Businessplan Spedition

Geschäftsplan Weiterleitung

Translink Spedition in Hamburg wurde um einen Kostenvoranschlag für den Transport und die gesamte Verzollung gebeten. Sie erhalten hier einen professionellen Businessplan zum sofortigen Download! Jedes Unternehmen sollte mit einem sorgfältig erstellten Businessplan beginnen. ImTiCa Systems AG, Electrovac AG, Moebius & Ruppert KG, Spedition Semmer GmbH. Der Spediteur wird vom Auftraggeber beauftragt, die produzierten Bauelemente abzuholen.

Geschäftsplan Transportunternehmen

Nach dem Rückgang der Anzahl der Unternehmen mit eigenen Lkw in den vergangenen Jahren ist diese im vergangenen Jahr wieder leicht gestiegen. Der Businessplan für Verkehrsunternehmen soll deutlich machen, mit welchen Massnahmen sich der Unternehmensgründer am besten gegen die großen Spediteure behaupten will. Rund 40 % der Verkehrsunternehmen beschäftigen mehr als 50 Personen.

In den kommenden Jahren rechnen Fachleute mit einem weiteren Anstieg dieser Anzahl. Mit 21% sind die meisten Spediteure derzeit in der Retail-Logistik aktiv. Hinzu kommen 16% mit den Schwerpunkten Automobil-Logistik, 14% Lebensmittel und 13% Kühltransporte. Der verbleibende Anteil von 12% konzentriert sich auf chemische Transporte.

Bei der Umschlagsanalyse ist es besonders wichtig abzuschätzen, wie hoch die Jahresfahrleistung eines Lkw für den Businessplan des Transportunternehmens sein wird. Hierdurch wird auch festgelegt, wie lange diese im Betrieb bleiben und in welchem Zeitrahmen sie ersetzt werden sollen. Falls Sie kompetente Unterstützung bei der Ausarbeitung Ihres Business Plans für Ihr Verkehrsunternehmen wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Gründungsberater.

Geschäftsplan für Spediteure und Frachtführer

Eine auf Ihr Speditions- oder Verkehrsunternehmen zugeschnittene Geschäftsplanung ist nicht nur die Voraussetzung für die Finanzierung Ihrer Hausbank. Dieser Businessplan ist auch für Pfandverhandlungen mit Ihren Tankkartenanbietern, für Flottenfinanzierungen außerhalb von Banken und für Fahrzeugvermietungen bei abrupten Bestellspitzen nützlich. Aber vor allem ist ein sorgfältiger Businessplan die Voraussetzung für den Geschäftserfolg Ihres Speditions- oder Transport-Unternehmens.

Mit dem Businessplan Ihres Spediteurs oder Ihres Verkehrsunternehmens sind die Maut- und Dieseltarife von Anfang an kalkulierbar und geben Ihnen einen Anhaltspunkt, wann Sie z.B. Ihre Beitragszahlungen an den BG-Verkehr leisten sollten. Der Geschäftsplan gibt Ihnen als etabliertem Transporteur oder Spedition immer wieder Aufschluss darüber, ob Ihr Unternehmen im Verhältnis zu den tatsächlichen Zahlungsströmen auf Ihrem Account plangemäß oder besser zulegt.

Durch unsere große Speditionsaffinität und unsere umfangreiche Datenbank stellen wir mit Ihnen zusammen einen Businessplan zusammen, der optimal auf Ihr Speditionsunternehmen zugeschnitten ist. Die Gewinn- und Verlust-Rechnung und die Liquiditätsplanung berücksichtigen alle für die Errichtung einer Spedition erforderlichen Aufwandsarten. Vergesst Geschäftspläne von Beratern aus anderen Branchen. Als Spediteur haben Sie die Möglichkeit, im Zuge des Bafa-Förderprogramms "Förderung von unternehmerischem Know-how" mit Ihnen einen Businessplan für Ihre Spedition zu entwickeln.

Mehr zum Thema