Familieninterne Unternehmensnachfolge

Unternehmensinterne Familiennachfolge

Die Unternehmensnachfolge sollte frühzeitig geplant werden. Auch in einem von vier Kleinbetrieben sollte eine familieninterne Unternehmensnachfolge erfolgen. Steuerliche Unternehmensbewertung, Steueroptimierung, Erstellung von Finanzplänen für die interne Unternehmensnachfolge. Interne Unternehmensnachfolge: Ein Notfallplan sendet eine Analyse der ehelichen Güter- und Erbschaftssituation von besonderer Bedeutung. Die familieninterne Unternehmensnachfolge ist für Eltern und Kinder meist die ideale Lösung.

Familieneigene Erbfolge

Wie übernimmt man ein Geschäft von der Ehe? Jeder, der aus einer unternehmerischen Gründerfamilie kommt, wird sich früher oder später fragen, wie und ob er sich in das Geschäft einbringen will. Jeder, der sich die Übernahme des Familienunternehmens einmal vorstellt, muss grundsätzliche Weichenstellungen vornehmen. Oft wird der Weg eingeschlagen, als Arbeitnehmer im eigenen Haus zu arbeiten, um die Prozesse sowie unsere Auftraggeber und Angestellten besser zu verstehen.

Was ist im Rahmen einer innerbetrieblichen Unternehmensnachfolge zu klären? Kernfragen im Rahmen einer innerfamiliären Erbfolge sind: Wie sieht es aus? Will ich wirklich unternehmerisch tätig werden oder denke ich, dass ich mich meiner Gastfamilie verbunden fühl? Bekomme ich die Unterstützung und das Vertauen aller Betroffenen (Familie und Mitarbeiter)? Besitze ich alle notwendigen Voraussetzungen, um das Unternehmen zu erobern?

Auch die Form der Übertragung (z.B. Spende oder voraussichtliche Erbfolge) und der Zeitpunkt des Erbverfahrens sind weitere Kernfragen, die frühzeitig angegangen werden sollten. Eine geeignete Einleitung in das Nachfolgethema ist die Nachfolgeregelung. Anhand von Nachfolgefragen erarbeitet er eine persönliche Bewertung des Wissensstandes und identifiziert die Themenbereiche, in denen noch Lücken vorhanden sind oder Kontaktpersonen gefunden werden.

Sie werden in unserem Newsletter viele Beiträge vorfinden, die das für die innere Erbfolge relevante Wissen auf verständliche Weise wiedergeben. Inwiefern kann ich die innere Rechtsnachfolge für mich selbst vorbereiten?

Firmennachfolge - Familieninterne Unternehmensnachfolge

Die Nachfolgeregelung für die seit knapp 200 Jahren bestehende Apotheke kam für Matthias Junghanß überraschend zeitig. Durch den plötzlichen Vatersterben musste der Junge rasch schwierige Entscheide treffen. Um den weiteren Erfolg des Unternehmens zu sichern, mussten bedeutende Investitionsvorhaben vernachlässigt werden. In der vierten Geschäftsführergeneration wird das Traditionsunternehmen STRUMPF-Werke LINDER AG geführt.

Thomas Lindner ist seit 2000 Managing Partner und führt das Unternehmen. Bei der nächsten Übernahme wird auch ein weiterer Mitarbeiter an einen seiner Söhne, den heutigen geschäftsführenden Direktor Rainer Rucks, übergeben. In dieser Familie entstanden auch innere Nachfolgeprobleme, die es zu lösen galt. Mit frühzeitiger Vorbereitung, Familiengesprächen und der Einbindung externer Berater konnte die innerbetriebliche Nachfolgeregelung nach ihren Ideen durchgeführt werden.

Die Firma verfügt über eine breite Palette von Leistungen, von Postdienstleistungen, Hausmeisterdiensten, Bau und Pflege von Grünflächen bis hin zur Gebäudeüberwachung. Mit dem unerwarteten Ausscheiden des ehemaligen Unternehmers von Anthenservice Holtzsch im Alter von 58 Jahren übernimmt Heinz Selbmann die Firma seines Schwägers. Er erkannte rasch, dass es nicht nur um Tapferkeit ging.

In Großenhain wurde bei der Firma Metallbaus in der Unternehmensnachfolge eine ganze Reihe von Jahren ausgelassen. Die Firma wurde von Gottfried Kokisch unmittelbar in die Hand seines Sohnes Sebastian Kokisch umbenannt. Das Arbeitsverhältnis wurde durch eindeutige Vereinbarungen festgelegt, um das gute Zusammenwirken der drei Firmengenerationen zu gewährleisten.

Mehr zum Thema