In der Buchhaltung

Im Rechnungswesen

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "in accounting" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Berufstätige Studenten (m/w) in der Buchhaltung. - Ablage, Archivierung, gelegentliche Bearbeitung von Boutiqueanfragen. Der Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder der Journalist selbst erfasst das Einkommen und die Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt des Geldeingangs. Ein vielseitiger Job in einem trendigen Unternehmen mit einem tollen Team.

Die Buchhaltung ist sehr aufregend - die Buchhaltung ist mehr....

Immer wieder erfahre ich von meinen Freundinnen, Verwandten und Kolleginnen, dass man nur als Buchhalterin tätig sein kann. Sie haben Einblick in das Geschäft, und Sie bekommen ein Gefühl dafür. Intercompany-Business, Koordination, Cognos-Berichte, etc....das sind aufregende Inhalte, an denen ich gern arbeite.... Sie erhalten eine Menge Sachen, wie Bargeldumlauf& und andere Sachen, gleichmäßige menschliche Betriebsmittel, Gehaltsprämien etc.

Zur Unternehmensgruppe "Rechnungswesen ist mehr...."

Digitale Rechnungslegung für mehr Wirtschaftlichkeit und Sicherheit | Finanzen

Aktuelle Fragen in Unternehmen und Gesellschaften haben alle mit der zunehmenden Internationalisierung von Geschäfts- und Privatprozessen zu tun. Beim Digitalisieren geht es darum, analoge Prozesse in solche umzuwandeln. Insbesondere der Austausch von Informationen über die elektronischen Interfaces und der Einsatz von neuen Eingabesystemen wie z. B. Sensorik und Erkennungssystemen schafft die nötigen Vorzüge.

Für eine gelungene und leistungsfähige digitale Bearbeitung sind die Vorraussetzungen für alle Aufgabenstellungen gleich. Das zu verarbeitende Datenmaterial muss entweder elektronisch oder einfach zu verarbeiten sein. Auch die Ausgabedaten der zu digitalen Anwendungen müssen auswertbar sein. Die Vorzüge der digitalen Erfassung müssen sichtbar sein. Viele Analogbelege werden im Rechnungswesen geführt.

Dokumente, Abrechnungen, Zeitschriften und Verzeichnisse werden erstellt, verarbeitet und gespeichert. Mit der digitalen Ablage dieser Dokumente wird nicht nur Speicherplatz gespart. Allein das DMS bietet vielen Buchhaltungsabteilungen erhebliche ökonomische Vorzüge. Auf dieser digitalisierten Basis können viele andere Buchhaltungsanwendungen aufgesetzt werden. Mit der zunehmenden Verbreitung von digitalen Informationen steigen die Vorzüge der neuen elektronischen Kommunikation.

Im Rechnungswesen ist es wichtig, die zu digitalisierenden Aufgabenstellungen ökonomisch vernünftig zu ermitteln und den Reichtum an Vorteilen zu erschließen. Diese werden den Empfängern in digitaler Form zugestellt. Beim digitalen Versand der eingehenden Rechnung vom Abrechnungssteller an die Buchhaltung können diese rasch und sicher in das DMS einfließen. Es werden dort nicht einmal die analogen oder digitalen Fakturen erstellt; die digitalen Daten werden sofort zwischen dem Rechnungssteller und dem Zahlungsempfänger ausgewechselt.

Das Online-Banking wird bereits heute von nahezu allen Buchhaltungsabteilungen genutzt. Der Tagesauszug der Konten ist über das Online-Banking aufbereitet. An die Stelle der manuellen Buchung von Zahlungseingängen und -ausgängen tritt ein digitales automatisches System. Die Verteilung der elektronischen Eingangsrechnung erfolgt über den Workflow im DVS zur elektronischen Freigabe. Die elektronischen Spesenabrechnungen können die Arbeiten des Erstellers und der Buchhaltung unterstützen.

Kreditinstitute, Unternehmensberater und Abschlussprüfer brauchen für ihre Tätigkeit wichtige Angaben aus dem Rechnungswesen; die Aktionäre wollen regelmässig darüber unterrichtet werden. Der Inhalt des Informationsaustauschs kann in digitaler Form zur VerfÃ?gung stehen. In den Beispielen oben sind die verschiedenen Digitalisierungsmöglichkeiten im Rechnungswesen dargestellt. Sie können jedoch die weitere Verwendung der digitalen Medien erschweren oder zu besseren Ergebnissen führen, wenn sie in eine Komplettlösung einfließen.

Mehr zum Thema