Der weg zum Millionär

Auf dem Weg zum Millionär

Das Hörbuch zum Download von Kurt Tepperwein, gelesen von Kurt Tepperwein. Kurt-Tepperwein: Der Weg zum Millionär. Kurt-Tepperwein: Der Weg zum Millionär. Contents Titel Der Weg zum Millionär Sie wollen die Million? Der Weg zum Millionär ist für alle offen.

5 beste Möglichkeiten, ein Selfmade-Millionär zu werden

Nein, das ist nicht einer dieser Beiträge, in denen jemand, der nicht sehr wohlhabend ist, den Menschen erläutert, wie man sich bereichert. Das ist nur ein flüchtiger Einblick in eine spannende Zahl - danach können Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen zum Begriff "reich werden" treffen. Bis zu 74% der Selfmade-Millionäre in den USA werden durch die Gründung eines Unternehmens wohlhabend.

Die Obergrenze ist als geübter Entrepreneur offen. Wenn Sie kein eigenes Geschäft haben, sind Ihre Möglichkeiten, mit Ihren Tätigkeiten Millionär zu werden, bereits sehr klein. Jedermann kann ein Geschäft eröffnen und sein eigenes Schicksal ausprobieren. Die 74% nicht mit der Chance, sich zu bereichern, vermischen. Keine 74% der Entrepreneure werden satt.

Nur: Von den Menschen, die zu Millionären werden, hat es als Unternehmen durchgesetzt. 10 Prozent der Milliardäre werden es tun, weil sie es an die Spitze ihres Unternehmens schafften. Erst damit ist es möglich, in eine Gehaltsklasse im Millionenbereich vorzustoßen. Hinzu kommen die Menschen, die mit kleinen Start-ups beginnen und aufgrund der rasanten Expansion des Unternehmens satt werden.

Zahlreiche normale Mitarbeiter sind dadurch bereichert worden, dass sie zunächst mit Mitarbeiteraktien bei Unternehmen wie Facebook, Apple und Microsoft ausbezahlt wurden. Problematisch ist, dass es nur sehr wenigen Menschen gelingen wird, eine Laufbahn einzuschlagen, in der sie es in die Millionen schaffen. 10 Prozent der Reiche sind wohlhabend, weil sie zu den Besten auf ihrem Gebiet gehören.

Gute Bildung und Spitzenleistungen auf seinem Gebiet sind ein guter Weg, um sich zu bereichern. 5 Prozent der selbstgemachten Millionäre kommen aus dem Verkaufsbereich. Ist es dem Betrieb egal, ob der Arbeitnehmer nur eine Qualifikation und kein Zeugnis hat? Der Weg ist sehr zu empfehlen für alle, die kein eigenes Eigenkapital haben, um ein eigenes Geschäft zu gründen.

In allen anderen Bereichen haben die verbleibenden 1% der Milliardäre ihren Erfolg erzielt: Sie haben die Lotterie gewinnen können, ein Lied oder ein Lied verfasst, das ein Erfolg geworden ist, etc. Wie hoch Ihre Chance ist, einen Verkaufsschlager zu verfassen und damit zu bereichern, können Sie mit einem Daumen errechnen.

Video-Tipp: "Machen Sie die erste Millionen - Erfolgsgeschichten"

Mehr zum Thema