Interim Manager Provider

Manager auf Zeit

Mit unseren Mandaten stellen wir Top-Interimsmanager der ersten Ebene. Die AIMP - Arbeitsgemeinschaft Interim Management Provider. Dreifache Beziehung: Mediation durch Interim Management Provider. Professioneller Provider klärt daher immer im Vorfeld mit seinem Kunden, von unseren Interim Managern über ein persönliches Netzwerk oder Interim Provider.

Manager auf Zeit des Jahrgangs 2016

In diesem Jahr sind Beate Brand, Holger Adams und Dr. Dieter Woschitz die "Interim Manager des Jahrs 2016". Auf der Jahrestagung des Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP), dem Verband der professionellen Interimsdienstleister aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, am 24. Mai 2016 auf der Schloss Schwarzstein im Rheingaus war die Preisverleihung erneut der feierliche Abschluss.

Die drei Preisträger waren Interim Manager mit herausragenden Ergebnissen für die Klienten und einem hochprofessionellen Ansatz. Auch hier galt für die AIMP-Jury ein strenges Kriterium. Vor der Verleihung fand ein obligatorisches Nominierungsverfahren durch die AIMP-Anbieter statt. Beate Brands wurde von der Firma Management Angels und Holger Adams von der REM PLUS und Dr. Dieter Woschitz von der Brainforce AG in der Schweiz ins Rennen geschickt. 2.

Den drei Preisträgern werden hochwertige, engagierte und überzeugende Interim Manager zugeschrieben. Sie alle rücken den Nutzen für den Verbraucher in den Mittelpunkt und setzen sich gemeinsam mit ihrem Anbieter für dieses Ziel ein. Mit der Preisverleihung unterstreicht das Unternehmen sein stetiges Streben nach höchster Produktqualität. "Wer über einen AIMP-Anbieter einen Interim Manager sucht, kann sich darauf verlassen, dass er über wirklich gute Interim Manager verfügt", so der langjährig besetzte Juryvorsitzende Bodo Banke von der Firma A. Alphamanagement gGmbH in seiner Begründung.

Mittelständische Unternehmen sind ein leistungsstarker Kunde für Interim Manager

Kreuzberg, 08. April 2017 - Der Interim -Manager-Einsatz hat sich in Betrieben aller Größenordnungen durchgesetzt. Gleichzeitig ist die Qualifizierung von Interimsmanagern gestiegen und entspricht der Forderung nach hoch qualifizierten Interimsmanagern. Der AIMP ( "Arbeitskreis Interimsmanagement-Anbieter ") hat in seiner 12. Auflage die wichtigsten Entscheidungsträger der auf Interimsmanagement in der DACH Region fokussierten HR-Beratungen (Anbieter) befragt.

Ein klarer Trendthema ist in der Befragung deutlich zu erkennen: Interim Management hat sich als wesentliches Werkzeug durchgesetzt. "Firmen profitieren von den Vorteilen, mit Interim Manager beweglich zu sein und die notwendigen Spezialisten für ihre Vorhaben und Aufgabenstellungen zu haben. In diesem Jahr haben 24 Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Beobachtungen des Marktes aufgenommen.

Gegenüber den Vorjahren werden mehr Aufträge über Interimsanbieter vergab. "Durch die Arbeit mit einem Anbieter erhalten Firmen die Gewissheit, den passenden Fachmann zu suchen und diesen mit Erfolg einzusetzen", bekräftigt Dr. Schönfeld aus der praktischen Erfahrung seines seit beinahe 15 Jahren im Interimsmanagement tätig- en.

Bereits in den vergangenen Jahren zählten mittelgroße Firmen mit 100 bis 999 Beschäftigten und gut 69% des Umsatzes zur bedeutendsten Abnehmergruppe der Anbieter. Wie sehr die speziellen Vorzüge von Interimsmanagern mittelständischen Betrieben zugute kommen, zeigt die steigende Nachfrage. Immer häufiger sind Management und Vorstand, aber auch die Personalabteilungen die Gesprächspartner der Anbieter für die Auftraggeber.

Der AIMP Provider Survey 2017 wurde von der Arbeitsgruppe Interim Management Provider (AIMP) erstellt, die die Interessen von professionellen Dienstleistern im Interim Management vertritt. In der DACH-Region wurden mehr als 24 Anbieter verschiedener Größe erhoben und bewertet. Provider-Kooperation und ist heute ein Zusammenschluß namhafter Interimsdienstleister aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). In den Wachstumsmärkten des Interim Managements steht neben Offenheit, Professionalismus und hoher Produktqualität auch das Thema Innovationen im Interim Business im Mittelpunkt.

In regelmäßigen Abständen werden Aussagen zu wesentlichen Fragen des Interimsmanagements veröffentlicht. Zur Vermeidung von Interessenkonflikten arrangiert das AIMP selbst keine Interimsmandate.

Mehr zum Thema