Buchhaltungssoftware Kleingewerbe

Small Business Buchhaltungssoftware

Haben Sie kürzlich ein kleines Unternehmen gegründet oder sich selbstständig gemacht? Vor allem aber muss die Buchhaltungssoftware in der Lage sein, eines zu tun: Gründer ohne Buchhaltungserfahrung sind gefordert, eine geeignete Buchhaltungssoftware zu finden. Dies gilt auch für die Buchhaltung. Buchhaltung, Buchhaltung und Kleinunternehmerbuchhaltung.

Buchhaltungs-Software - welches Buchhaltungs-Programm eignet sich am besten für Start-ups?

Buchhaltung ist wahrscheinlich die unbeliebteste Aktivität für die meisten Firmengründer und zugleich das grösste Gespenst für viele, wenn sie nicht gerade selbstständig als Buchprüfer oder Steuerexperten tätig sind. Welches Buchhaltungsprogramm und welche Tools die Buchhaltung erleichtern sollen und was sie tun, zeigt unsere Aufstellung der gängigsten Buchhaltungsprogramme:

Im Vergleich zur manuellen Abrechnung haben spezielle Softwareprogramme mehrere wesentliche Vorteile: Sie sparen viel Zeit und Mühe und verhindern Irrtümer und Auslassungen. Vor allem für diejenigen, die sich in der Rechnungslegung verunsichert sehen, sind solche Angebote eine echte Erleichterung. Schließlich führt eine stark falsche oder lückenhafte Rechnungslegung nicht nur zu Problemen, sondern kann auch zu hohen Geldstrafen - einschließlich des Entzugs einer Gewerbeerlaubnis - führen.

In den Programmen werden oft Kontrollroutinen angeboten, die alle Daten gegenprüfen und Fehlinformationen und Irrtümer feststellen. Die Buchhaltungssoftware ist eines der bewährten und erfahrensten Werkzeuge im Bereich der Buchhaltungssoftware. Die Buchhaltung von LEXWARE bietet sowohl die Möglichkeit der einfachen Gewinn- und Verlust-Rechnung (EÜR) als auch der doppelten Buchhaltung mit Gewinn- und Verlust-Rechnung (P&L).

Auch die vielen Kontenpläne, die bereits mit der neuen Version ausgeliefert werden und DATEV-kompatibel sind, sind ein Plus. Die grösseren Brüder des Wirtschaftsprüfers 2018, nämlich Wage + Salary und Financial Office von LEXWARE, können noch kompliziertere Arbeiten selbst erledigen. Das Finanzamt erzielt 2017 noch höhere Testresultate als der Wirtschaftsprüfer Fazit: Es gibt kaum Kritik an der Buchhaltungssoftware - sie erzielt in vielen Prüfungen fast immer die höchste Punktzahl.

WISO Accounting besticht zudem durch eine durchgängig gute und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die vor allem für weniger versierte Anwender gedacht ist. Die Unterstützung wird von vielen gepriesen, und zugleich kommt mit der Buchhaltungssoftware ein umfangreiches Betriebshandbuch, das auch die wesentlichen Erkenntnisse und Vorschriften für eine ordnungsgemäße und übersichtliche Führung der Bücher mitbringt.

WISO hat seit 2016 seine Produktpalette geändert, das Rechnungswesen heißt nicht mehr WISO Accounting 2018, sondern Accounting 365, wodurch eine Doppelbuchhaltung möglich wird - rechtssicher, rasch und kompetent. Schlussfolgerung: Gute Alternativen auch und gerade für Existenzgründer. Besonders für diejenigen, die ihre Rechnungslegung nicht aus der Hand legen wollen, sondern auf sich selbst aufpassen und begreifen wollen, was sie tun.

Ein professionelles Buchhaltungsprogramm, das jedoch mindestens Grundkenntnisse der Buchführung erfordert und nicht ganz so einfach zu handhaben ist wie die beiden anderen zu verwendenden Softwareprogramme, stellt Legende mit Legende 50 dar. Zudem ist die Steuersoftware von Salbei multimandantenfähig, erlaubt mit ELSTER Steuererklärungen und e-balances. Salbei 50 ist mit einer Vielzahl anderer Werkzeuge des Hersteller für die Rechnungsstellung, das Auftragsmanagement und andere kommerzielle Anwendungen kombinierbar.

Ähnlich wie bei der Firma Lexware lässt sich der Umfang der Leistungen exakt an die jeweiligen Anforderungen anpassen, bis eine komplette Netzwerklösung aus einer Quelle zustandekommt. Schlussfolgerung: Für Gründer von Neugründungen ohne buchhalterischen Background ist das Einstiegsmodell vielleicht nicht gerade eine wirkliche Variante und somit eine vollwertige Funktion.

Das macht die Anwendung besonders für Start-ups, Freelancer und kleine Firmen attraktiv. Schlussfolgerung: Die Anwendung ist die billigste der großen und bietet dennoch alle notwendigen Werkzeuge, um Ihre Buchführung in Ordnung zu bringen. In Deutschland steht kaum ein anderer Begriff mehr für Rechnungswesen - Datev. Aber es gibt auch Sendungen von Datev, die sich als Einsteiger-Version an Existenzberechtigte adressieren.

Bei Datev steht vor allem die Hochverträglichkeit im Vordergrund, fast jedes externes Abrechnungsprogramm kann seine Informationen an Datev ausgeben. Für Existenzgründer ohne Fachwissen ist es schwerer festzustellen, welches der vielen Datev-Programme das passende ist. Schlußfolgerung: Der Top-Hund ist zugleich auch dasjenige, das man wohl nur zusammen mit seinem steuerlichen Berater wählt und einkauft.

Jedes Unternehemen benötigt also eine Buchhaltungssoftware. Insbesondere in der Wolke sind Lösungsansätze gefragt - hier benötigt man keine eigene Computersoftware, sondern funktioniert unmittelbar im Intranet. Unsere Ã?bersichtsseite in diesem Beitrag gibt Ihnen einen Ã?berblick darÃ?ber, welche Abrechnungsprogramme in der Wolke verfÃ?gbar sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema