Business Plan Schreiben

Erstellung von Businessplänen

Hier können Sie Ihre ersten Ideen entwickeln, Ihren Businessplan schreiben, von erfolgreichen Gründern lernen oder Fördermittel finden. Voraussetzung für den Erhalt der Starthilfe, des Startgeldes oder eines Bankdarlehens ist der Businessplan. Erstellen Sie den Businessplan speziell für sich selbst. Jedes Unternehmen - ob Einzelunternehmen oder Großunternehmen - braucht einen Businessplan. Der Businessplan wird von den Teilnehmern auf einen Laptop geschrieben.

Der Geschäftsplan - Der erste Jobstepp zum eigenen Unternehmen >>

Falls Sie ein Geschäft starten wollen, hilft Ihnen die Erstellung eines Geschäftsplans, Ihre Geschäftsidee und Geschäftsstrategie zu erörtern. Das gibt Ihnen nicht nur klare Vorstellungen, wohin Sie wollen, sondern auch, ob Ihr Betrieb wirtschaftlich tragfähig ist. Einen Businessplan zu entwerfen hilft Ihnen jedoch nicht nur, Ihre Überlegungen zu organisieren.

Ein Geschäftsplan sollte auch andere von Ihrer Idee überzeugen. Dazu gehören natürlich auch Kreditinstitute, mit denen Sie einen Darlehensantrag für die Unternehmensgründung stellen wollen, und potentielle Partner, mit denen Sie zusammenarbeiten wollen, um Ihr Geschäft zu einem erfolgreichen Anfang zu führen. Das bedeutet, dass Ihr Geschäftsplan für Sie und andere verständlich sein muss.

Obwohl Sie bei der Unternehmensgründung nicht gesetzlich zur Erstellung eines Business Plans gezwungen sind, hilft es Ihnen, Ihren Business Plan gezielt und betriebswirtschaftlich zu gestalten. Darüber hinaus entscheidet die Bank auf Basis Ihres Business Plans, ob sie sich eine Kooperation mit Ihnen ausmalen kann.

Die Tragweite Ihres Geschäftsplans ist abhängig von Ihrer Idee. Das grössere Ihr Unternehmen ist, das umfassender Ihr Geschäftsplan ist. Je nachdem, wie Ihre Unternehmensidee aussehen soll, muss sie einen Personal-, Marketing-, Vertriebs-, Produktions- und Finanzierungsplan beinhalten, aber auch die Frage nach der Funktionsweise Ihres Unternehmens und Ihrem Unique Selling Point aufwerfen.

Falls es Ihnen schwer fällt, Ihre Idee in schriftlicher Form zu fassen, hat das nichts damit zu tun. Sie können eine gute Idee haben, aber Sie können trotzdem Schwierigkeiten haben, sie in schriftlicher Form so zu präsentieren, dass andere Menschen davon begeistert sind. Weil das Hauptziel eines Geschäftsplans darin besteht, Anleger und Förderer zu gewinnen, sollten Sie sich daher bei der Erstellung Ihres Geschäftsplans von einem Fachmann Rat holen.

Ghostwriting-Firmen, die sich auf Businesspläne spezialisieren, stellen Fachleute ein, die nicht nur das Schreiben selbst beherrschen, sondern auch in der Lage sind, praktikable Finanzkonzepte und erfolgreiche Marketing-Strategien zu entwerfen. Erst wenn Sie dem Ghostwriter alle notwendigen und notwendigen Daten zur Verfügung stellen, können diese von einem Fachmann in die gewünschte Richtung gelenkt und Ihre Geschäftsideen konkretisiert werden.

Selbst wenn Sie bereits einen eigenen Geschäftsplan haben, können Sie sich an eine Ghostwriting-Firma wenden. Bitte kontaktieren Sie uns. Es tut sicher nicht weh, wenn ein Experte Ihren Geschäftsplan kritisch prüft, bevor er ihn bei Ihrer Hausbank einreicht und potentielle Partner für eine Zusammenarbeit begeistert.

Auch interessant

Mehr zum Thema