Brauche Geld

Benötigen Sie Geld

Geld ist oft knapp, und jeder Cent wird für Lehrbücher oder die nächste Erstsemesterparty benötigt. Wie viel Geld im Durchschnitt für das Leben benötigt wird, beschäftigt viele Menschen regelmäßig. Wahrscheinlich soll das Geld bis zur Volljährigkeit angelegt werden. Ich bin oft unsicher, wenn es um Geld und Dokumente von der Hausbank geht. Darum brauche ich Unterstützung mit meinem Geld.

need money - Übersetzung ins Englische - Beispiele Deutsch

Die Suche braucht Geld: lch brauche Geld für den Autobus. lch brauche Geld von der Registrierkasse. lch brauche Geld, um die Gegend zu räumen. lch brauche Geld für Werkzeug und einen Laster.

lch will eine Zehn, ich brauche Geld. lch brauche Geld, das ist es, was ich meine. lch brauche Geld für Eugenia. lch brauche Geld, um mein Boot zu starten und die Versicherung zu schonen. lch brauche Geld für einen Folder. lch brauche Geld und einen Schutzanzug. lch brauche Geld, keine Werbung. lch brauche Geld für den Doktor.

lch brauche Geld für meinen brüder. lch brauche Geld, meine Liebe.

Weltenbummler - Wie viel Geld brauche ich?

Der Etat für die Reiseplanung um die Welt ist einer der bedeutendsten Eckpfeiler und bestimmt über unterschiedliche Aspekte wie die Reisedauer, die Reisezeit, die Unterbringung, die Auswahl der Transportmittel und generell den Lebensstil, den Sie sich auf der Straße erhoffen. Ich möchte wissen, wie viel Geld ich dafür brauche, oder ich habe ein Geld von X und muss mich dafür entschließen, wie meine Reiseroute auszusehen hat.

Eine Welttournee ist in der Regel eine mehrmonatige oder gar mehrjährige Tournee, die auf mehreren Erdteilen in unterschiedlichen Staaten abläuft. Wer also "nur" ein paar Wochen reisen will, kann dies nicht als Weltumrundung bezeichnet werden, aber die Planungen sind noch vergleichsweise gleich.

3 - 6 Monate: Besonders für Anfänger, Einzelreisende oder solche, die eine Pause benötigen, um neue Ideen zu bekommen und/oder etwas Distanz zu erlangen. Dazwischen bleibst du vielleicht ein paar Monaten an einem Platz, wo es dir Spaß macht. Sie können übrigens auch für einige wenige Tage während dieser permanenten Reise nach Hause zurückkehren und dann weiterfahren, wenn Ihnen danach ist (möglicherweise wird empfohlen, allein zu reisen).

Was kostet es mich vor der Anreise? Zusätzlich zu den üblichen Reisespesen auf der Straße gibt es verschiedene andere Faktoren, die in die Berechnung einbezogen werden müssen, da sie vor der Abfahrt auftreten. Das Vorbereiten und Einkaufen allein kann Hunderte von Euros verursachen, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit schwierig vorherzusagen sind.

Deshalb ist eine frühe Einplanung sinnvoll, damit Sie über einen langen Vorlauf in das notwendige Zubehör und nützliche Sachen hineinpassen. Wieviel Geld brauche ich für die Fahrt? Es gibt keine festen Richtlinien, da dies sehr von Ihrer individuellen Reiseart abhängt, in welchem Staat Sie sich befinden und ob Sie allein oder zu Zweit anreisen.

In letzterem Falle können Sie sich viele Ausgaben wie z. B. für Unterbringung, Transportmittel usw. aufteilen. Je rascher und öfter Sie von Standort zu Standort reisen, desto höher sind die Mehrkosten. Je nach Lebensstil werden Ihnen zwischen 10 und 100 EUR pro Tag berechnet.

Natürlich müssen auch der Hin- und der Rückflug sowie die im Voraus angefallenen Gebühren berücksichtigt werden. Je geringer die Gesamtfahrzeit, desto größer die Reisekosten. Bei einfachen Unterkünften von 10-30 EUR pro Übernachtung und einem durchschnittlichen Preis von 5-10 EUR pro Tag für Essen und Trinken, sind das 15-40 EUR pro Tag.

Multipliziert man diesen Wert mit der vorgesehenen Reisedauer (z.B. Ø ca. 2 Monate), erhält man für Unterbringung und Verpflegung eine Gesamtsumme von 1.350 - 3.600 EUR. Hinzu kommen die Flugkosten, andere Transportmittel und die oben genannten Gebühren für Visum, Impfung, Reiseleitung, etc. Bei einer einjährigen Reise um die Welt müssen Sie wahrscheinlich wenigstens für ca. 10000? aufkommen.

Wenn Sie sich für höherpreisige Ziele (Australien, Neuseeland, USA, Südamerika, etc.) entscheiden, sind 50-70 EUR pro Tag nicht ungewöhnlich und die Gesamtausgaben für ein Jahr können rasch auf über 20000 EUR steigen. Besonders während einer langen Fahrt werden Sie etwas und damit auch Ihre Ideen, Sehnsüchte und Haltungen mitnehmen.

Die organisierte Organisation von vornherein macht das Ganze sehr starr und bietet wenig Raum für flexible Anreise. Gewöhnlich hat man viel Zeit, kann driften und oft sein eigenes Los bestimmen, was meiner Meinung nach sehr erregend ist. In unserem Alltagsleben haben wir schon viel zu viel geplant, deshalb ist es hier lohnenswert, die eigene Stimmung hängen zu lassen. Es gibt tatsächlich immer etwas Gutes oder gar etwas Neuartiges, das man im Voraus nicht erwartet hätte.

Lieber davor speichern oder auf der Straße mitarbeiten? Das kommt auch darauf an, wie Sie Ihre Fahrt gestalten oder welche Reiseträume Sie sich erhoffen. Sie wollen sich der Fahrt widmen und jedes einzelne Landes bis ins letzte Detail miterleben? Vielleicht ist es dann mehr wert, gespart zu werden. Auf der Straße zu fahren kann auch eine Bereicherung sein, abhängig von Ihnen und natürlich von der zu erledigenden Aufgabe.

Die Ersparnis vor der Abfahrt wäre für mich das Mittel der Wahl, denn ich kann mich zu 100% auf die Fahrt konzentrieren. Zu den möglichen Tätigkeiten auf der Straße gehören z.B. Kellner, Landarbeiter, Aushilfen in Jugendherbergen oder Hotelbetrieben oder besondere Arbeits- und Reiseprogramme (Informationen z.B. auf auslandsjob.de).

Wenn Sie an der Beteiligung an einem Sozialprojekt Interesse haben, denken Sie daran, dass dies in den meisten FÃ?llen mehr Geld als verdient. Mit einem Reise-Blog Geld gewinnen? Im Grunde genommen eine großartige Sache, aber nicht so leicht, wie es sich anfühlt. Außerdem muss man zumindest in einem Punkt gut sein:

Sie brauchen auch etwas Spezielles oder Charisma volles, um das Leserinteresse zu erregen. Sie wollen die Fahrt geniessen oder mit unsicherem Ausgang viel Aufwand in Texte, Design und Bilder stecken? Tatsache ist, wenn Sie zum Reisezeitpunkt mit dem Bloggen beginnen, werden Sie während der Fahrt kein Geld damit machen.

Wo erhalte ich das Geld für die Anreise? Gewöhnlich müssen Sie, wie bei allen begehrenswerten Sachen, etwas tun, um Ihren Wünschen nachzukommen. Sie können sich darauf einstellen. Wollen Sie es wirklich oder möchten Sie es lieber für die Anreise aufheben? Vermeiden Sie überflüssige Dekoration, kostspielige Zeitschriften, die abends stattfindenden Apéros und alles, was nicht so viel Geld kosten würde, denn auch kleine Tiere machen Scheiße, und nicht wenig!

Bei einer Einsparung von 10 EUR pro Tag sind das 3.650 EUR in einem Jahr. Überstunden: Ein paar weitere Euros zu sammeln ist ganz einfach. Temporäre Jobs sind wie Strand auf dem Wasser und wenn Sie z.B. 8 zusätzliche Tage im Monat einen halben Tag lang gearbeitet hätten, hätten Sie 400 EUR auf Zeitlohnbasis erhalten (Achtung: fragen Sie den Chef der Haupttätigkeit um Erlaubnis).

Dadurch wird nicht nur Geld freigesetzt, sondern auch zusätzliche Mittel für die Reisegelder. Natürlich muss man dafür etwas bieten, z.B. ein Videobuch über die Fahrt oder eine andere (kreative) Anregung. Wo kann ich auf der Straße Geld einsparen? Wer seine Kosten während der Fahrt kontrollieren muss (und das ist in der Regel der Fall), wird nach und nach Möglichkeiten zur kostengünstigeren Lösung verschiedener Probleme entdecken, die langfristig viel Geld einsparen.

Wenn Sie allein reisen, sollten Sie nach gleich gesinnten Menschen Ausschau halten, die Ausflüge, Ausritte, Transport und Übernachtung aufteilen. Außerdem trifft man in der Regel schöne Menschen und vielleicht auch neue Gefährten. Bei einem Cerealien und einer Portion Muttermilch kann man verhältnismäßig lange allein frühstücken, anstatt jeden Morgen ein paar Euros im Cafe oder in der Gaststätte zu haben.

Nicht immer muss es das teuerste sein. Geld: Wenn Sie nicht Ihr ganzes Geld mit auf die Fahrt nehmen wollen (was nicht empfohlen wird), ist eine kostenlose Karte mit einem kostenlosen Account sinnvoll. Ich möchte Ihnen drei Punkte zum Thema Reisekostenersparnis empfehlen: Ihre eigene Gesundheit steht immer über Ihrem Geld!

Gehen Sie keine (Sicherheits-)Risiken ein, nur weil Sie ein paar Euros einsparen. Das Geld kann auf irgendeine Weise ersetzt werden, Ihr eigenes Schicksal und Ihre eigene Krankheit nicht. Mit der Zeit entwickelt sich bei vielen Reisenden ein extremer esoterisches Verhalten auf der Straße, was meiner Meinung nach zu einem erheblichen Verlust an Reisevergnügen führen kann. Auch wenn Sie nicht viel Geld zur Hand haben, sollten Sie in Entwicklungsländer nicht auf ein entsprechendes Trinkgeld verzichtet haben.

Dieser Tipp ist für viele Menschen, deren Dienstleistungen wir auf der Reise in Anspruch genommen haben, lebensnotwendig und erhält sie am Leben. Zum Glück sind die besten Reiseländer oft sehr nahe beisammen, einige sind die klassischen Backpacker-Destinationen (gut für neue Kontakte) und sowohl in puncto Geborgenheit als auch für den kleinen Geldbetrag geeignet: Ungeachtet dessen kann man in allen Staaten sogar sehr billig oder sogar teurer anreisen.

Wie kann ich mit den Betriebskosten zu Haus umgehen? Falls Sie eine eigene Ferienwohnung haben, können Sie diese für die Dauer Ihrer Fahrt weitervermieten, was alle anfallenden Gebühren abdecken sollte: Mieten, Verpflegung, Elektrizität, Telefon, GEZ etc. Dann müssten Sie Ihre Dinge z. B. im Elternkeller oder in einer Aufbewahrungsbox aufbewahren, die je nach Grösse etwa 100 EUR pro Monat ausmachen kann.

Bei einer privaten Krankenversicherung müssen Sie die Krankenkasse benachrichtigen, wenn Sie längere Zeit unterwegs sind und die Monatsgebühren dadurch in der Regel erheblich anwachsen. Wenn Sie ein Fahrzeug haben, können Sie es während Ihrer Fahrt außer Betrieb nehmen und ausrangieren. Bei Ihrer Rückkehr ist die Registrierung leicht und kostengünstig.

Wer das Auto während der Fahrt lagern möchte, kann dies vor allem in urbanen Gebieten recht aufwendig sein. Sie können hier eine Unterkunft im Inland finden, die in der Regel nur ca. 20 EUR pro Person und pro Jahr kostet. Was die Reiseroute und alles andere auf dem Weg betrifft, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Fahren Sie und damit Ihre Ideen, Zielsetzungen, Wünschen und Präferenzen verändert.

Sie müssen Ihre Fahrt nicht bis ins letzte Detail planen, sondern können sich viel Platz für überraschende und wunderschöne Kurven verschaffen. Sicher, Sie wissen nicht, ob Sie 80 Jahre leben werden, aber seien Sie sich dessen bewußt, daß Sie wahrscheinlich noch viele Jahre lang mitreisen werden. Mit sehr wenig Geld zu fahren hat auch seinen ganz speziellen Charme, aber ich habe oft bemerkt, dass es bedauerlich ist, wenn man sich vor Ort etwas ganz Spezielles nicht erlauben kann.

Nicht nur die Erwartung ist dann höher, sondern auch Ihre Reise etwas angenehmer und angenehmer, weil Sie zum Beispiel in einer besonders hübschen Wohnung oder in einem großartigen Lokal unterkommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema