie nicht, welche Auswirkungen sie auf Ihr Geschäft haben werden. Wenn zu viel Mitsprache gegeben wird oder wenn Investoren einen großen Anteil an den Gewinnen haben, unterliegt die Finanzierbarkeit großen Einschnitten.

Bei einer Kreditfinanzierung ist die Dauer ein nicht zu unterschätzendes Kriterium: Langfristig gesehen bleiben die monatlichen Belastungen vergleichsweise niedrig, die zu zahlenden Zinsen sind jedoch größer. Wenn Sie dagegen umgehend mit höheren Erträgen rechnen und sich rasch von der Kreditzusage lösen wollen, zahlt sich für Sie eine verkürzte Frist mit geringeren Auszahlungen aus.

Die besten Bewertungsangebote sind diejenigen, bei denen Sie als Darlehensnehmer die Laufzeiten Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten können. Die Verzinsung hängt von Ihrer Kreditwürdigkeit ab, wodurch auch Selbständige gute Möglichkeiten zur schnellen Selbstfinanzierung haben.

Mehr zum Thema