Fernlehrgang Buchhaltung

Fernstudium Buchhaltung

Die Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH bietet Ihnen dann genau den richtigen Fernstudiengang: Das Rechnungswesen ist sehr wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Möchten Sie Buchhalter, Bilanzbuchhalter werden oder einfach nur Ihre Ausbildung im Bereich Rechnungswesen fortsetzen? Fernstudium Buchhalterausbildung in Baden-Württemberg gesucht? Die ordnungsgemäße Buchhaltung ist einer der elementaren Bereiche eines jeden Unternehmens.

Fernlernabrechnung: Lerninhalte, Studienkosten & -laufbahn

Mit der Fernstudienbuchhaltung können Sie in kürzester Zeit die Grundlagen, Arbeitsweisen und Abläufe kennenlernen, die Sie für eine verantwortungsbewusste Buchhaltung in einem Unternehmen brauchen. In der Fernlehre des Rechnungswesens lernt man, ein- und ausgehend von einem Unternehmen zu dokutieren. Anhand einer Gewinn- und Verlust-Rechnung können Sie die wirtschaftliche Situation des Konzerns nach einem Wirtschaftsjahr bestimmen.

In einem Fernlehrgang erlernen Sie in ca. 2 bis 12 Monate alles, was Sie für die Buchhaltung in einem Unternehmen brauchen. Unterwegs zu Ihrem Studium durcharbeiten Sie Schritt für Schritt die individuellen Studienbroschüren, die Ihnen Ihr Provider in regelmässigen Zeitabständen zuschickt. Zusätzlich arbeitest du an Aufgaben, die du deinem Lehrer schickst, um eine professionelle Beurteilung zu bekommen.

Für Fernkurse wird in der Regel eine Kursgebühr von 25 ? bis 3.750 ? erhoben. Je nach Leistungserbringer können Sie für die Teilnahme an einem Fernstudium keine Vorbildung oder nur einen Realschulabschluss vorweisen. Im Einzelfall ist für Sie eine Kaufmannsausbildung oder erste Berufspraxis in der Buchhaltung obligatorisch.

In erster Linie sind für die Tätigkeiten eines Wirtschaftsprüfers fundierte Mathematikkenntnisse notwendig. Weil Ihre Arbeiten die wirtschaftliche Situation eines Betriebes beobachten, sollten Sie auch eine verantwortungsvolle und geordnete Arbeitweise zeigen. Der Fernlehrgang Rechnungswesen ist nicht nur für Personen gedacht, die den entsprechenden Vollzeitjob anstreben.

Auch in diesem Falle gibt es die Option, das etwas längere Fernlernen des Buchhalters zu durchlaufen. Vielmehr können sich auch Fachkräfte, die sich für weitere Buchhaltungs- und Controlling-Aufgaben in Ihrem Unternehmen eignen, hier weiterqualifizieren. In Frage kommen diese Unternehmer zum Beispiel: Wenn Sie eine Stelle als Wirtschaftsprüfer finden, beginnen Sie in der Regel mit rund 1.600 bis 2.300 Euro pro Monat netto.

Abhängig von der Unternehmensgröße und Ihrer beruflichen Erfahrung können Sie mit einem höheren monatlichen Einkommen von ca. 3.200 bis 3.600 Euro netto rechnen. Auch Gehaltserhöhungen sind vorstellbar, wenn Sie Ihre Ausbildung zum Bilanz- oder Buchhalter fortsetzen. Für das Fernlernen spricht: Mit dem Fernlernen im Rechnungswesen können Sie Ihre Fähigkeiten in kürzester Zeit ausbauen und sich für neue Aufgabenstellungen in Ihrem Betrieb weiterempfehlen.

Sie können in diesem Fernstudiengang keinen Hochschulabschluss vorweisen.

Mehr zum Thema