Firma ug Gründen

Unternehmen ug Gründe

Die UG ("limited liability") und die vereinfachte Gründung nach neuem Recht. Sprung zu welchen Bereichen wird das Unternehmen tätig sein? Die Rechtsform für den Start sollte eine UG (Limited Liability) sein. Lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein Unternehmen zu gründen! Firmenname (weitere Informationen finden Sie auf unserer Website im.

So gründen Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ?

So gründen Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung? Der Mindestbetrag des Grundkapitals einer UG zum Registrierungszeitpunkt ist nur ein einziger Betrag von einem EUR. Übrigens darf die Handelsregistereintragung erst nach der vollständigen Einlage des Aktienkapitals stattfinden. Sachleistungen sind nicht möglich, aber aufgrund des freien Betrags nicht erwünscht. Übrigens gilt diese Verpflichtung bis zum Erreichen der neuen Mindestbeteiligung der ordentlichen Gesellschaft (nach dem letzten Beschluß statt der ursprünglichen vorgesehenen Summe von EUR 10.000,-).

Eine unternehmerische Firma bedarf wie jede andere Kapitalgesellschaft eines Gesellschaftsvertrages, der die wesentlichen Unternehmensinhalte regelt. Dazu gehören vor allem Firmenname, Firmensitz, Dauer, Inhalt, Grundkapital (jetzt besser: Nennbeträge), Aktionäre, Geschäftsführung, Beschlussfassung, Versammlungen, Gewinnverteilung, Aktienübertragung, Ende, Beendigung, Aufhebung etc. Auf diese Weise können Beurkundungs- und Beraterkosten im Zuge von Stiftungskosten eingespart werden.

Wenn die " Firma " mit einem Mindeststammkapital von weniger als EUR 2.000,- errichtet wird, muss das Unternehmen eindeutig als solches handeln. Die Wahl the legal form addendum "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) oder UG (haftungsbeschränkt)". Die Haftungsbeschränkung darf auch nicht gekürzt werden (Vertrauensschutz). Bei der Wahl des Sitzes der Aktiengesellschaft (2 AktG) ist es für deutsche Unternehmen möglich, nicht nur den Sitz der Aktiengesellschaft in Deutschland, sondern bei Bedarf auch einen Sitz im Ausland zu haben.

Das liegt auch an Unternehmen aus anderen EU-Ländern, die nach der ständigen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (Überseering, Inspire Art) ihren Sitz ebenfalls in Deutschland haben können. Das ist übrigens auch die übliche Praxis bei der Firmengründung in England. Andererseits waren deutsche Unternehmen bisher aufgrund innerstaatlicher Beschränkungen dazu nicht in der Lage. Bei der Eintragung ins Firmenbuch ist ebenfalls eine numerierte Aufstellung aller Aktionäre mit entsprechendem Aktienbestand vorzulegen.

In diesem Falle (!) ist lediglich eine beglaubigte Unterschrift vonnöten. Selbstverständlich ist ein Antrag auf Handelsregistereintrag erwünscht. Erst mit der Handelsregistereintragung wird die eigentliche oder letzte Gesellschaft gegründet. In der Regel beträgt die Dauer eines Handelsregistereintrags ca. 1 bis 2 Monate. Für genehmigungspflichtige Unternehmensobjekte ist keine behördliche Bewilligung mehr notwendig.

Wem die Details des Fundaments und mögliche Fallstricke nicht ausgiebig erläutert werden sollen, der verwendet die dafür vorgesehenen Fundamentpakete. Fachkundige, kompetente Dienstleistungsunternehmen betreuen Existenzgründer hier auf gut geführte und kostengünstige Weise bis zur Unternehmensgründung. Solche Start-ups werden von uns nicht (!) durchgeführt, da es speziellere, kostengünstigere Anbieter gibt. Wir haben sehr gute Erfahrung mit Firma. de gemacht, mit der wir nun auch zusammenarbeiten.

Du möchtest eine eigene UG gründen? Das Firmenbuch ist ebenfalls offen. Irrtümer, Bemerkungen zur UG-Bildung?

Mehr zum Thema