Gute Geschäftsideen

Geschäftsideen

Viele Menschen haben bereits erfolgreiche Unternehmen mit einer einfachen und guten Idee gegründet. Haben Sie eine (brillante) Geschäftsidee und sind sich nicht sicher, ob dieses Potential realisiert werden muss? Immer häufiger sind gute Geschäftsideen gefragt. Gut gemachte Geschäftsideen werden doppelt ausgezeichnet. Unserer Meinung nach gibt es keine guten Geschäftsideen.

Mit wenigen Handgriffen gute Geschäftsideen gefunden

Sie träumen davon, sich selbständig zu machen, haben aber noch keine geeignete Geschäftsidee? Mach dir keine Sorgen, eine Vorstellung zu bekommen ist nicht so schwierig, wie du dachtest! Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bereits über Fertigkeiten oder Kenntnisse verfügen, die in einem Unternehmen zu Geld gemacht werden können. Es gibt mehrere Wege, eine Geschäftsidee zu realisieren.

Am Anfang vieler guter Geschäftsideen steht ein Ärger oder ein Dilemma. Wer etwas mit Spaß und Begeisterung tut - sei es nun sportlich, fotografisch oder kochend - wird mit großer Sicherheit zum Geschäft. Das hat den großen Nachteil, dass der Aufbau eines Unternehmens ein langer Weg sein kann, der viel Eigenständigkeit und Diskretion erfordert.

Ein weiterer Weg, potenzielle Geschäftsideen zu entdecken, ist die Trendbeobachtung: Was ist im Moment drin? Welche Tendenzen gibt es, aus denen sich ein Produkt oder eine Dienstleistung herleiten lässt? So können Sie beispielsweise feststellen, welche Artikel nachgefragt werden oder welche Fragestellungen die Menschen haben. Stattdessen helfen Ihnen diese Übungen, Ihren Blick zu behalten und Ihr Unbewusstes in den kreativen Modus zu versetzen.

Was für ein Geschäft steht mir? Ein wichtiger Punkt, den Sie sich fragen sollten, bezieht sich auf die Gestaltung Ihres Unternehmens. Abhängig von Ihren Kenntnissen und Vorlieben kann Ihre Geschäftsidee viele verschiedene Ausprägungen haben. Eine ganze Palette von Leistungen, die sich sehr gut als Freiberufler im Netz vermarkten lässt.

Das hat den großen Vorteil, dass Sie als Freiberufler in der Regel niedrige Einstiegskosten haben und rasch starten können, vor allem, wenn Sie bereits über das nötige Know-how oder Training verfügen. Inzwischen gibt es auch im Netz viele verschiedene Internetplattformen, auf denen Sie Ihre Dienstleistungen erbringen oder nach Projekten suchen können. Während die Zahlung bei Upwork und Co. nicht immer die beste ist, können Sie sich ein Bild davon machen, welche Dienstleistungen besonders nachgefragt werden und erste Kundenerfahrungen mitbringen.

Ein Solopreneur-Unternehmen aufzubauen ist ein weiterer Baustein, wenn Sie mehr als nur Einzelleistungen anbieten wollen. Im Gegensatz zu rein freiberuflichen Leistungen oder Aktivitäten als Freelancer liegt der Vorteil in der Erweiterbarkeit dieses Business-Modells. Statt Ihre Zeit gegen Bezahlung einzutauschen, z.B. durch individuelle Beratung oder individuelle Projektarbeit, vertreiben Sie digital isierte oder physikalische Artikel oder sogar einen "Productized Service", d.h. einen Service, der als Festpaket angeboten wird (z.B. ein Abonnement).

Nicht einzelne Auftraggeber oder Projekte stehen im Mittelpunkt, sondern Prozesse. Es gibt natürlich auch eine Vielzahl von Geschäftsideen, die physikalische Waren oder Dienstleistungen beinhalten, die nicht (nur) im Netz sind. Ähnlich verhält es sich auch mit "traditionellen" Geschäftsmodellen. Bei der Unternehmensgründung müssen Sie jedoch andere Aspekte beachten als in einem Unternehmen, in dem der Schwerpunkt vor allem auf dem Onlinebereich liegen.

Tatsache ist, dass die meisten Geschäftsideen nie in die Tat umzusetzen sind. Die meisten Firmengründer glauben, dass ihr Unternehmen ein perfektes Ergebnis erzielen muss, bevor es verkauft werden kann. Das hat den großen Nutzen, dass Sie rasch Rückmeldungen erhalten und die Reaktion auf dem Arbeitsmarkt ausprobieren können. Sollte eine Produktidee nicht funktionieren, können Sie sie entweder weiter bearbeiten und optimieren oder bei Bedarf aufgeben - noch bevor Sie viel Zeit und Kosten aufwenden.

Eine gute Geschäftsidee muss nicht immer umständlich sein. Oftmals nimmt man jedoch seine eigenen Begabungen als selbstverständlich hin und erkennt nicht einmal, dass man bereits über viele Kräfte verfügen, die man in ein Unternehmen umsetzen kann. Holen Sie sich die besten Tips für Ihr Unternehmen aus der Unternehmerwelt.

Mehr zum Thema