Inkassodienst

Abholservice

Wir stehen Ihnen als seriöser Inkasso-Dienstleister zur Seite. Abholservice: Schulden von säumigen Zahlern eintreiben. Außendienst - Inkasso - Forderungskauf; Unternehmen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Collection Service" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen.

Wir über uns: Wir verstehen uns als flexibles Unternehmen im Bereich Inkasso und Forderungsmanagement.

Berater: Inkassoservice: Forderungseintreibung bei säumigen Zahlern

Es werden immer weniger Schäden ausbezahlt. Die Inkassodienstleistung hat sich als Mittel zum Forderungseinzug etabliert. In der Tat kommen die Kreditgeber auch ohne Inkassounternehmen zu ihrem Kapital. Zunehmend werden die Außenstände nicht mehr termingerecht abgewickelt und ausstehende Zahlungen geleistet. Zur Einziehung von Außenständen legen viele Kreditgeber ihre Fälle in die Hand von Inkassobüros, die in den letzten Jahren stark gewachsen sind.

Die Inkassostelle ist für die Beitreibung von Forderungen im Namen des Zahlungsempfängers zuständig. In der Regel verwenden Inkassofirmen wiederholt Mahnschreiben, um den Zahlungspflichtigen zur Bezahlung zu drängen. Sind auch diese Massnahmen nicht erfolgreich, kann das Inkassobüro ein gesetzliches Mahnen auslösen. Die Schuldnerin erhält dann eine Mahnung und einen Vollstreckungstitel vom Amtsgericht.

Kommt der Zahlungspflichtige seinen Verpflichtungen nicht nach, kann der Inkassobevollmächtigte die Zwangsversteigerung über den Verwalter einleiten. Die nicht zahlungsfähigen Debitoren legen dem Landvogt eine beeidigte Erklärung vor. Häufig vereinbart das Inkassounternehmen jedoch mit dem Zahlungspflichtigen eine Teilzahlung, eine Stundung oder einen Ausgleich. Das Einreichen der Erklärung ist nur der allerletzte Ausweg, da weder Kreditgeber noch Inkassobüros vom insolventen Zahlungspflichtigen etwas mitbekommen.

Derzeit sind mehr als 750 lizenzierte Inkasso-Unternehmen in Deutschland tätig. Im Schnitt haben Inkassoinstitute eine Erfolgsrate von 50 prozentig. Im Falle älterer Außenstände ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass der Debitor noch etwas bezahlen muss. Das Inkassobüro trägt die anfallenden Gebühren. Zusätzlich zu den traditionellen Inkassofirmen, die Dienstleister sind, sind immer mehr Rechtsanwälte und Anwaltskanzleien im Inkasso tätig.

Jedoch kann jeder Zahlungsempfänger auch selbstständig ein richterliches Mahnwesen zur Erlangung seiner Außenstände anstrengen. Wahlweise können sie auch an den Inkassoservice veräußert werden, der sich dann selbst um das Inkasso kümmert.

Ihre Mahnungen in unseren Hände

Die Durchsetzung Ihrer Ansprüche gelingt uns, ohne Ihre Kundenbeziehungen langfristig zu beeinträchtigen. Mit allen Betroffenen arbeiten wir freundschaftliche Lösungsansätze aus, die in neun von zehn Verfahren zu einer schnellen Schadenregulierung beitragen. Von der Mahnung, gerichtlichen oder außergerichtlichen Forderungseintreibung und Zahlungskontrolle bis hin zur eventuellen Zwangsversteigerung und Kontrolle der betitelten Forderung.

Bei Bedarf können Sie bei uns auch Wirtschafts- und Bonitätsinformationen für Ihre Mandanten einholen und von einer zuverlässigen rechtlichen Beratung durch unsere ausschließlichen Partner in Anspruch nehmen. So haben Sie immer den Überblick über die notwendigen Inkassoschritte und natürlich auch über die Kosten. Häufig genügen Nachfragen nicht. Unsere Außendienstmitarbeiter sind bundesweit aktiv. Im Gespräch mit Ihren vertragsbrüchigen Abnehmern eliminieren wir Mißverständnisse und setzen Ihre Wünsche um.

Verlassen Sie sich auf unsere mehr als 30-jährige Inkassodienstleistung. Dafür sorgt unser bundesweites Mitarbeiterteam. In den meisten FÃ?llen ist eine AufklÃ?rung durch unsere ausgebildeten Inkassobeauftragten sinnvoll.

Mehr zum Thema