Checkliste Unternehmensnachfolge

Kontrollliste Unternehmensnachfolge

Die erfolgreiche Veränderung der Generationen stellt eine zentrale Herausforderung für jeden Unternehmer dar. Nutzen Sie die Checkliste für Unternehmensnachfolge und Generationswechsel, um Ihren persönlichen Status quo zu überprüfen. Nützliche Informationen zur Unternehmensnachfolge: Informationen zur Definition, Finanzierung, Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen (inklusive Checkliste) und vieles mehr...

. Machen Sie sich Sorgen um die Unternehmensnachfolge? Nachfolgende Checkliste unterstützt Sie bei der Planung der Unternehmensübergabe und sorgt für einen reibungslosen Übergang.

Checkliste für die Unternehmensnachfolge

Diese Checkliste bildet eine gute Grundlage für Ihre Unternehmensnachfolge. Überprüfen Sie in wenigen Augenblicken, ob Sie alle Gesichtspunkte in den einzelnen Phasen des Projekts berücksichtigt haben. Sind Sie mit der Suche nach einem geeigneten Mitarbeiter oder der Wahl eines Nachfolgers aus mehreren potentiellen Bewerbern konfrontiert? Außerdem wollen Sie wissen, welche Voraussetzungen Ihr Nachwuchs erfüllt und welche Auswahlkriterien für eine Endauswahl herangezogen werden sollen?

Es wurde ein Rechtsnachfolger ermittelt, der für die Nachfolge zur Verfügung steht und möglicherweise bereits im Betrieb ist. Was ist Ihre Einschätzung des bisherigen Prozesses der Unternehmensnachfolge?

Kostenlose Checkliste für die Unternehmensnachfolge

Überprüfen Sie individuell Ihren Aktionsbedarf zur Nachfolgeregelung! Bei 126 K.E.R.N.-Fragen aus den Themenbereichen Planen, Vorsorgen, Finanzen, Nachfolge, Recht, Steuer und Unternehmensführung können Sie Ihren eigenen Stand überprüfen. Vermeide kostspielige Irrtümer und bereite dich vor. Ja, senden Sie mir die 126 -Fragen-Checkliste für Unternehmensnachfolge und Generationenwechsel per E-Mail.

Unternehmensnachfolge: Leitfaden und Checkliste für eine gelungene Unternehmensnachfolge - Matthias Blodig

Das vorliegende Werk gibt Unternehmen und ihren Rechtsnachfolgern einen raschen ersten Überblick über die Übergabe des Unternehmens und macht sie für das Thema sensibilisierend. Es ist auch ein gutes Referenzwerk während des Übergabe. Anhand der darin befindlichen Information erwerben Unternehmen und ihre Rechtsnachfolger ein solides Basiswissen, mit dem sie sich an Fachleute und Consultants wenden können.

Darüber hinaus werden die möglichen Gefahren erwähnt, die rechtzeitige Gegenmaßnahmen und deren Minderung bzw. Beseitigung ermöglichen. Ein Fokus liegt auf der Förderung des Betriebsübergangs. Unter anderem werden das sensible Themenfeld der Firmenbewertung, aber auch die möglichen Finanzierungsmöglichkeiten, der wichtige Geschäftsplan, eventuelle Subventionen und die Deckungsvorsorge nach der Übernahme diskutiert.

Die Checkliste ist nach unterschiedlichen Themenschwerpunkten strukturiert. Anhand dieser Checkliste soll den Teilnehmern die Gelegenheit geboten werden, sich vor der Abgabe einen Eindruck und Informationen zu machen. Die Checkliste soll bei der Übernahme dazu beitragen, die bevorstehenden Arbeiten gezielter und zielgerichteter zu meistern.

Mehr zum Thema