Geniale Geschäftsideen

Ausgeklügelte Geschäftsideen

Aber wie schützt man ein geniales Konzept vor Nachahmern? Eine gute Geschäftsidee und eine geniale Geschäftsidee. Auch neue Geschäftsideen werden gefunden. Dies sind die Kandidaten in der Kategorie "Beste Geschäftsidee und Management". Sie stellen sich oft die Frage: Wie finde ich die richtige Geschäftsidee?

Ausgeklügelte Geschäftsideen für das Importgeschäft

David White hat sich mit Dollarpig einen Wunschtraum verwirklicht und eine neue Businessidee aufgetan. Seiner Meinung nach sind viele in den USA übliche Erzeugnisse in Deutschland einfach nicht zu haben. Allerdings wollen viele unserer Kundschaft diese Artikel haben.

Seitdem die wenigsten nach Amerika kommen, hat sich David White mit seiner Ehefrau Katja selbständig gemacht und bezieht diese nun, wenn der Verkaufspreis passt, für die Deutschen. Import-, Zölle und andere Zölle sind in der Regel recht kostspielig, aber wenn viele einzelne Teile verschickt werden, kann ein ansprechendes Gesamtpaket zusammengestellt werden, so dass die anfallenden Versandkosten in einem vernünftigen Bereich bleiben.

Die Einkaufsassistenten sind für die Vermittlung der Einzelprodukte zuständig. Für die Kundschaft sucht sie die Artikel, die ganz oben auf der Wunschliste sind. Nachdem der Kaufpreis feststeht, wird das Gerät gekauft und an den Käufer ausgeliefert. Trotz der anfänglichen Bedenken von David White hat sich die Erfolgsidee sehr gut durchgesetzt.

Als Franchise-System kann er sich auch in anderen Staaten einführen. Den Franchisenehmern bietet sich der Vorzug, dass sie die eigene Unternehmenssoftware einsetzen können und sich die Franchisenehmer mit geeigneten Partner aus aller Herren Länder noch besser auf die Vermittlung der geeigneten Ware fokussieren können. Auf diese Weise können weitere Fortschritte erzielt werden.

Geschäftsidee erwerben? Man kann Geschäftsideen erwerben, diese Fragestellung hat das Gründerenzyklopädie in einem zusätzlichen Beitrag verdeutlicht.

Geschäftsidee suchen

Hieraus können viele Modelle für das Auffinden und die Entwicklung erfolgreicher Geschäftsideen abgeleitet werden. Weil es in den nächsten Jahren nicht mehr dem Schicksal der Menschen unterliegt, haben wir die Leitfadenreihe "Neue Geschäftsideen finden" ins Leben gerufen. Die Reihe richtet sich nicht nur an Existenzgründer, sondern an alle, die ihren Unternehmenserfolg mit neuen Geschäftsideen steigern wollen. Der Kunde hat eine Vielzahl von Verbesserungsvorschlägen für ein vorhandenes oder fehlende Waren.

Firmen machen davon Gebrauch und beziehen unsere Kundschaft früh in die Entwicklung ein. Und wer steht beinahe jeden Tag in Kontakt mit den Kundinnen und Kunden und bekommt unmittelbares Feed-back zu den Angeboten? Dank des Kundenfeedbacks vor Ort können die Geräte bereits in der Produkteinführungsphase weiterentwickelt und verbessert werden. Sie wissen, welche Hilfe die Fachhändler benötigen, um die Ware zu vertreiben.

Diese neuen Medien-Stars verschaffen sich rasch einen Marktüberblick. Zugleich bekommen sie von ihren Lesern Rückmeldungen zu den einzelnen Artikeln oder zu dem, was auf dem jeweiligen Produkt vermisst wird. Weil Blogs und Blogs bereits einen existierenden Channel zum Konsumenten haben, sind sie oft rasch zum Erfolg gekommen, wenn sie neue Angebote entwickelt und auf den Markt gebracht haben, allein oder mit Partner.

Zahlreiche Firmengründer suchen im In- und Ausland gute Geschäftsideen und -konzepte, um diese in Deutschland durchzusetzen. Dies hat den großen Vorzug, dass sich das System bereits in einem anderen Marktsegment durchgesetzt hat und das Ausfallrisiko in einem anderen Staat niedriger ist. Die Situation ist ähnlich, wenn Sie profitable Geschäftsmöglichkeiten finden wollen.

Um konkurrenzfähig zu werden oder zu sein, setzen sowohl Firmengründer als auch Existenzgründer auf Benchmarking. Doch um sich langfristig vom Wettbewerb abzuheben, ist es ratsam, sich von Firmen aus anderen Bereichen abheben. Ab und zu feiert so eine alte Geschäftsidee ihr Wiederaufleben.

Manche Firmengründer bauen gern auf dem Bestehenden auf. Firmengründer sind in solchen Situationen bereit, vorhandene Firmen zu erwerben (Unternehmensnachfolge). Durch die Überlegung, für welche solventen Kunden-Zielgruppen (Altersgruppe, Gender, Berufsgruppe etc.) noch keine konkreten Lösungsansätze / Angebote vorliegen, kann eine neue Business-Idee gefunden werden. Das hat den großen Nachteil, dass man keine neue Idee entwickeln muss, sondern sie einfach abändern kann.

Ein Markteintritt ist oft sehr einfach, wenn man die relevanten Gemeinschaften vorfindet, in denen sich die Kundinnen und Kunden der jeweiligen Gruppe befinden, informiert und kommuniziert. Durch den Aufbau eines eigenen Vertriebskanals kann ein einzigartiges Business-Modell entwickelt werden. Darüber hinaus können potenzielle Partner identifiziert werden, die ergänzende Angebote anbieten und die gleichen Kundengruppen ansprechen.

Wichtiger Bestandteil des Business-Modells (neben Value Proposition und Wertschöpfungskette) ist das Profitcenter. Zum Beispiel MyMuesli, das eine eigene Mischmaschine entwickelt hat, um alle Inhaltsstoffe bis auf das letzte Gramm dosieren und vermischen zu können. Beseitigen Sie Mittelsmänner, sparen Sie fixe Kosten, sparen Sie Lagerhaltung, steigern Sie den Umsatz, bieten Sie nur Dienstleistungen an, für die der Kunde bezahlt, überlassen Sie die Zusammenarbeit dem Unternehmen oder machen Sie keine Werbebotschaft.

Das bringt den Anwendern Vorteile, hebt sie vom Wettbewerb ab und ermöglicht ihnen zudem, durch höhere Gewinnspannen überdurchschnittlich hohe Erträge zu erwirtschaften. Daher gibt es viele Lieferanten, die eine Lösung für ein spezielles Problem mit Accessoires bereitstellen. Beim " Pimp your Products " geht es aber nicht nur darum, einzigartige Produkte zu schaffen, sondern auch darum, vorhandene Produkte durch Nachrüstung aufzurüsten.

Die Entwicklung einer neuen Projektidee und damit der Markterfolg ist ein langwieriger, schwerer Weg mit unsicherem Ende. Es ist viel einfacher, ein neues Medikament im Sog einer Million Topseller auf den Markt zubringen. Immer wieder gibt es couragierte Firmengründer und Existenzgründer, die nicht den traditionellen "ausgetretenen Weg" in ihrer Branche beschreiten wollen, sondern ganz neue Pfade gehen (und sich oft von anderen Industrien begeistern lassen).

Dazu gehören auch diese Vordenker, Quereinsteiger, Spielmacher oder Regelverstöße, die alles, was es gibt, in Frage stellen. Da bei der Umsetzung vieler Geschäftsideen das Motto des Erfolgs gilt: "Einfachheit ist der Trumpf", sollte man sich die bestehenden Lösungsansätze ansehen und untersuchen, wie man die Funktionalität entschärfen oder die Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen reduzieren kann. Innovationsfreudige Menschen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie vorhandene Komponenten wieder zusammensetzen.

Wir haben bereits einige solcher Fälle in der Reihe "Kundenspezifische Lösungen" vorgestellt. Dennoch gibt es immer wieder Rechtslücken, die von findigen Unternehmern ausgenutzt und umgesetzt werden. Dennoch gibt es immer wieder tragfähige Geschäftsideen, die solche Defizite aufgreifen. Das spart den Verbrauchern nicht nur Kosten und einfallsreiche Mitarbeiter, sondern schont auch die Natur.

"further way to rome", das ist die erste Business-Idee, die auch die erste ist. Wer aber nicht startet und probiert, wird oft nie eine geniale Idee vorfinden, die ihn zufrieden und (erfolgreich) macht. In der Tat werden in Krisensituationen oft große Streitkräfte freigelassen oder anders formuliert: Man kann sich eher von Firmen begeistern, die es verstanden haben, aus der Krisensituation herauszukommen.

Es werden Problemlösungen entwickelt und bestenfalls gutes Einkommen erzielt. Werbetreibende Agenturen erarbeiten so genannte gefälschte Geschäftsideen für spezifische Verwendungszwecke, um die Medien auf sich aufmerksam zu machen. Solche Aktivitäten sind am I. April sehr populär, aber inzwischen werden solche Geschäftsideen auch an anderen Tagen gern präsentiert. Daher sollten solche Werbekampagnen oft nicht von vornherein als Fälschung wahrgenommen werden.

Mehr zum Thema