Businessplan Transportunternehmen

Geschäftsplan Transportunternehmen

Template Businessplan Transportunternehmen zum Download. Sprung zu Was hilft mir ein Businessplan? - Wenn Sie einen Businessplan erstellen, erhalten Sie einen guten Überblick über Ihr Unternehmen. Transport, Spedition und damit verbundene Dienstleistungen. Mit einer Premium-Vorlage erstellen Sie schnell und einfach Ihren Businessplan für eine Spedition.

Um ein Geschäft mit einem Transportunternehmen zu beginnen: Business-Plan-Tipps und Beratungsleistungen

Die nationalen und internationalen Frachtvolumina nehmen stetig zu, die Autobahn ist voller Transporter, und trotzdem ist es möglich, trotz des harten Wettbewerbs mit einem Transportunternehmen zusammenzuarbeiten. Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung ist ein guter Businessplan unabdingbar. Transporte von Baumaterialien, Autos, Maschinen, Nahrungsmitteln, Kühltransporten, Treibstofftransporten oder auch Gefahrguttransporten.

Grundvoraussetzung für die Unternehmensgründung ist in jedem Falle die Beschaffung von geeigneten Transportfahrzeugen, die je nach Transportaufkommen und Transportart beträchtliche Investitionskosten aufbringen. Der Aufbau eines Verkehrsunternehmens ist an sich nicht genehmigungspflichtig, sondern muss als Unternehmen registriert werden. Für einige Verkehre, insbesondere bei Gefahrguttransporten oder Schwertransporten, ist jedoch eine Genehmigung erforderlich.

Vor Transportbeginn muss dann bei den zustÃ??ndigen Behörden eine Genehmigung eingeholt werden; unter UmstÃ?nden können auch begleitfahrzeuge, z.B. fÃ?r Transporte mit Ã?berbreite, erforderlich sein. Der Businessplan erfasst neben dem Fahrzeugpark vor allem die laufenden Lohn- und Gehaltskosten, wenn der Unternehmensgründer nicht allein mitfährt.

Ein enger Kontakt zu den Produzenten der zu befördernden Waren ist natürlich Grundvoraussetzung für die Vergabe. Zahlreiche Unternehmer sind auf der Suche nach einer Businessplanvorlage. Doch: Eine Schablone ist nur der Beginn. Die Schablone kann nur von Ihnen mit lebendigem Inhalt gefüllt werden. Sie können mit unserem Businessplan-Vorlagensystem Ihren eigenen Businessplan erstellen. Zwei erfahrene Unternehmerberater haben das Template-System erarbeitet, mehrere hundert Unternehmensgründer individuell betreut und mehrere tausend Firmengründer in Schulungen unterwiesen.

Der Geschäftsplan beinhaltet zahlreiche Videofilme, Handbücher und Prüflisten. Nach und nach erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Businessplan erstellen.

Verkehrsbetriebe mit Businessplänen kommen besser zurecht

Schon 2011 gab es aufgrund des großen Frachtvolumens Engpässe auf dem Transport. Ein guter Grund, ein eigenes Transportunternehmen zu gründen. In jedem Fall erfordert dies ein gut überlegtes Unternehmenskonzept und einen schlüssigen Businessplan. Dabei geht es vor allem um die Fragestellung, in welchem Bereich Verkehre durchgeführt werden.

Zusätzlich zum rein lokalen Transport sind auch nationale oder europäische Transporte möglich. Im Jahr 2009 gab es ca. 50.350 Firmen im Bereich des Gewerbes. Rund die Haelfte der Transportunternehmen hatte zwischen 1 und 3 Lastwagen. Die kleineren Firmen werden hauptsächlich als Zulieferer für grössere Firmen eingesetzt. Der ÖPNV zum Beispiel stieg im Vorjahresvergleich um 16,7 Prozentpunkte.

Das Regionalsegment wuchs um 10,2 und das Ferngeschäft um 2,7 Prozentpunkte. Der geringere Anstieg im Langstreckenverkehr ist vor allem auf den Rückgang der internationalen Verkehre zurückzuführen. In einigen Staaten führt die Krise zu einem Rückgang des Transportvolumens. Eine der größten Herausforderungen im Businessplan eines Verkehrsunternehmens ist die Anschaffung von verhältnismäßig hohem Startkapital (z.B. über das Anschubdarlehen der KfW-Bank möglich).

Abhängig von der Grösse müssen zwischen 80.000 und 150.000 EUR pro LKW eingenommen werden. Eine Reserve von ca. 30.000 EUR wird für Transportunternehmen immer empfohlen. Der Treibstoffanteil im Langstreckenverkehr liegt bei rund 26% bei der Berechnung der Reisekosten. Gern erarbeiten wir mit Ihnen einen Businessplan für die Errichtung Ihres Verkehrsunternehmens.

Mehr zum Thema