Buchhalter Selbstständig machen

Selbstständiger Buchhalter

Möchten Sie einen eigenen Buchhaltungsservice einrichten oder diesen Service in Ihrem Büro anbieten? Möchten Sie Ihr eigenes Unternehmen im Bereich der Buchhaltungshilfe gründen? Darf ein Wirtschaftsprüfer die laufende Buchhaltung und eine. selbständig mit dem Finanzamt, der GKK oder Behörden klären? größte Berufsgenossenschaft für selbständige Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater.

Werden Sie selbstständiger Buchhalter?

Warum ist eine selbständige Erwerbstätigkeit als Buchhalter interessant? Die Selbständigkeit ihrer Arbeit wird von vielen selbständigen Wirtschaftsprüfern geschätzt. Häufig sind die Buchhalter nur vorübergehend in den Firmen tätig und überwachen bedeutende Vorhaben. Dies kann die Unterstützung bei der Umsetzung des Rechnungslegungssystems von HGB- auf IFRS-Basis, die Umsetzung der Rechnungslegung von Steuer- auf Doppelbuchhaltung in den Gemeinden oder auch die Fusion von Gesellschaften und deren Rechnungslegungssystemen sein.

Bei der selbständigen Erwerbstätigkeit kann ein klar höheres Stundengehalt als im Arbeitsverhältnis erlangt werden. Und wie eröffne ich mein eigenes Unternehmen? Grundvoraussetzung für eine selbständige Tätigkeit ist der Erfolg als Buchhalter. Wenn Sie sich danach selbstständig machen wollen, dann starten Sie frühzeitig mit den Vorarbeiten. Unter der Überschrift "Wirtschaftsprüfer" dürfen Sie inserieren, da diese rechtlich abgesichert ist.

Bestimmen Sie Ihren Tarif für die Leistungen. Sie sind als Buchhalterin oder Buchhalter exzellent geschult und hoch motiviert. Viele Buchhalterinnen und Buchhalter stellen ihre Dienste zu billig zur Verfügung, vor allem, wenn sie in Teilzeit arbeiten. Die derzeitige Honorarordnung von b.b.h. h., dem Berufsverband der unabhängigen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist eine gute Orientierung. Eine Vermögensschadenhaftung ist als Wirtschaftsprüfer unerlässlich.

Die Akquisition von Bestellungen ist problematisch, da für die Bilanzprüfer keine anstößige Reklame ist. Nun zahlen sich gute Beziehungen und ein dichtes Netz aus. Was muss ein unabhängiger Buchhalter einhalten? Eine Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer entspricht einer Ausbildung zum Kaufmann mit einschlägiger Berufserfahrung. Ein selbständiger Buchhalter ist ein professioneller Buchhalter.

Bedauerlicherweise ist die Aktivität nicht in der Freiberuflerliste enthalten, so dass eine Unternehmensregistrierung erforderlich ist. Unabhängige Wirtschaftsprüfer müssen den Start ihrer Geschäftstätigkeit dem Steueramt melden, das ihnen dann eine Steueridentifikationsnummer zuweist. Was kann ich als unabhängiger Wirtschaftsprüfer mitbringen? Bedauerlicherweise sind die Verantwortungsbereiche der unabhängigen Wirtschaftsprüfer durch das Steuerberatergesetz eingeschränkt.

Unglücklicherweise wird ihnen jede steuerliche Beratungstätigkeit als Buchhaltungshilfe verweigert. Unabhängige Wirtschaftsprüfer dürfen folgende Arbeiten für ihre Klienten übernehmen: Wenn Sie für Ihren Service werben wollen, müssen Sie ausdrücklich angeben, welche Aktivitäten Sie durchführen dürfen. Allerdings verlangen viele unserer Auftraggeber mehr von ihren Wirtschaftsprüfern. Bitte beachten Sie, dass dies vom Gesetzgeber nicht zugelassen ist.

Welches Werk darf nicht von unabhängigen Wirtschaftsprüfern angeboten werden? Die Kammern der Steuerberater behalten die unabhängigen Wirtschaftsprüfer sehr genau im Blick. Deshalb gibt es eine lange Reihe von Diensten, die sie nicht erbringt. Die folgenden Dienste dürfen von Wirtschaftsprüfern nicht angeboten werden: Was sind die Sanktionen für Buchhalter, die die gesetzlichen Grenzwerte nicht einhalten? Unabhängige Wirtschaftsprüfer dürfen keine Steuerberatung oder vergleichbare Dienste bereitstellen.

Darüber hinaus beschäftigen sich insbesondere die Kammern der Steuerberater mit den werblichen Maßnahmen der Wirtschaft. Dort werden Warnungen mit Bußgeldern verteilt, wenn unautorisierte Dienste zugesagt werden. Was kann ich als unabhängiger Wirtschaftsprüfer tun? Unabhängige Wirtschaftsprüfer müssen ihren Werbemassnahmen besondere Aufmerksamkeit schenken, da Werbeerfolge wie "Ich nehme Ihnen die Buchführung ab" nicht gestattet sind.

Diese ist jedoch den Steuerberufen explizit reserviert und für den Bilanzprüfer nicht zulässig. In der Zwischenzeit können Buchhalter jedoch ihre Bücher auf der Visitenkarte oder im Telefonverzeichnis inserieren. Sie müssen jedoch weiterhin die Aktivitäten, für die sie zugelassen sind, auf ihrer Internetseite oder in der Beschreibung ihrer Dienste aufführen. Selbständige Wirtschaftsprüfer dürfen daher in der Regel weniger Arbeiten ausführen als ihre festangestellten KollegInnen.

In Deutschland ist das Steuerberatungsgesetz veraltet und erschwert die berufliche Praxis der Wirtschaftsprüfer. Sie können in Europa die Leistungen erbringen, die sie auch in ihrem Herkunftsland erbringen würden. Eine Buchhalterin aus Österreich kann in Deutschland einen Jahresabschluss aufstellen, weil die dortige Rechtslage dies erlaubt. Jedoch kann ein deutschstämmiger Mitarbeiter diesen Service nicht im benachbarten Land bieten, selbst wenn er über die erforderlichen Qualifikationen verfügen sollte.

Der b. b. b. h. (Bundesverband selbstständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter) und auch der BVBC (Bundesverband der Bilanzen etzbuchhalter und Controller) plädieren hier nachdrücklich für Nachbesserungen. Bis jetzt kein Glück. Bilanzprüfer brauchen Durchhaltevermögen, Beweglichkeit und ein gut ausgebautes Netz, um sich selbstständig zu machen. Besonders am Anfang müssen Buchhalter viel Zeit in Reklame und Akquisition stecken - ein Arbeitsaufwand, der nicht ausbezahlt wird.

Buchhalter brauchen einen fixen Kundenkreis, um ihre Betriebskosten zu finanzieren. Bei zunehmender Anzahl von Aufträgen und befristeten Arbeitseinsätzen in Unternehmen können Selbstständige ein attraktives Einkommen erwirtschaften. Als Buchhalter sind Sie zudem Ihr eigener Vorgesetzter - entscheiden Sie über Feiertage, Weihnachtsgeld, Dienstwagen und andere Prämien.

Mehr zum Thema