Gastronomie Nachfolger Gesucht

Nachfolger der Gastronomie gesucht

Die Peter Müller Nachfolger GmbH Gastronomie Service, Duisburg. In Abu Dhabi werden Nachfolger gesucht. Ein profitables und sicheres gastronomisches Dasein sucht qualifizierte Nachfolger.

Nachfolge gesucht - laufendes Catering-Geschäft!

Die " Andi`s Sprätzlestube " ist seit 2001 eine der Touristenattraktionen in Bad Herrenalb und im Nordschwarzwald. Bekannt ist die Spaetzlestube aus Funk und TV, der heutige Operator ist ein baden-wuerttembergischer Meister auf dem Spätzleboard und Entwickler des Spätzlebrettes. Sie als Nachfolger werden nicht nur die Liegenschaft, sondern auch das Gastronomiekonzept inklusive der Inventarisierung uebernehmen.

Das Unternehmen generiert seit Jahren stabile Einnahmen und ist damit eine gute Basis für die Gründung eines eigenen Unternehmens. Auf der überdachten Veranda ist ein Sitzplatz vorhanden. Der geräumige Wohn-/Essraum ist auf 2 Ebenen angelegt und verfügt über ausreichend Freiraum für die private Entwicklung. Vom Obergeschoss ist der Gastronomie-Bereich auch mit einem Trockenfuß über eine integrierte Spindeltreppe erreichbar.

Das Lager ist mit Personaltoilette, Waschmaschinenbereich und Lagerraum mit angeschlossener Kühlzelle, Trommelkühler, Kühl- und Gefrierschrank ausgerüstet. Aufwändig ausgestattete Edelstahl-Küche, die über eine Türe mit integrierter Durchführung mit dem Schalterbereich gekoppelt ist.

Dringende Suche nach Unternehmensnachfolgern

Koblenz, 02.01.2017: Rund die Haelfte der rund 8000 Gastwirte in der Metropolregion steht in den naechsten zehn Jahren vor der Nachfolgefrage. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung der Industrie- und Handelskammer Koblenz, bei der Unternehmen aus der Gastronomie und dem Hotelgewerbe im Norden von Rheinland-Pfalz erhoben wurden. "Viele Gastronomiebetriebe sind bedauerlicherweise wegen fehlender Nachfolge geschlossen", sagt Christian Dübner, Tourismusberater bei der IHK Koblenz.

"Nur so können wir unsere Jobs sichern und die Gastronomie am Leben erhalten." Seit zwei Jahren beschäftigt sich das Ehepaar Ute Schüler und Erwin Hesser aus Söhren mit der Fragestellung, wie es mit ihrem Schinderhannes zurechtkommt. "Wir sind sogar zuversichtlich, was den Kauf angeht", sagt Erwin Hesser.

Die Nachfolgeregelung ist jedoch nicht leicht, beschreibt der Hoteller. Dass Betriebsübergänge auch aufgrund von behördlichen Anforderungen oft schwer sind, weiss Christian Dübner: "Regulatorische Anforderungen verursachen zusätzliche finanzielle Lasten für potenzielle Nachfolger. Der Abbau der bürokratischen Hindernisse im Bau-, Restaurant- und Brandschutzbereich muss auch im Sinn einer ansprechenden Gastronomie auf die Probe gestellt werden.

Der Fremdenverkehr ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Rheinland-Pfalz, vor allem im Landkreis der Industrie- und Handelskammer Koblenz mit rund 8.000 Unternehmen. In Rheinland-Pfalz ist damit jeder zehnte Job vom Fremdenverkehr abhängig.

Auch interessant

Mehr zum Thema